10 Dinge, die Du noch nicht über deine Periode weißt

periode
Foto: istock

Die weibliche Menstruation birgt noch immer viele Geheimnisse und einige Überraschungen, die wichtigsten haben wir für euch zusammengetragen.

 

1. Zu heftige Blutungen

 

Eine Menge von ca. 5 Esslöffel sind „normal“, über alles, was darüber ist, solltet ihr unbedingt mit eurem Frauenarzt sprechen. Wenn ihr euch nicht sicher seid, schreibt doch einfach mal eine Art „Tagebuch“ in dem ihr Stärke und Länge der Periode festhaltet.

 

2. Sie hat je nach Region ganz eigene Spitznamen

 

Rote Welle, Rote Zora, Besuch haben, die Russen kommen, Rosa Woche oder Erdbeerwoche sind nur einige Beispiele.

 

3. Man kann auch während der Periode schwanger werden

 

Es ist sehr unwahrscheinlich, aber schon vorgekommen. Zu dem Thema Sex während der Schwangerschaft gibt es übrigens unzählige verschiedene Ansichten, ob ja oder nein bleibt aber zum Glück eine persönliche Entscheidung.

 

4. Durchfall ist ganz normal

 

Viele Frauen leiden während oder vor ihrer Regelblutung unter Durchfall, Müdigkeit, Kopfschmerzen – Grippesyndrome eben. Die wenigsten sprechen jedoch darüber.

 

5. Schokolade kann PMS verschlimmern

 

Viele Frauen verspüren während ihrer Periode einen regelrechten Heißhunger auf Schokolade, dieser ist jedoch nicht unbedingt hormonell bedingt, sondern oft auch eine Frage der Gewohnheit. Zu viel Milchschokolade kann durch ihre Inhaltsstoffe die Krämpfe während der Periode sogar verschlimmern.

 

6. Es gibt einen Disney-Film zu dem Thema

 

Jepp, die Produktionsfirma von Walt Disney hat im Jahr 1946 (!!) einen Aufklärungsfilm mit dem Titel „Die Geschichte der Menstruation“ veröffentlicht.

 

7. Starke Krämpfe? Ab zum Arzt!

 

Viele Frauen haben mit starken Krämpfen, Schwindel und Erbrechen zu kämpfen, trotzdem sollten diese Schmerzen vom Arzt beobachtet werden – die Symtome für wesentlich schwerere Erkrankungen können nämlich ganz ähnlich aussehen.

 

8. Perioden-Synchronisation ist wissenschaftlich nicht belegt, aber möglich

 

Es kann also sein, dass sich dein Zyklus auf den deiner Freundin, Schwester oder Mitbewohnerin einpendelt, woran das liegt, weiß man allerdings nicht.

 

9. Blaues Blut

 

In der Werbung für Binden und Tampons ist das „Blut“ immer blau, lediglich bei wenigen Ausnahmen, wie einer Printanzeige von Always in den USA im Jahr 2011. Hier sieht man rote Flüssigkeit. Weibliche Menstruation ist leider noch immer ein Tabu-Thema.

 

10. Die Periode setzte bei jungen Mädchen heute früher ein

 

Die genauen Gründe dafür kennt man nicht, aber Mädchen bekommen ihre Periode heute durchschnittlich früher als noch vor 10 Jahren. Schuld könnten Weichmacher in Plastikflaschen und Hormone in Lebensmitteln sein, bewiesen ist dies jedoch nicht.

Kategorien: