5 Dinge, die wir von Ted Mosby lernen können

ted mosby dinge die wir von ihm lernen koennen h
Lange hat Ted Mosby nach der großen Liebe gesucht - und sie am Ende auch gefunden.
Foto: CBS/ProSieben

Lebens-Lektionen aus HIMYM

Liebenswert, gutmütig und auch ein bisschen schrullig - Ted Mosby ist der wohl sympathischste Serienheld, den wir kennen. Was wir in neun Staffeln "How I Met Your Mother" vom ewig suchenden Romatiker gelernt haben, erfahren Sie hier.

Am 31. März flimmerte das How I Met Your Mother-Serienfinale über amerikanische Bildschirme. Auch wenn wir mit einem Tränchen im Auge der Ausstrahlung der letzten Folge im deutschen Fernsehen entgegen sehen, sind wir froh, wenn Serienheld Ted Mosby seine „Eine“ endlich in die Arme schließen kann.

Schließlich ist How I Met Your Mother die wohl längste Liebesgeschichte, die jemals erzählt wurde. Ganze 208 Folgen brauchte Ted Mosby, um seine zukünftige Frau Tracy zu finden.

Auf seinem Weg dahin musste er ganz schön viel durchmachen – was wir davon lernen können, erfahren Sie hier.

1. Sei ein guter Freund!

Egal, was passierte, Ted Mosby war immer für seine Freunde da. Sogar als Barney mit seiner Ex Robin schlief und am Ende mit ihr zusammen kam, verzieh Ted den beiden. Vorbildlich!

2. Probier was Neues aus

Eine eigene Firma gründen, spontan eine Bar eröffnen oder gleich beim ersten Date die Liebe gestehen? Ted hat so ziemlich alles probiert – und ist daran gewachsen. Er ließ sich sogar ein Arschgeweih stechen (auch wenn das eine seiner weniger guten Ideen war…).

3. Tu das Richtige

Obwohl Beinahe-Ehefrau Stella ihn vor dem Altar für ihren Ex sitzen ließ, überzeugte Ted Stellas Freund Tony später sie zurückzunehmen. Wer Gutes tut, wird belohnt - Ted fand so seinen Traumjob als Dozent an der Universität.

4. Hänge nicht zu sehr an der Vergangenheit

Ted hing Robin jahrelang hinterher – sie war aber einfach nicht die Richtige für ihn. Daraus lernen wir: Nur wer sich von der Vergangenheit verabschiedet, ist offen für Neues.

5. Egal, wie verschlungen der Weg erscheint, am Ende ergibt alles Sinn

Ted hatte unzählige (katastrophale) Dates . Da fragte er sich natürlich oft nach dem Sinn des Ganzen. Rückblickend führte seine komplizierte Reise dann aber doch zu einem bestimmten Punkt: der Begegnung mit seiner Frau.

Wir werden Ted Mosby und den Rest der HIMYM-Crew vermissen, freuen uns aber auch schon aufs Happy End!

Mehr Tipps und Tricks gibt's auf FACEBOOK !

Kategorien: