24 Stunden Diät: Die 5 besten 1-Tages-Diäten

24 stunden diaet
Abnehmen ist Typsache. Deshalb bekommt jeder seine eigene 24 Stunden Diät.
Foto: iStock

Alle ideal für Frauen ab 40

Am Wochenende geschlemmt und jetzt quält Sie das schlechte Gewissen? Mit der 24 Stunden Diät verlieren Sie 2 Pfund an nur einem Tag!

Der richtige Zeitpunkt für eine Diät ist ... jetzt! Denn bei unseren 24 Stunden Diäten ist auch für Sie der passende Schlank-Tag dabei. Machen Sie ihn am besten einmal pro Woche, und freuen Sie sich über einen schnellen Erfolg.

Für Berufstätige: Eiweiß-Diät to go

Eiweiß ist ein wahrer Schlankmacher. Es sättigt gut und kurbelt die Fettverbrennug an. Und in Form von schnellen Shakes lässt es sich prima zum Job mitnehmen.

Diese 24 Stunden Diät passt zu Ihnen, wenn:

  • Sie einen stressigen Alltag haben und kaum zum Kochen oder Einkaufen kommen.
  • es in der Pause oft schnell gehen muss.
  • Sie gut auf "normales" Essen verzichten können und gern Shakes trinken.

Der Speiseplan

Morgens 150 g aufgetaute TK-Beeren, 300 ml Buttermilch und 1 TL Agavendicksaft zum Beeren-Mix pürieren.

Mittags 100 g Naturjoghurt, 150 g fettarme Milch, 1 EL Proteinpulver (Drogerie), je 50 g Babyspinat, Salatgurke und Avocado zum Sattmacher-Shake mixen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einem verschließbaren Becher mitnehmen, kühlen.

Abends 150 g Hähnchenfilet in 1 TL Öl braten, würzen. Auf 200 g Salat mit 1 - 2 EL leichtem Dressing anrichten.

Für Kochmuffel: Gesunde Fertigprodukte statt Diät-Stress

Auch wer nicht gern kocht oder im Alltag wenig Zeit dazu hat, braucht auf leichtes Essen nicht verzichten. Der Trick: lecker-leichte Fertigprodukte auswählen und damit ruck, zuck ein schlankes Essen auf den Tisch bringen.

Diese 24 Stunden Diät passt zu Ihnen, wenn:

  • Sie nicht gern kochen oder wenig Kocherfahrung haben.
  • Sie unter der Woche oft keine Zeit haben, um nach komplizierten Diätplänen zu kochen.
  • Sie trotzdem lieber ein leckeres Essen auf dem Teller haben, als Diät-Shakes zu trinken.

Der Speiseplan

Morgens 200 g gemischtes Obst je nach Sorte putzen, schälen und klein schneiden. Mit 1 Spritzer Zitronensaft, 1 EL Orangensaft und 1 Prise Zimt mischen. 1 Becher (200 g) Milchreis natur in eine Schale geben. Obst daraufgeben.

Mittags 150 g TK-Blattspinat mit Schafskäse nach Packungsanweisung auftauen. Am Ende 50 g gewürfelten Putenbrust-Aufschnitt zugeben und erwärmen. 30 g Vollkorn-Sspaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Unter die Spinatsoße mischen.

Abends 1/2 580-g-Packung TK-Wok-Gemüse in eine Pfanne mit 1 TL Öl geben und nach Packungsanweisung zubereiten. 1 - 2 EL süßsaure Soße (Flasche) untermischen. 1 Ei (Gr. M) in 1 TL Öl zum Spiegelei braten, salzen und pfeffern. Auf dem Wok-Gemüse anrichten. Dazu 30 g Wildreis kochen und servieren.

Für Bewegungsfans: 7000 Schritte gehen

Neben leichtem Essen ist Bewegung der zweite große Schlüssel zum Schlank-Erfolg. Studien zeigen, dass es dabei effektiver ist, regelmäßig aktiv zu werden, als sich einmal in der Woche auszupowern. Ideal für den Alltag: Besorgen Sie sich einen Schrittzähler, und versuchen Sie, jeden Tag mindestens 7000 Schritte zu schaffen. So verbrauchen Sie Kalorien und bringen den Stoffwechsel in Schwung.

Diese 24 Stunden Diät passt zu Ihnen, wenn:

  • Sie sich gern bewegen und im Alltag Zeit dafür haben.
  • Sie sich beim Essen auch gern mal was gönnen.
  • Sie sich nicht gern an starre Diätpläne halten.

Der Speiseplan

Morgens 1 Scheibe Vollkornbrot (50 g) dünn mit Butter bestreichen. Mit 2 Salatblättern, 4 Scheiben Lachsschinken (à 15 g), 1 hart gekochtem Ei (Größe M) und 1 Cornichon in Scheiben belegen.

Mittags 100 g Kirschtomaten vierteln. 1 Lauchzwiebel klein schneiden. 1/2 Zucchini grob raspeln. Alles mit 1 TL Olivenöl und 1 EL gehacktem Basilikum mischen, würzen. 50 g Vollkorn-Nudeln kochen, untermischen. Mit 50 g Mozzarellawürfeln bestreuen.

Abends 150 g Seelachsfilet mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. In 1/2 TL Öl braten. Mit 1 TL Pesto beträufeln. Dazu 30 g Wildreis und 250 g Brokkoli kochen.

Für Familien-Managerinnen: Detox für zwischendurch

Mit einem Detox-Tag können Sie schnell und unkompliziert entschlacken und mit viel Gemüse und Obst, wenig Kohlenhydraten, tierischem Eiweiß oder Zucker Ihren Stoffwechsel auf "schlank" einstellen. So kann wieder effektiv Fett verbrannt werden. Wichtig: mind. 2 Liter Wasser oder ungesüßten Kräuter- oder Früchtetee trinken, Kaffee meiden.

Diese 24 Stunden Diät passt zu Ihnen, wenn:

  • Sie das Gefühl haben, die Pfunde wollen einfach nicht runtergehen.
  • Sie sich müde und abgespannt fühlen, für eine richtige Erholungspause aber keine Zeit haben.
  • Sie möglichst schnell Ergebnisse sehen und spüren wollen.

Der Speiseplan

Morgens 1 Papaya und 1/2 kleine Ananas klein schneiden. Mit 1 EL gehackter Minze und Saft von 1/2 Orange mischen.

Mittags 400 g Gemüse (z. B. Möhren, Lauch, Brokkoli) je nach Sorte klein schneiden. 1 nussgroßes Stück Ingwer schälen und fein würfeln. Alles in 1 TL Öl andünsten. 500 ml Gemüsebrühe zugießen, aufkochen, ca. 10 Min. köcheln. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Abends 100 g Tofuwürfel in 1 TL Öl anbraten, herausnehmen. 2 Lauchzwiebeln und 1 Zucchini klein schneiden, im Bratöl anbraten. 50 ml Gemüsebrühe zugießen, ca. 5 Min. köcheln. Mit Sojasoße und Pfeffer würzen. Tofu und 20 g Mungobohnensprossen darin erwärmen.

Für Frauen ab 50: Kerngesund mit Kalzium-Power

Wenn mit den Jahren der Stoffwechsel langsamer wird, sind kalziumreiche Lebensmittel wie Milch und Milchprodukte wahre Wunderwaffen. Denn ihr Kalzium kurbelt den Stoffwechsel und die Fettverbrennung kräftig an. Trinken Sie zusätzlich mindestens 1,5 Liter kalziumreiches Mineralwasser (über 150 mg Kalzium pro Liter) pro Tag.

Diese 24 Stunden Diät passt zu Ihnen, wenn:

  • Sie gern Milch trinken und Milchprodukte wie Joghurt, Quark oder Käse mögen.
  • Sie den Eindruck haben, dass, egal, wie sehr Sie sich beim Essen auch einschränken, die Pfunde einfach nicht purzeln wollen.
  • Sie gern mit Genuss essen.

Der Speiseplan

Morgens 2 EL Haferflocken und 1 TL Mandelblättchen rösten. Mit etwas Zimt bestäuben. 1 Apfel raspeln. 1/2 Banane klein schneiden. Beides mit 150 g fettarmem Joghurt oder Milch mischen. Mit Flocken-Mix bestreuen.

Mittags 1 rote Bete, 2 Kartoffeln, 2 Möhren und 1 Zwiebel klein schneiden. Mit 1 TL Öl mischen. Bei 200 C 20 - 25 Minuten garen. Mit 1 TL Sesam bestreuen, mit 200 g Kräuterquark light anrichten.

Abends 1 Scheibe (50 g) Vollkornbrot mit Körnern mit Pesto bestreichen. Mit 50 g Schnittkäse (30 % Fett i. Tr.) belegen. Dazu 1 Handvoll Kirschtomaten und 50 g Salatgurke in Scheiben.

Der gesunde Diät-Tipp

LIEBER EINE 3-TAGES-KUR? Wenn Sie noch mehr Pfunde verlieren wollen, können Sie die für Sie passende 24 Stunden Diät entweder auf drei Tage verlängern. Oder drei verschiedene kombinieren. Ideal für den Start ist dabei immer der entschlackende "Detox-Tag", denn er macht die folgenden Tage noch effektiver. Um die Pfunde dauerhaft zu verlieren, nach der Kur möglichst leicht mit viel Gemüse und magerem Eiweiß weiteressen.

Kategorien: