7 Beauty-Tricks mit Jugend-Garantie

liebling des tages4
Mit unseren Beauty-Tricks sehen Sie blendend aus
Foto: Istock

Möglichst jung aussehen - das wünscht sich fast jede Frau. Und das geht auch ohne Schönheits-OP und Botox. Wir haben sieben kleine Beauty-Tricks zusammengestellt, die Sie optisch jünger aussehen lassen.

1 Power-Massage lässt den Teint strahlen

Ihre Tages- und Nachtpflege wirkt gleich noch ein wenig intensiver, wenn Sie sie sanft in Ihren Teint einmassieren. Denn die kreisförmigen Bewegungen regen die Durchblutung an, sodass die Haut schön rosig wird. Außerdem dringen die Wirkstoffe besser und tiefer ein. Das Eincremen dauert dadurch zwar etwas länger, aber der Aufwand lohnt sich.

EXTRA-TIPP: Massieren Sie immer von unten nach oben. Das sorgt zusätzlich für eine leichte Straffung.

2 Enzym-Peeling reinigt

Unsere Haut erneuert sich ständig. In reiferen Jahren braucht sie dabei etwas Hilfe, weil sich die abgestorbenen Hautschüppchen nicht mehr so gut ablösen. Wöchentliche Peelings sorgen dafür, dass sich kein Grauschleier über den Teint legt. Besonders sanft geht das mit einem Enzym-Peeling (z. B. "Enzym-Peeling", ca. 2,50 Euro, Balea).

EXTRA-TIPP: Gönnen Sie auch Hals und Dekolleté ein Peeling! Sie danken es Ihnen mit einem klaren Hautbild.3 Beauty-Wunder LeinölSchon unsere Großmütter wussten, dass Pflanzenöl aus Leinsamen ein ganz besonderer Stoff ist. Dank seines hohen Gehalts an Omega-3- und -6-Fettsäuren schenkt es unseren Zellen neue Energie, stärkt ihre Membranen und hilft dabei, schädliche Stoffe schneller abzutransportieren. Dadurch wird auch unsere Haut straffer, glatter und widerstandsfähiger.

So geht's: Schlucken Sie jeden Morgen 1-2 EL kaltgepresstes, ungefiltertesLeinöl (Reformhaus). Die Wirkung wird nach etwa 3-4 Wochen sichtbar.

4 Pflegende Dekolleté-Packungen

Zwischen Hals und Brustansatz wird die Haut kaum von Fettgewebe gepolstert. Das macht sie sehr anfällig für Knitterfältchen, die nachts im Bett entstehen. Wird die Partie morgens und abends gut eingecremt, lässt sich das aber um Jahre hinauszögern. Noch effektiver sind Masken mit Öl.

So geht's: Zweimal pro Woche im Liegen reichlich MandeloderArganöl auftragen, 20 Minuten einziehen lassen und Reste einmassieren.

5 Hyaluron gegen Lippen-Fältchen

Reden, essen, lachen - unser Mund ist dauernd in Bewegung. Kein Wunder also, dass sich im Laufe der Jahre senkrechte Linien an der Oberlippe bilden, die sich dann immer mehr vertiefen. Werden sie wieder aufgefüllt, sehen wir gleich viel jünger aus. Am besten klappt das mit Lippen-Konturen-Cremes, die Hyaluronsäure enthalten (z. B. "TraitementLevres", ca. 25 Euro, LaBiosthétique). Sie binden neue Feuchtigkeit in der Haut.

EXTRA-TIPP: Auch Masken für diese Partie (z. B. "Augen & Lippen Maske", ca. 1 Euro, Schaebens) sind sehr effektiv.

6 Cremes, die wirklich helfen

Natürlich können Anti-Aging-Cremes das Altern nicht völlig aufhalten. Aber sie schützen vor Umwelteinflüssen wie UV-Strahlung und wirken der Faltenentstehung mit kraftvollen Inhaltsstoffen wie Panthenol und Vitamin E entgegen (z. B. "Granatapfel KonturfillerTagespflege", ca. 25 Euro, medipharmacosmetics, Apotheke). Außerdem kurbeln sie den Regenerationsprozess ordentlich an. Sie können also vorbeugen und reparieren.

7 Sofort wieder frischer aussehen

DunkleAugenschatten oder geschwollene Lider lassen uns erschöpft und abgespannt wirken. Doch zum Glück gibt's Spezialisten, die dagegen helfen! Ein Augen-Roll-on (z. B. "Q10 Energy Augen-Roll-On, ca. 10 Euro, Nivea) lässt die Schwellungen noch vor dem Auftragen der Pflege abklingen und versorgt die Augenpartie zudem mit Feuchtigkeit. Die dunklen Ringe überdeckt dann ein hochpigmentierterAbdeckstift, den man sorgfältig einklopfen sollte (z. B. "PerfectStay 24 H Concealer + PerfectSkinPrimer", ca. 6,50 Euro, Astor).

Kategorien: