5 Mega-Tricks für Oralsex, die ihr bestimmt noch nicht probiert habt - aber unbedingt testen solltet!

cunnilingus mega tricks fuer oralsex h
Oralsex kann für Frauen himmlisch sein.
Foto: iStock

Cunnilingus: So wird der Oralsex himmlisch

Gelungener Oralsex kann für eine Frau der entscheidende Unterschied zwischen gutem Sex und solchem Sex sein, der sie gedanklich in den Himmel katapultiert und ihr für immer im Gedächtnis bleibt.

Nicht dass wir uns falsch verstehen: Männer, die verstanden haben, dass Frauen etwas Zeit und Zärtlichkeit brauchen, um warm zu werden und beim Sex Geschwindigkeit und Härte der Stöße variieren, sind echt schon Gold wert. Aber wenn ein Mann wirklich zum Sex-Gott werden will, kann es absolut nicht schaden, wenn er diese 5 Cunnilingus-Tricks kennt.

Und wer weiß, vielleicht ist die Frau danach so glücklich, dass sie sich gerne revanchiert ...

5 Tricks für genialen Oralsex

1. Spiel den Mechaniker

Bei dieser Methode kniet die Frau sich hin und stützt sich auf ihren Händen ab. So kann der Mann zwischen ihren Beinen hindurch unter sie rutschen - ganz so wie ein Mechaniker bei einem angehobenen Auto. Und so zärtlich, wie ein Mechaniker sich um einen teuren Wagen kümmert, so zärtlich sollte der Mann jetzt seine Frau verwöhnen ... beginne am besten bei den Brüsten , mit sanftem Streicheln und zarten Küssen und wandere dann ganz langsam abwärts in Richtung ihrer Intimzone. Diese kannst du in dieser Position am allerbesten verwöhnen, denn du kommst überall super ran - so lange, bis sie weiche Knie bekommt.

3. Sorge für Extra-Unterhaltung

Nur wenige Frauen werden das offen zugeben, aber tatsächlich schauen sehr viele Frauen gerne anderen Paaren beim Sex zu. Es spricht also nichts dagegen, zum Feierabend einfach mal das Licht im Wohnzimmer zu dimmen, statt RTL einen Porno einzuschalten, und sich dann liebevoll um ihre Intimzone zu kümmern.

3. Nutze deine Umgebung

Seid ihr gerade allein im Pool? Ja? Mega! Setz deine Liebste an den Rand des Pools und positioniere dich zwischen ihren Schenkeln. Schnell das Höschen zur Seite schieben und zackig lecken. Etwas Vor-Recherche kann helfen: Gibt es in eurer Nähe Schwimmbäder mit dunklen Ecken oder verborgenen Winkeln? Zu welchen Zeiten sind diese Schwimmbäder nicht so voll? Wenn du das perfekte Schwimmbad gefunden hast, überrasch' deine Liebste mit einem Ausflug dorthin.

Wenn gerade kein Pool in der Nähe ist, such dir eine Alternative - wie wär's denn mal mit der Waschmaschine? Mach deiner Frau eine Freude, heb' sie da hoch und verwöhne sie mit deinen Oral-Künsten!

4. Buchstabiere ihren Namen

Das ganze ABC mit der Zunge nachfahren kann schließlich jeder und irgendwann tut dabei auch die Zunge weh. Viel spannender wird es für sie, wenn er gezielt die Buchstaben ihres Namens rund um ihre Klitoris zeichnet.

5. Verwende Spezial-Gel

Wenn deine Frau deinen Penis schon mal verwöhnt hat, indem sie ihn mit warmem Öl oder Gel massiert hat, wirst du wissen, wie angenehm so eine seidige Flüssigkeit im Intimbereich sein kann. Viele Frauen haben Schwierigkeiten damit, beim Sex feucht zu werden. Besorge ein Gleitgel, das speziell für den Intimbereich gedacht ist und streiche es auf ihre Schamlippen und ihre Klitoris, nachdem du sie ausgiebig mit deiner Zunge berührt hast. Sie wird dich dafür lieben, versprochen, und bestenfalls folgt dann atemberaubender Sex!

Video: 6 überraschende Fakten zum Thema Oralsex >>>

Weiterlesen:

5 Dinge, die Männer von lesbischen Liebesspielen lernen können

Kategorien: