10 SOS-Tipps für eine saubere Wohnung zu Weihnachten

sos tipps saubere wohnung h
Den Schmutz schnell unter den Teppich kehren
Foto: iStock

Mit diesen Tipps musst du deinen Gästen nicht absagen, wenn du nicht aufgeräumt hast

In der Zeit um Weihnachten herum haben wir meistens viel Stress und wenig Zeit, da kann das Putzen der Wohnung auch mal zu kurz kommen. Eigentlich ist das ja kein Problem, aber was machen wir bloß, wenn sich spontan Besuch ankündigt? Absagen? Den Besuch in die unordentliche Wohnung lassen? Weder noch! Mit unseren 10 SOS-Tipps sieht die Wohnung im Nu wieder tipptopp aus!

 

1. Schnell alles unter den Teppich kehren

Dieser altbewährte Trick kann in der stressigen Weihnachtszeit ruhig öfter mal angewendet werden. Solange es keine allzu großen Dinge sind, die du unter den Teppich kehrst, wird es keiner bemerken! Spätestens beim Frühjahrsputz wird der Schmutz dann wieder zutage kommen und dann kannst du ihn immer noch in die Mülltonne geben.

 

2. Den Weihnachtsbaum an einer strategisch günstigen Stelle aufstellen

Du hast deinen Becher mit Glühwein umgeworfen und keine Zeit, den Teppich zu reinigen? Dann stelle deinen Weihnachtsbaum auf den Fleck! Dann hast du wochenlang Ruhe vor dem Fleck und kannst dich darum kümmern, wenn der Weihnachtsstress vorbei ist.

 

3. Das Geschirr unter Bergen an Dokumenten verstecken

Du musst einfach sehr viel arbeiten, auch in der Weihnachtszeit. Das wird bei deinen Gästen Eindruck hinterlassen, wenn sich die Berge an Dokumenten stapeln. Keiner wird ahnen, dass sich unter den Unmengen an Papieren das schmutzige Geschirr befindet, dass du noch nicht abgewaschen hast. Mit diesem Trick schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe: Wenn deine Gäste denken, dass du so sehr beschäftigt bist, werden sie es dir sicher nachsehen, wenn sie doch noch Schmutz und Unordnung in deiner Wohnung bemerken. Schließlich musst du so viel arbeiten, dass du keine Zeit zum Putzen hast!

 

4. Den Berg an Wäsche in die Waschmaschine geben

Mit diesem Trick ist deine schmutzige Wäsche ziemlich schnell aus deinem Blickfeld. Gebe sie einfach in die leere Trommel deiner Waschmaschine! Waschen musst du sie ja sowieso.

 

5. Fensterputzen zerstört deine Weihnachts-Deko

Der schmutzig graue Film auf deinen Fenstern ist Teil deiner Weihnachtsdekoration. Hänge ein paar Lichter in deine Fenster und erkläre deinen Gästen, dass es eine verschneite, winterliche Landschaft sein soll. Sollten sie kritisch gucken, kannst du ja immer noch schnell die Jalousie herunter lassen.

 

6. Den Duschvorhang zuziehen

Wenn du den Duschvorhang zuziehst, sieht keiner, wie unaufgeräumt und schmutzig es in deiner Dusche aussieht. Es dauert nur eine Sekunde und schon sparst du dir ewig langes Putzen!

 

7. Ein „Schuhe bitte anlassen“-Schild aufhängen

Bei dem Schild ist ganz klar, was hier los ist: In dieser Wohnung kann man nicht vom Boden essen! Aber dafür hat man keine kalten Füße, was deine Gäste dir danken werden. Im Gegensatz dazu erwarten sie keinen absolut sauberen Fußboden. Also kannst du dir das durchsaugen und wischen getrost sparen. Überlege mal, wie viel Zeit du mit diesem Trick sparst!

 

8. Die Staubschichten mit Kunstschnee überdecken

Staubwischen dauert viel zu lange. Nimm einfach eine Flasche mit Kunstschnee und versprühe ihn schnell in deiner Wohnung. Niemand wird den Staub sehen! Nebenbei sorgst du für eine schöne weihnachtliche Stimmung.

 

9. Die Sofakissen umdrehen

Es dauert viel zu lange, wenn du dein Sofa komplett reinigen musst. Mache es dir einfach und drehe deine Sofakissen um! Wenn du es vorher nicht zu oft gemacht hast, müssten sie ja noch sauber sein. Netter Nebeneffekt: Vielleicht findest du noch ein paar nette Dinge, die im Laufe der Zeit zwischen die Kissen gerutscht sind und du schon lange vermisst hast!

 

10. Sorge dafür, dass deine Wohnung gut riecht

Das ist DER Tipp von einem Mann aus unserer Redaktion: Raumspray! Besonders Männer haben bei einem frischen Duft im Raum den Eindruck, dass die Wohnung gerade gereinigt wurde. Da fällt ein wenig Unordnung oder Schmutz gar nicht mehr auf.

(ww3)

 

Kategorien: