Mehr SEX! 11 Dinge, die den Sex in deiner Langzeitbeziehung wieder beleben

So belebst du die Zärtlichkeit in deiner Beziehung neu
So belebst du die Zärtlichkeit in deiner Beziehung neu
Foto: Istock

Du fühlst dich wohl in deiner Langzeitbeziehung? Das ist super. Das einzige, was dich stört, ist der eingeschlafene Sex? Kein Problem: Wir haben jede Menge Ideen, wie du den Sex in deiner Langzeit-Beziehung wieder beleben kannst. So gibt es demnächst ganz sicher wieder mehr Zärtlichkeiten und Sex in deiner Beziehung.

1. Eine Liebes-Schnitzeljagd um den Sex zu beleben

Hört sich kindisch an? Ist es auch! Aber genau darum geht es, wenn du den Sex in deiner Langzeitbeziehung beleben willst! Einfach mal locker lassen und kindisch sein. So funktioniert es: Verteile Zettel mit deinen Sex-Fantasien im ganzen Haus. Dein Partner soll dir die Fanstasie, die ihn am meisten antörnt zurückbringen. Ob ihr sie tatsächlich ausprobiert oder ganz anderen Sex habt, ist euch überlassen.

2. Einfach mal raus, damit dein Sex spannender wird

Sex im Freien ist immer etwas verrucht, aber auch aufwendig. Wer sich erstmal an Sex im Bett gewöhnt hat, ist da schwierig wieder rauszubekommen. Aber traut euch und fangt mit harmlosen Sachen an. Ein einsamer Strand im Urlaub zum Beispiel, wo ihr unauffälligen Sex im Wasser haben könnt. Falls es euch gefällt, kommt ihr bestimmt noch auf ganz andere Ideen.

3. In der Spielzeugkiste wühlen

Mal einen Vibrator zu probieren, kostet manche Paare in einer Langzeitbeziehung schon Überwindung. Aber dann macht es doch irgendwie Spaß. Gönn dir ein Gals Sekt und überrasch deinen Schatz mit einem Partner-Sexspielzeug. Hier kommen unsere Ideen dafür:

 

 4. Darf es ein bisschen mehr sein?

Sex in einer Langzeitbeziehung ist mehr als nur ein Orgasmus. Du solltest deinen ganzen Körper spüren. Wie ist es eigentlich noch mal, wenn dein Partner dir zärtlich die Waden küsst? Oder wann wurde das letzte Mal dein PO massiert? Viele Berührungen bleiben im Laufe der Jahre auf der Strecke, obwohl sie schön und wichtig sind. Besinnt euch wieder darauf den ganzen Körper beim Sex einzubeziehen.

 

5. Den Alltag neu gestalten

Mehr Sex fängt im Alltag an. Fasst euch mehr an! Das ist der wichtigste Schritt zu mehr Sex. Einfach mal innehalten und den Abwasch für eine Knutscherei unterbrechen. Das hilft um mehr Körperlichkeit zu entwickeln.

6. Übernimm die Führung

Es macht deinen Partner viel mehr an, wenn du ihm sagst oder schreibst: "Ich will heute Abend Sex mit dir!" als zu sagen: "Wollen wir heute Abend Sex haben?". Sei bestimmt und sag, was du willst. Das macht dich zur Sexbombe, der keiner widerstehen kann.

7. Hab das Gleitgel parat

Hunger kommt beim Essen. Beim Sex ist es manchmal ähnlich. Zu Beginn hast du vielleicht nicht so Lust und wirst nicht feucht. Mit ein bisschen Gleitgel gar kein Problem. Und du wirst merken, dass es dir mit ein bisschen Unterstützung vielleicht doch ganz gut gefällt, obwohl du zu Anfang vielleicht nicht so Lust hattest.

 

8. Trag etwas Tolles

Hohe Stiefel oder sexy Dessous: Trag etwas, in dem du dich selbst heiß findest. Das steigert dein Selbstbewusstsein und deine Lust den Tag über. Wenn ihr euch dann seht, geht es am besten in den sexy Stiefeln direkt zu Sache.

 

9. Sag, was dich stört an eurem Sexleben

Dein Schatz lässt sich in letzter Zeit etwas gehen. Hier vergisst er mal die Rasur, da das Zehnägel schneiden? Dann sag es ihm, bevor es schlimmer wird. Vorwürfe bringen natürlich nichts. Lass es einfach beiläufig und möglichst unauffällig fallen.

10. Ein bisschen was investieren

Lass mal ein bisschen was springen, wenn du dein Sexleben etwas aufpeppen willst. Eine Nacht im Hotel wäre doch zum Beispiel aufregend oder eine Weinprobe lockert dich und deinen Schatz. Der positive Nebeneffekt: Etwas gemeinsam zu unternehmen, belebt nicht nur den Sex, sondern auch eure Beziehung.

11. Raus aus der Komfortzone!

Du findest die Wünsche deines Partner manchmal zu ausgefallen. Tja, da musst du dann einfach mal durch. Du solltest natürlich niemals etwas tun, was du nicht wirklich magst. Aber Sexwünsche aus Faulheit zu verweigern ist ein absoluter Killer für euer Sexleben. Gib ihm, was er will und auch dir Spaß macht und euer Sexleben wird Funken sprühen. Versprochen!

Dieses Video könnte dich interessieren:

 

Kategorien: