3 Kilo in 3 Tagen: Schlank mit der Schüssel-Diät

schlank
Vertrauen Sie auf Ihr Bauchgefühl. Mit nur einer Schüssel zum Wunschgewicht!
Foto: iStock
Inhalt
  1. GUTEN MORGEN-SCHALE
  2. FRÜHSTÜCKS-ALTERNATIVEN
  3. SCHNELLE MITTAGS-SCHALE
  4. HERZHAFTE MITTAGS-REZEPTE
  5. FÜR ABENDS: DIE SUPPEN-SCHALE
  6. MEHR SUPPEN IDEEN
  7. DER GESUNDE DIÄT-TIPP

Gesunde Rezepte

Sie haben genug vom lästigem Abwiegen und Messen? Vertrauen Sie der Diät-Revolution des Jahres: Mit dem Schüssel-Trick purzeln bis zu 3 Kilo in 3 Tagen!

Obst und Gemüse sind die Guten, Fett und Süßigkeiten die Bösen im Spiel ums Wunschgewicht - so weit, so klar. Unsicherheit besteht aber bei den richtigen Mengen: Wie viel und wie oft darf ich essen, damit ich schlank werde? Ohne, dass ich kompliziert abwiegen und Kalorien zählen muss?

Klare Vorgaben sind die beste Hilfe um schlank zu werden. Die Lösung ist die Diät-Schüssel - ein 500-ml-Modell. Die Hauptsache ist, dass alle drei Mahlzeiten bequem darin Platz finden!

Unsere neun Rezept-Ideen für die ersten drei Tage können Sie nach dem Baukasten-Prinzip natürlich immer neu kombinieren. Oder Ihre Schüsseln ganz neu bestücken: Hauptsache, der Inhalt ist fettarm und gemüsereich. Doch das ist nicht schwer, denn die Klassiker der Schüsselgerichte - Suppe, Salat etc. - sind von Haus aus schlanke Leichtgewichte.

1. EINDEUTIG Ist die passende Diät-Schüssel einmal gefunden, entfällt lästiges Kalorienzählen. Richtlinie fürs Fassungsvermögen: 500 ml für eine Frau mit 80 kg, 700 ml für einen Mann mit 100 kg Gewicht.

2. UNKOMPLIZIERT Das Start-Paket für Ihre Diät: 2 Schüsseln der gleichen Größe für zu Hause und eine wasserdichte Box für unterwegs mit ebenfalls ca. 500 ml Inhalt.

3. KALT UND WARM Egal, ob Sie die schnelle kalte Küche bevorzugen oder gern etwas warmes im Bauch haben, die Diät passt sich Ihrem Geschmack an.

4. VORBEREITUNG IST ALLES Vom Salat bis zur Suppe - alles lässt sich prima vorbereiten und bei Bedarf in wenigen Minuten in der Mikrowelle erwärmen.

5. EIN SCHÜSSELJOKER PRO TAG Zusätzlich zu den 3 Hauptmahlzeiten dürfen Sie Ihr Schüsselchen 1 x pro Tag mit einem schlanken Mix aus Obst und Rohkost füllen.

GUTEN MORGEN-SCHALE

Schneller Milchreis mit Gewürz-Früchten

Zutaten (1 Person)

3 EL Reisflocken,150 ml fettarme Milch,1 Nektarine,¼ Netzmelone,150 g Kirschen,100 ml Apfelsaft,2 Kapseln Kardamom,1 Sternanis,1 Msp. Vanillemark

Zubereitung

1. Reisflocken mit Milch aufkochen, 10 Minuten quellen lassen. Obst in mundgerechte Stücke schneiden.

2. Apfelsaft mit Kardamom, Sternanis und Vanillemark in einem kleinen Topf aufkochen, ca. 5 Minuten sirup artig einkochen lassen. Gewürze entfernen, Obst in heißem Sirup schwenken und auf dem Milchreis anrichten.

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten. Pro Portion ca. 390 kcal;E 12 g,F 1 g,KH 80 g

FRÜHSTÜCKS-ALTERNATIVEN

Quarkcreme mit Baiser und Fruchtsoße

150 g gemischte Beeren (frisch oder TK) mit ½ Päck. Vanillin-Zucker pürieren. 200 g Magerquark mit 2 EL Mineralwasser und ½ Päck. Vanillin-Zucker verrühren. 3 Baiser-Tupfen zerbröseln. Baisers und Fruchtsoße strudelartig mit dem Quark verrühren.

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten. Pro Portion ca. 310 kcal

Obstsalat mit Müsliriegel-Knusper

1 Birne und 200 g Zwetschgen würfeln, mit 1 EL Agavendicksaft mischen. 1 Nuss-Müsliriegel (25 g) zerbröseln, in einer beschichteten Pfanne rösten und darüberstreuen.

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten. Pro Portion ca. 300 kcal

SCHNELLE MITTAGS-SCHALE

Kerniger Sommersalat mit Halloumiwürfeln

Zutaten (1 Person)

50 g Zartweizen,Salz,1 Möhre,100 g Kirschtomaten,½ Bund Rauke,50 g Halloumi-Käse,1 TL Öl,1 Stiel Petersilie,1 TL Zitronensaft,Pfeffer

Zubereitung

1. Zartweizen in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Möhre fein würfeln. Tomaten halbieren. Rauke grob hacken. Käse würfeln.

2. Möhre in Öl ca. 5 Minuten anbraten, herausnehmen. Käse in derselben Pfanne unter Wenden ca. 6 Minuten braun braten. Weizen abgießen und abschrecken. Petersilie hacken. Alle Zutaten mischen und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer abschmecken.

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten. Pro Portion ca. 400 kcal;E 17 g,F 21 g,KH 37 g

HERZHAFTE MITTAGS-REZEPTE

Kartoffelstampf mit Bergkäse

400 g Kartoffeln würfeln und in 150 ml fettarmer Milch ca. 10 Minuten zugedeckt garen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen, grob zerstampfen. 30 g Bergkäse reiben und mit 1 TL Röstzwiebeln untermischen.

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten. Pro Portion ca. 460 kcal

Couscous mit Aprikosen und gebratener Hähnchenbrust

50 g Couscous mit je 1 Msp. Salz, Curry mischen. 150 ml kochendes Wasser angießen, 10 Minuten quellen lassen. 3 getrocknete Aprikosen würfeln. 100 g Hähnchenfilet würfel, in 1 TL Öl braten, würzen. 3 Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, alles mischen.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten. Pro Portion ca. 390 kcal

FÜR ABENDS: DIE SUPPEN-SCHALE

Erbsen-Buttermilch-Suppe mit Schinken

Zutaten (1 Person)

1 Schalotte,1 Kartoffel,1 EL Öl,150 g TK-Erbsen,300 ml Gemüsebrühe,1 Stiel Minze,100 ml Buttermilch,1 Msp. Bio-Zitronenabrieb,Salz,Pfeffer,1 EL Mandelblättchen,50 g Kochschinken

Zubereitung

1. Schalotte und Kartoffel würfeln, in Öl andünsten. Erbsen zufügen, mit Brühe ablöschen, ca. 10 Minuten köcheln lassen.

2. 1 EL Erbsen aus der Brühe nehmen. Minze in die Suppe geben, pürieren. Buttermilch unterrühren. Mit Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer abschmecken. Mandeln rösten. Schinken in Streifen schneiden. Suppe mit Schinken, Erbsen, Mandeln garnieren.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten. Pro Portion ca. 420 kcal;E 29 g,F 17 g,KH 36 g

MEHR SUPPEN IDEEN

Porree-Topf mit Nudeln

1 Stange Porree in Ringe schneiden und mit 300 ml Fleischbrühe aufkochen. 50 g kleine Vollkornnudeln dazugeben, ca. 6 Minuten köcheln lassen. 100 g Frischkäse mit Kräutern (17 % Fett i. Tr.) einrühren. Eintopf mit Salz, Pfeffer abschmecken.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten. Pro Portion ca. 340 kcal

Tomatensuppe mit Krabben

1 Schalotte, 1 rote Chili würfeln und in 1 EL Öl andünsten. Mit 200 ml passierten Tomaten, 100 ml Orangensaft und 100 ml Wasser ablöschen, ca. 10 Minuten köcheln. Suppe mit Salz, Zucker, Pfeffer abschmecken. 50 g Nordseekrabben hineingeben.

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten. Pro Portion ca. 260 kcal

DER GESUNDE DIÄT-TIPP

DIE MISCHUNG MACHT'S Wenn Sie gern Tee trinken, lohnt es sich, während des Abnehmens auf eine spezielle Mischung umzusteigen: 1 Teelöffel getrocknete Artischockenblätter, 1 Teelöffel grüner Tee, 1 Zimtstange und 3 - 4 Stückchen getrocknete Ananas (alles Reformhaus) mit 1,5 Litern kochendem Wasser aufgießen, ca. 5 Minuten ziehen lassen. Eine Tasse vor dem Essen dämpft den Hunger.

Kategorien: