4 ätzende Dinge, die Ex-Freunde diesen Frauen angetan haben

frauen geschichte ex freunde
Frauen erzählen die schlimmsten Dinge, die Ex-Freunde ihnen angetan haben.
Foto: iStock

"Ich dachte nie, dass mir so etwas passieren würde"

Eine Trennung ist nie schön. Besonders nicht, wenn sich der einst geliebte Partner plötzlich als gar nicht netter Mensch entpuppt! 4 Frauen verraten die unglaublichsten Dinge, die ihre Ex-Freunde ihnen angetan haben.

Es ist eine Hassliebe: Gestern haben wir sie noch geliebt, morgen möchten wir sie am liebsten in den Wind schießen. Männer können sich manchmal schneller als gedacht in richtige Arschlöcher verwandeln.

Jeder wünscht sich eine Trennung im Guten, bei der man als Freunde auseinander geht. Leider kann eine Beziehung auch anders enden. Auch wenn man nie erwartet, dass Liebe sich so schnell in Hass verwandeln kann, liegt nur eine schmale Grenze zwischen den Gefühlswelten. Insbesondere wenn man solche Dinge erlebt, wie diesen Frauen:

 

"Er gab zu, mich mehrmals betrogen zu haben - ich gab ihm noch eine Chance."

 

Julia*: „Mein Ex-Freund war ein kleiner Nerd. Er erzählte mir immer, dass er irgendwelche Fantasy-Abenteuer spielte und ich zog ihn liebevoll damit auf. Als ich dann allerdings an seinem PC Kinokarten buchen wollte, während er auf Toilette war, erlebte ich eine unangenehme Überraschung: Unten rechts ploppten gleich mehrere Chatfenster auf. „Ist sie immer noch da? Vielleicht kann ich ja später wieder vorbei kommen, dann ist dir nicht mehr so langweilig… ;)“ Diese Nachricht reichte mir, um die weiteren gar nicht mehr zu lesen. Er gab zu, mich mehrmals betrogen zu haben, meinte aber, es wäre nur Sex. Ich gab ihm tatsächlich noch eine Chance, doch siehe da – einen Monat später wurde ich auf Facebook von einer seiner erneuten Affären angeschrieben, die ein schlechtes Gewissen hatte. Das war’s dann. In einem Punkt hatte er nicht gelogen: Abenteuer hatte er an seinem PC tatsächlich gespielt. Nur andere als ich erwartete.“

Sarah*: „Habt niemals Sex mit dem Ex. Als er mit mir zusammen kam, war er Jungfrau. Als ich nur zwei Monate nach der Trennung mit ihm schlief, um einen Neuanfang zu starten, hatte ich danach Tripper. Neuanfang? Nein, danke. “

 

"Im Nachhinein stellte sich heraus, dass alles nur gespielt war"

 

Emma*: „Eine leider typische Geschichte, nur dass ich nie dachte, sie würde mir passieren. Ich war immer sehr vorsichtig mit Männern. Außerdem war ich ein Spätzünder und noch Jungfrau, was mir in dem Alter zudem ziemlich unangenehm war. Irgendwann traf ich einen Mann, dem ich wirklich vertraute. Wir ließen uns Zeit, er drängte mich zu nichts, brachte mir Blumen und führte mich aus. Nach mehreren Monaten (!) war ich mir sicher, dass er es ernst meinte. Ich verbrachte mein erstes Mal mit ihm. Danach hörte ich nie wieder etwas von ihm. Irgendwann ließ er sogar seinen Freund ans Telefon gehen, um mir vorzumachen, er hätte eine neue Nummer.“

Hannah*: "Ich lernte meinen Ex-Freund (wenn man ihn denn so nennen kann), über Online-Dating kennen. Wir waren zwar beide etwas vorsichtig, doch als wir uns das erste Mal sahen funkte es tatsächlich sofort. Er kam aus Lübeck, ich aus Berlin. Schon das erste Wochenende verbrachten wir jede Minute zusammen, obwohl er sich sogar ein Hotelzimmer gebucht hatte. Ich hatte ein richtig gutes Gefühl. Wir telefonierten viel, er kam am Wochenende vorbei, ich stellte ihn meinen Freunden vor. Nach ein paar Wochen fragte er mich, ob seine Kumpel mitkommen könnten, sie hätten schon seit längerem einen Männertrip in die Großstadt geplant. Ich sagte ja. Ich ertrug das Chaos in meinem Wohnzimmer, den Männergeruch nach einer durchzechten Nacht und sogar den haarenden Hund, den einer der Kumpels überraschend mitbrachte. Schließlich wollte ich einen guten Eindruck machen und nicht gleich am Anfang rumzicken. Vor der Abreise gab er mir sogar vor seinen Freunden einen Kuss und sagte mir, wie froh er sei, mich kennen gelernt zu haben. Ich schwebte auf Wolke 7. Nur dass er sich danach nicht mehr meldete, auf keinen Anruf reagierte und mich blockierte. Im Nachhinein kam heraus, dass das genau so geplant war - er hatte mich tatsächlich nur als Unterkunft benutzt und alles war gespielt."

*Namen geändert

Weiterlesen:

7 Dinge, die du bedenken solltest, bevor du dich mit deinem Ex triffst

Warum Frauen Schluss machen

Diese Dinge verstehst du nur, wenn du schon einmal verlassen wurdest

Video: Das solltest du nach einer Trennung SOFORT tun >>>

 

Kategorien: