5 Dinge die du noch nicht über deine Klitoris weißt

klitoris wissen
Diese Fakten über die Klitoris wissen nur die wenigsten!
Foto: iStock

Die Klitoris und ihre Geheimnisse

Unsere Klitoris ist unsere versteckte beste Freundin. Dafür kennen wir sie aber noch nicht allzu gut. Dürfen wir vorstellen: Die Klitoris und 5 Dinge, die du garantiert noch nicht über sie weißt.

1. Es ist das einzige Organ, das einzig und allein für unser Vergnügen zuständig ist

Die Klitoris sorgt für Spaß. Und das war’s. Sie erzeugt ein wundervolles Feuerwerk der Gefühle in uns, wie es kein anderes Organ in unserem Körper schafft. Das reicht ja auch an Arbeit, oder? Die Klitoris hat keine lebenserhaltende Funktion, doch in ihr enden über 8000 Sinnesnerven, die auf Hochtouren arbeitenn um uns ein wohliges Kribbeln zu verschaffen. Die Klitoris ist quasi unser Bonus-Organ, das voll und ganz darauf konzentriert ist, für Freude und Lust zu sorgen (und damit ist sie dann irgendwie doch lebenswichtig ist, oder?).

2. Deine Klitoris ist ein kleiner Penis

Wie bitte?! Ja, richtig gelesen, die Klitoris ist eigentlich nichts anderes, als eine kleine Version des männlichen Genitals. Wenn wir erregt sind, schwillt sie an, genauso wie es ein Penis auch tut. Auch Frauen können eine Erektion bekommen, nur dass diese Dank der winzigen Größe unserer Perle nicht so heraussticht. Doch dem nicht genug, unsere Klitoris besteht auch noch genauso aus einem Schaft, der Eichel und einer Vorhaut. Wenn auch in Miniaturausgabe hat die Klitoris also mindestens so viel Power wie ein Penis!

3. Die Klitoris gleicht einem Eisberg

Jeder kennt den traurig-schaurigen Moment bei „Titanic“, als der Kapitän den Eisberg erst entdeckt, als es schon viel zu spät ist. Und was hat das jetzt mit unserer Klitoris zu tun? Mehr als du denkst, denn auch unser Kitzler hat viel mehr Kraft und Volumen, als wir von außen sehen. Die Klitoris erstreckt sich bis zu 12 Zentimeter tief in unser Inneres! Gut versteckt hinter der Vulva liegen all die wunderbaren Sinneszellen, die uns aus dem Hintergrund heraus so glücklich machen.

4. Die Klitoris ist das Netzwerk unserer erogenen Zonen

Wenn wir einen Orgasmus erleben, schwappt eine Welle wundervoller Gefühle durch unseren ganzen Körper. In diesem Moment spüren wir das wohlige Kribbeln nicht nur in der Klitoris, sondern in fast allen unserer erogenen Zonen. Aus diesem Grund wird die Klitoris auch als Zentrum des Lustempfindens beschrieben, von dem aus schöne Gefühle wie in einem Netzwerk von einem Lustpunkt zum nächsten transportiert werden. Dass über 70 Prozent der Frauen ausschließlich durch ihre Stimulation zum Orgasmus kommen, spricht für diese Theorie. Ist der Höhepunkt erreicht, lassen bis zu 15 Kontraktionen unseren ganzen Körper erbeben.

5. In manchen Fällen hat die Klitoris einen Knochen in sich

Bei manchen Säugetieren ist die Klitoris anders aufgebaut als beim Menschen. In ihrem Inneren befindet sich tatsächlich ein winziger Knochen. Diese Entdeckung wurde zum Beispiel bei Hunden, Nagetieren, Raubtieren und sogar Affen gemacht. Wir scheinen sogar eins der wenigen Lebewesen zu sein, die keinen Knochen in der Klitoris tragen!

(ww4)

Kategorien: