Weihnachten in der Tüte 15 Minuten Weihnachten: So machst du eine DIY-Weihnachtstüte

15 Minuten Weihnachten
15 Minuten Weihnachten: So schenkst du mit einer Tüte Weihnachtsfreude
Foto: Istock

15 Minuten Weihnachten in der Tüte: Dieses DIY-Geschenk für die Weihanchtszeit ist so süß und kreativ, dass sich jeder darüber freut.

An Weihnachten bekommen wir jede Menge Geschenke. Aber was fehlt den meisten Menschen wirklich? Zeit für sich, Ruhe und Entspannung. Und deshalb ist es manchmal viel sinnvoller etwas in diese Richtung zu schenken als etwas Materielles. "15 Minuten Weihnachten" in der Tüte kommen da genau richtig. Eine Tüte samt Anleitung, um 15 Minuten lang zu entspannen und in Weihnachtsstimmung zu kommen - denn 15 Minuten hat irgendwann jeder mal übrig.

Oder hast du einen besonderen Freund, der ein wirklicher Weihnachtsmuffel ist und einfach nie in Weihnachtsstimmung kommt? Vielleicht sind dann "15 Minuten Weihnachten" genau das richtige Geschenk für diesen Menschen.

Oder bist du auf einem Weihnachtswichteln eingeladen und suchst noch nach dem passenden Geschenk? "15 Minuten Weihnachten" sind ein ideales Wichtelgeschenk, weil egal, ob Mann oder Frau: 15 Minuten Weihnachten in der Tüte passen doch zu jedem und jeder kann es gebrauchen.

So bastelst du "15 Minuten Weihnachten"

Du brauchst:

  • Eine hübsche Tüte
  • Dekoband
  • Klebestift
  • Geschenkanhänger oder Papierdeckchen

Für den Inhalt der Tüte:

  • Einen Tee
  • Eine Weihnachtssüßigkeit
  • Eine Kerze oder was du sonst noch einfüllen möchtest

So geht's:

Beklebe und schmücke die Tüte so, wie du magst. Hauptsache sie sieht schön weihnachtlich aus. Dann schreibst du eine Gebrauchsanweisung für den Beschenkten. Die sollte in etwa so lauten:

15 Minuten Weihnachten:

1. Handy aus

2. Tee kochen

3. Kerze anzünden

4. Einkuscheln

5. Tee und Süßes genießen

6. Entspannen

Fertig ist deine Tüte mit 15 Minuten Weihnachten!

Hier kommen ein paar Ideen, wie  "15 Minuten Weihnachten in der Tüte" aussehen können:


 

 

 


 


 

Kategorien: