16 Etikette-Regeln, die jeder kennen sollte

etikette regeln h

Foto: iStock / Wunderweib.de

Wie etwas Höflichkeit unser Leben so viel schöner machen kann

Etikette und Höflichkeit halten viele Menschen für eine verstaubte Angelegenheit, die in unserer heutigen Zeit nichts mehr zu suchen hat. Tatsächlich ist es so, dass viele Menschen immer respektloser miteinander umgehen. Jeder denkt zuerst an sich selbst . Das ist sehr schade, denn unsere Menschlichkeit und eine freundliche Umgehensweise können für uns alle das Zusammenleben so viel schöner gestalten!

Grund genug, sich hier einmal auf 16 wichtige Höflichkeitsregeln und Tischsitten zu besinnen, die wirklich jeder Mensch mit etwas Selbstrespekt kennen und beherzigen sollte:

1 ♦ Wenn du dich mit jemandem triffst, lege nicht dein Handy auf den Tisch. Wenn du es doch machst, signalisierst du deinem Gegenüber, dass er dir nicht wichtig genug ist, um ihm deine volle Aufmerksamkeit zu schenken – und dass du jederzeit bereit bist, eure Konversation für einen WhatsApp -Chat oder eine Runde Angry Birds zu unterbrechen.

2 ♦ Wenn du ein Mann bist, lade niemals eine Frau zum Date ein, wenn du dann doch nur die ganze Zeit irgendwas in dein Handy tippst.

3 ♦ Besuche niemals jemanden, ohne deinen Besuch anzukündigen! Es mag freundlich gemeint sein, doch die allerwenigsten Menschen mögen es tatsächlich, wenn man sie in ihrem kuscheligen Zuhause stört. Sie könnten ja grade im Bademantel herumlaufen. Oder Sex haben. Oder sonst etwas vorhaben. Jedenfalls irgendwas ohne Gäste. Sei so nett, und schicke wenigstens mindestens 30 Minuten vorher eine Nachricht, wenn der Besuch unbedingt sein muss.

4 ♦ Deine Schuhe sollten immer sauber sein.

5 ♦ Wenn du mit einem Freund spazieren gehst und dieser Freund grüßt eine dir unbekannte Person, solltest du diese auch begrüßen.

6 ♦ Autofahrer sollten bitte immer bedenken, wie stark Passanten durch von ihm verursachtes Spritzwasser eingedreckt werden können.

7 ♦ Vermeide sinnloses Geplapper am Telefon. Wenn du etwas mit jemandem zu besprechen hast, ist es immer besser, sich persönlich zu treffen.

8 ♦ Nerve niemals deine Umgebung mit lautem Telefonieren in der Öffentlichkeit. Es nervt!

9 ♦ Wenn du in einen überfüllten Zug einsteigst, versuche, dich mit so viel Feingefühl wie möglich an den anderen Reisenden vorbeizuquetschen. Niemandem ist geholfen, wenn ihr euch gegenseitig die Ellbogen in die Bäuche rammt oder Po und Brüste an den anderen entlangquetscht.

10 ♦ Wenn du in der Kinositzreihe an einigen Leuten vorbeigehen musst, drehe ihnen nicht deinen Hintern zu.

11 ♦ Ein Mann sollte eine Frau niemals ohne deren Einverständnis berühren. Nicht einfach so an die Hüfte fassen, nicht mal eben auf die Schulter klopfen und schon gar nicht das Bein tätscheln! Nur wenn er ihr zum Beispiel dabei hilft, aus einem Auto zu steigen, darf er ihr gerne die Hand reichen.

12 ♦ In der Gegenwart von Frauen dürfen Männer nur mit ihrer Einverständnis rauchen.

13 ♦ Wenn jemand dich rüde anspricht, etwa „EEEEY du da!“ musst du nicht antworten. Reagiere einfach nicht und sei gutes Beispiel für Respekt und Höflichkeit.

14 ♦ Wer immer du bist – ob Praktikant oder Chef - wenn du einen Raum voller fremder Menschen betrittst, solltest immer du als Erster alle freundlich begrüßen.

15 ♦ Bei der Nutzung von Parfum gibt es eine goldene Regel: Benutze es dezent. Wenn du dein Parfum am Abend noch riechen kannst, haben alle anderen wahrscheinlich schon ziemlich lange die Nase voll davon.

16 ♦ Und zu guter Letzt: Respektiere die Privatsphäre anderer Menschen. In fremden Handys oder Briefen zu schnüffeln, ist mehr als grob und sorgt im Zweifelsfall nur für Streit. Das muss nicht sein.

ww1

Auch interessant:

Handlesen: Was deine Liebeslinien über zukünftige Ehen verraten

Willst du aktuelle News von Wunderweib auf dein Handy bekommen? Dann trag' dich schnell in unserem WhatsApp-Newsletter ein!

Kategorien: