4 DIY-Ideen: Rustikale Weihnachtsdeko basteln

rustikale weihnachtsdeko
Rustikale Weihnachtsdeko mit in Blau, Weiß und Rot kommt nie aus der Mode
Foto: deco&style

Klassisch in Rot, Blau und Weiß

Welcher weihnachtliche Dekostil darf es in diesem Jahr für Sie sein? Wir hätten hier vier DIY-Ideen für rustikale und gemütliche Weihnachtsdeko.

Das brauchen Sie für den Türkranz:

 

  • 5 große Styroporkugeln (aus dem Bastelladen)
  • 12 kleine Styroporkugeln (aus dem Kaufhaus)
  • Cutter mit Schneidunterlage
  • verschieden gemusterte Stoffe
  • Kranzrohling (Bastelladen)
  • Stoffband
  • Tannengrün
  • Holzstern mit Öse (Dekoladen)
  • Maßband
  • Schere
  • Stecknadeln
  • Heißklebepistole und Heißkleber

 

Und so einfach geht's:

1. Etwa ein Drittel von den großen Styroporkugeln mit dem Cutter wegschneiden.

2. Aus den Stoffen Kreise zuschneiden, die der Größe der Kugeln entsprechen, sodass der Stoff ganz um die Kugeln passt. Bei den 3 cm-Kugeln entspricht das etwa einem Stoffkreis mit einem Durchmesser von 12 cm, bei den 6 cm-Kugeln sind es etwa 18 cm.

3. Kugeln mit dem Stoff beziehen: Den Stoff unter leichter Spannung mit den Stecknadeln am Styropor feststecken. Bei den großen Kugeln darauf achten, dass die Nadeln auf der Rückseite, also an der flachen Seite, befestigt werden.

4. Die Kugeln mit Heißkleber am Kranzrohling festkleben.

5. Ein längeres Stoffband durch die Mitte ziehen, an dem der Kranz später aufgehängt werden kann.

6. Tannengrün und Holzstern an der Öse mit dem Stoffband mit einer Schleife zusammenbinden und ebenfalls mit Heißkleber am Kranz fixieren.

Tipp: Je nach Farbe und Material den Kranzrohling evtl. mit Stoff oder Guttacoll umwickeln.

Das brauchen Sie für den Adventskalender:

 

  • 24 eingepackte Adventsgeschenke
  • 12 Geschenketiketten (Bastelladen)
  • Zahlenschablone
  • schwarzer Filzstift
  • Holzleiter

 

Und so einfach geht's:

1. Abwechselnd jeweils auf ein Geschenketikett und auf ein eingepacktes Geschenk mithilfe der Schablone die Zahlen von 1 bis 24 übertragen.

2. Die Etiketten an den entsprechenden Geschenken befestigen.

3. Alle Geschenke auf eine Holzleiter stellen.

Info: Entweder die Schablone downloaden, auf DIN A4 ausdrucken und ausschneiden oder eine Schablone aus dem Schreibwarenladen verwenden.

Requisite: Windlichter: "Hurricane Carla Glass", Broste Copenhagen; Kranz: "HT0400", House Doctor; Rest: eigen

Das brauchen Sie für den Adventskranz:

 

  • 4 Einmachgläser ohne Deckel
  • Schublade
  • 4 weiße Stumpenkerzen
  • Tannengrün
  • Dekoband rot und blau kariert
  • 3 Tannenzapfen
  • Schere
  • Heißklebepistole und Heißkleber

 

Und so einfach geht's:

1. Die Einmachgläser in der Schublade platzieren und Kerzen hineingeben.

2. Die Zwischenräume mit Tannengrün füllen.

3. Dekoband zu kleinen Schleifen binden und mit Heißkleber auf die Tannenzapfen kleben.

4. Tannenzapfen zwischen das Tannengrün setzen.

Kerzen nicht unbeaufsichtigt brennen lassen und Zugluft vermeiden. Brennschüssel sauber halten. Wenn die Kerze raucht, Docht etwas einkürzen. Kerze nur auf unbrennbarem Untersatz brennen lassen oder selbstlöschende Kerze verwenden.

Requisite: Sofa: EKTORP, IKEA, 370 Euro; Rest eigen

Das brauchen Sie für die Miniaturschale:

 

  • Tannenzweige
  • Cutter
  • 3 Weinkorken
  • 3 Einmachgläserdeckel
  • Heißklebepistole und Heißkleber
  • Holzschale
  • Kunstschnee (Bastelladen)
  • zwei winterliche Figuren
  • (z. B. schlittenfahrende Kinder von Landhaus Impressionen, ca. 26 Euro)

 

Und so einfach geht's:

1. Tannenzweige mit dem Cutter am abgeschnittenen Ende von Nadeln und Rinde befreien. Dann in den Korken stecken, in das ehemalige Loch vom Korkenzieher.

2. Korken auf der Oberseite der Deckel mit Heißkleber festkleben.

3. Die Deckel mit Korken und Tanne am Rand der Schale platzieren. Kunstschnee auf der Schale verteilen, so dass die Deckel bedeckt sind. Die Figuren in die Mitte stellen.

Requisite: Teelichthäuser: Räder, ca. 15 Euro, Rest eigen

(ww2)

Kategorien: