11 Lebensmittel, die den Stoffwechsel anregen

lebensmittel stoffwechsel anregen
Foto: RFF

Basenreiche Lebensmittel

Basenreiche Lebensmittel bringen den Stoffwechsel in Schwund und lassen uns ganz sanft ein paar Pfunde verlieren. 11 stoffwechselaktivierende Lebensmittel.

Davon bitte mehr! Basenreiche Lebensmittel bringen den Stoffwechsel in Schwung und lassen uns ganz sanft ein paar Pfunde verlieren.

Äpfel

Er ist ein vitaminreicher Alleskönner. Besonders basenbildend ist der Apfel mit Schale. In getrockneter Form neutralisiert er, wie die meisten Dörrobstsorten, im Körper gebildete Säuren. Dörrobst sollte ungeschwefelt sein.

Blaubeeren

Sie sind nicht nur sehr kalorienarm, sondern enthalten enorm viele gesunde Pflanzenstoffe, die sogar Tumorzellen ausbremsen. Tipp: Als Kaltschale sind sie herrlich erfrischend.

Blumenkohl

Dieser ballastund mineralstoffreiche Kohl sollte immer bissfest gegart werden, um Vitaminverluste zu vermeiden. Roh gerieben im Salat ist er ein kohlenhydratarmer Ersatz z. B. für Couscous.

Erdbeeren

Die Saison ist schon fast vorbei, also greifen Sie jetzt noch einmal ordentlich zu. Gegen den Süßhunger am Nachmittag hilft eine Handvoll reifer Früchte. Diese enthalten auch am meisten Vitamin C.

Erdmandeln

Dieser Neuling ist eigentlich eine Wurzelknolle. Es gibt sie im Ganzen oder als Flocken. Super als Snack oder im Müsli. Die vielen Ballaststoffe der Erdmandel regen den Stoffwechsel an und machen lange satt.

Kartoffeln

Das tolle an dieser schlanken Knolle ist die vielseitige Zubereitung. Sie unterstützt den Körper dabei zu entsäuern und ist somit im Gegensatz zu Nudeln und Reis die beste Beilage.

Mandeln

Gegen das Nachmittagstief helfen bereits ein paar Mandeln. Dieser gesunde Snack liefert viele wertvolle Fette und bildet im Gegensatz zu den meisten anderen Nüssen keine Säuren.

Süßkartoffeln

Vergessen Sie mal die Kohlenhydrate, denn Süßkartoffeln sind zusammen mit frischem Gemüse ideale Basenspender. Unser Tipp: als Ofenkartoffel mit einem Avocadodip.

Tomaten

Wir befinden uns mitten in der Saison – jetzt haben die Tomaten nicht nur den meisten Geschmack, sondern auch viele gesunde und schlank machende Inhaltsstoffe.

Zuckerschoten

Nutzen Sie die kurze Saison, in denen die zarten Schoten aus unserer Region kommen. Auch roh schmecken sie fein geschnitten im Salat. Übrigens: Getrocknete Erbsen sind Säurebildner.

Kategorien: