"50 Shades of Grey"-Lingerie-Kollektion im sexy Check

50 shades of grey lingerie kollektion h
Heißes für drunter: Die "50 Shades of Grey"-Lingerie-Kollektion von KappAhl.
Foto: Jimmy Backius for KappAhl

Wie Anastasia Steele

Ab sofort räkeln wir uns in verführerischer Wäsche im Stile des erotischen Bestseller-Romans von Autorin E.L. James.

Wer die Romane um Anastasia Steele und ihre erotische Beziehung zu Christian Grey verschlungen hat, der darf sich jetzt auf mehr heiße Details freuen. Nein, noch ist ein weiteres Buch nicht in Aussicht, aber seit kurzem ist eine "50 Shades of Grey"-Lingerie-Kollektion auf dem Markt...

Sexy wie Anastasia Steele

Das schwedische Label KappAhl hat in Zusammenarbeit mit Autorin E. L. James eine Wäschekollektion, bestehend aus Slips, BHs, Negligé & Co. entworfen - ganz im Stile des Anastasia Steele-Charakters.

Die verführerischen Teile sind mit jeder Menge Spitze und fließendem Stoff gestaltet. Dabei sind nicht nur sexy Schwarz und verruchtes Rot angesagt. Die "50 Shades of Grey"-Lingerie-Kollektion enthält auch Zartes in Rosa und Fliedernuancen, das fast unschuldig wirkt.

Nix mit Lack und Leder

"Unsere Kollektion ist von den Millionen Leserinnen der Bücher inspiriert", so ein Unternehmenssprecher. Dabei ging es den Designern um die Vorstellung, was diese Frauen gerne tragen und in was sie sich wohl fühlen würden - und eben nicht um eine dominate Leder-Kollektion.

5,7 Millionen Mal hat sich Trilogie in Deutschland verkauft - wenn die gleichnamigen Dessous von KappAhl genauso gut ankommen, dürfte die "50 Shades of Grey"-Lingerie-Kollektion einschlagen, wie eine Bombe.

Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Mode & Beauty-Newsletter >>

Kategorien: