1 Granny Smith am Tag macht schlank

1 granny smith am tag macht schlank
Apfel
Foto: Thinkstock

Obst mit Schlank-Faktor: Apfel

An apple a day, keeps the doctor away! Und nicht nur das, die Sorte Granny Smith kann laut einer US-Studie sogar beim Abnehmen helfen. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

Wer abnehmen will, sollte jeden Tag einen Apfel verzehren. Und zwar nicht irgendeinen, sondern einen Granny Smith. US-amerikanische Forscher haben nämlich herausgefunden, dass das knackig grüne Früchtchen Übergewicht vorbeugen kann . Das Ergebnis ihrer Studie wurde in der September-2014-Ausgabe des Fachblatts „Food Chemistry“ veröffentlicht.

10 Dinge, die Sie über Äpfel wissen sollten, verrät die Galerie >>

Im Rahmen einer Untersuchung an Mäusen stellten die Wissenschaftler um Giuliana Noratto von der Washington State University fest: Ein einziger Granny Smith am Tag begünstigt die Ansammlung sogenannter „freundlichen Bakterien“ im Magen. Diese Bakterien wiederum sorgen für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl.

Granny Smith macht satt

Die Erklärung: Die in den Äpfeln enthaltenen unverdaulichen Verbindungen von Ballaststoffen und Polyphenolen können von der Magensäure nicht zersetzt werden. Also gelangen sie unverdaut in den Dickdarm, wo sie von Bakterien vergoren werden und das Wachstum von „freundlichen Bakterien“ im Magen begünstigen.

Warum ausgerechnet diese Apfel-Sorte? Granny Smith verursacht im Vergleich zu gängigen Apfelsorten wie Golden Delicious, Gala, Braeburn & Co. das größte Wachstum freundlicher Bakterien. In Diesem Sinne: A Granny Smith a day keeps the pounds away.

10 Regeln für eine gesunde Ernährung gibt's hier >>

Kategorien: