10 Dinge, für die man klaren Nagellack noch verwenden kann

10 dinge fuer die man klaren nagellack noch verwenden kann
Klarlack
Foto: iStockphoto.com

Klarer Nagellack

Nagellack gehört nur auf die Fingerspitzen?! Von wegen! Wir haben 10 Anwendungsmöglichkeiten für durchsichtigen Nagellack gefunden, von denen ihr nicht zu träumen gewagt hättet.

Klarer Nagellack macht schöne Fingernägel. Er hält sie stabil, ist dabei unaufdringlich und verhilft den Händen zu einem eleganten Anblick. Außerdem ist er als Überlack unerlässlich, um die Farbe länger als einen Reißverschluss lang auf den Nägeln zu behalten. Doch der Lack ohne Farbe kann noch mehr! Wir verraten euch 10 Dinge, die ihr mit dem Alleskönner jenseits der Nägel machen könnt!

1. Er hält die Schuhe schön

Es gibt Ecken an deinen Schuhen, die leicht anschrammen. Wenn du durchsichtigen Nagellack darüber pinselst, sehen die Schuhe länger unberührt aus.

2. Er hilft dabei, dass Schnürsenkel sich nicht aufdröseln

Du musst gar keine neuen Senkel kaufen. Ein wenig Nagellack auf die Enden streichen und schon hört der Faden auf, sich in seine Einzelteile aufzulösen.

3.Stoppt die Laufmasche

Alter Frauentrick: Ein bisschen Nagellack an das Ende der Laufmasche auftragen und der Strumpf bleibt vorerst weiter tragbar.

4. Hält die Brille zusammen

Ihr kennt das sicher, die kleinen Schrauben, die die Henkel der Brille halten, werden mit der Zeit immer lockerer. Bevor das Mini-Schräubchen verloren geht, und ihr plötzlich ohne Sicht dasteht: Einfach ein bisschen Klarlack auf die Schraube tupfen.

5. Hilft dabei, dass Schmuck nicht anläuft

Modeschmuck wird schnell matt. Auch die grünen Rückstände, die das Metall auf der Haut hinterlässt, sind alles andere als schön. Einfach eine dünne Schicht Nagellack über die Schmuckstücke pinseln und voilà ...

6. Hilft, dass Steinchen an ihrem Platz bleiben

Es passiert immer wieder, dass kleine Steinchen aus Ohrringen, Gürteln oder anderen Accessoires herausfallen. Mit ein bisschen Nagellack können die ganz ohne Rückstände wieder angeklebt werden.

7. Knöpfe bleiben an Ort und Stelle

Schon bevor die Knöpfe an der neuen Jacke locker werden, einfach ein bisschen durchsichtigen Lack über die Naht streichen. Der Nagellack hilft dabei, dass die Fäden kräftig bleiben und, dass deine Knöpfe nicht plötzlich verschwinden.

8. Hilft dabei, dass dein Rasierschaum nicht rostet

Wer seinen Rasierschaum - wie ich - in der Dusche aufbewahrt, hat sich sicher schon über die Rostspuren geärgert, die die Tube nach einiger Zeit hinterlässt. Das bronzene Desaster muss nicht sein: Den Boden der Tube fix mit Klarlack anmalen und fertig ist der rostfreie Rasierschaum.

9. Die Haut rein halten

Viele Frauen haben Probleme bei Modeschmuck. Vor allem, wer eine Nickelallergie hat, kann nicht jedes Schmuckstück tragen. Damit das Jucken ein Ende hat, hilft hier ebenfalls Nagellack. Einfach die Lieblingsstücke an der Seite, die mit der Haut in Kontakt kommt, einpinseln und fertig ist das juckfreie Schmuckstück.

10. Lass dir Freiheiten

Klarlack muss nicht durchsichtig bleiben. Mit Pigmenten kann der klare Lack ganz schnell zum Farbigen werden - individuell und selbst kreiert.

Kategorien: