7 Dinge, die du nie für einen Mann aufgeben solltest

6 dinge die du nie fuer einen mann aufgeben solltest h
Die Liebe ist zerbrechlich - trotzdem sollten wir uns slebst nicht für die Liebe aufgeben.
Foto: iStock

Diese 7 Dinge sollten wir nicht mal für die Liebe opfern

Du liebst ihn und würdest alles für ihn tun? Schön, aber diese sieben Dinge solltest du niemals für einen Mann aufgeben - nicht mal, wenn er dich darum bittet.

Die Liebe ist wert voll und unfassbar zerbrechlich. Sie zu beschützen ist super-wichtig für uns. Doch bei aller Liebe, dürfen wir uns selbst in der Beziehung zu unserem Partner nicht verlieren. Die Dinge, die uns als Person ausmachen, müssen wir für uns behalten - auch wenn das manchmal weh tut.

Diese 7 Dinge werden für Konflikte zwischen dir und deinem Herzensmensch sorgen - bewahre sie dir trotzdem! Sie sind es wirklich wert.

Es ist oft so, dass Männer eine weniger enge Bindung zu ihrer Familie haben als Frauen. In der Beziehung kann das zu solchen Situationen führen: Du möchtest zwei Mal pro Jahr deine Familie besuchen, er will lieber alle Urlaubstage für einen richtig langen Urlaub opfern. Gib deine Familienpläne nicht für ihn auf! Versucht, einen Kompromiss zu finden. Die Familie ist immer für dich da, ein Mann kann auch mal aus unserem Leben verschwinden.

Du steckst mitten in den Planungen für einen langen Trip nach Übersee, da taucht plötzlich ER auf! Die Schmetterlinge fliegen, du möchtest ihn am liebsten jede Sekunde sehen und fragst dich, ob du deine Reise abblasen sollst. Tu es nicht. Wenn das zwischen euch ernst ist, wird er auf dich warten. Und wenn du deine Reise doch stornierst, dann besteht die Gefahr, dass du ihm diese verpasste Chance auf ewig vorwirfst. Nichts zerstört eine Beziehung nachhaltiger , als das leise Gift von geplatzten Träumen, die wir unserem Partner anlasten. Das gilt übrigens auch für den Kinderwunsch - siehe Punkt 6.

Beste Lösung für die Reise: Nimm ihn mit. Wenn ihr beide Lust auf Reisen habt, ist das eine super Voraussetzung für eine lange und glückliche Beziehung – und noch dazu ein guter Test, wie gut ihr es wirklich miteinander aushalten könnt.

Klar, du probierst schon gerne mal was Neues aus, ab und zu mal ein Toy ist auch ok und an einem spontanen Ausflug auf den Rücksitz eures Autos hast du auch nichts einzuwenden. Aber auf Analsex hast du echt keinen Bock. Und bombenfest fesseln löst bei dir auch eher Beklemmung als Lust aus.

Wenn es sexuelle Praktiken gibt, bei denen allein die Erwähnung ein mulmiges Gefühl in deinem Magen auslöst, dann lass dich nicht dazu überreden, und wenn du diesen Mann noch so sehr liebst. Es ist natürlich und gut, dass jeder Mensch individuelle Grenzen entwickelt.

Immer mal zu testen, ob da nicht vielleicht doch noch ein bisschen mehr geht ist gut und sorgt für Abwechslung. Aber bewusst die eigenen Grenzen viel zu weit übertreten sorgt mit großer Wahrscheinlichkeit eher für ein schlechtes Gefühl und für den Verlust von Respekt vor sich selbst.

Du bist abends nach der Arbeit platt, möchtest eigentlich nur auf der Couch liegen und in Ruhe ein Buch lesen . Doch, Pustekuchen, dein Mann ist noch quietschfidel, möchte gerne Action, mit dir sprechen oder Sport oder spielen. Eine schwierige Situation, die von beiden Einfühlsamkeit und Kompromissbereitschaft erfordert. Manchmal solltest du dich für ihn aufraffen und mitmachen, was immer er sich wünscht. Du wirst bestimmt oft überrascht sein, wie gut auch dir etwas andere Aktivität nach der Arbeit noch tut.

Aber bei aller Liebe musst du auch darauf achten, dass du genug Ruhe bekommst, um deinen Körper und deine Seele auszuruhen. Sprecht in diesen Moment offen miteinander und seht zu, dass beide abwechselnd zum Zug kommen.

Er steht auf Grün, du auf Flieder. Passt absolut nicht und beim Einrichten der Wohnung gibt es deswegen garantiert Krach. Irgendwie müsst aber ihr beide zu Zug kommen, denn Lieblingsfarben sind nicht nur eine Laune, sondern elementar wichtig für das persönliche Wohlempfinden.

Als Lösung könnt ihr zum Beispiel eine neutrale Grundfarbe wie Grau nehmen und die Accessoires in beiden Farben gestalten – oder ihr sucht nach ganz anderen Farben, mit denen ihr beide gut leben könnt. Vielleicht könnt ihr auch auf Blau mit sandigem Beige einigen? Hauptsache, du sitzt nicht nachher im Wohnzimmer und fühlst dich ewig unwohl, weil du die grüne Wand einfach nicht abhaben kannst.

Kann schon sein, dass dein Liebester eifersüchtig ist, wenn du dich mit deinem besten Freund triffst. Trotzdem muss er dir vertrauen, wenn du ihm versicherst, dass dieser Mann nur ein Freund ist. Wer seinen Partner liebt, lässt ihm unbedingt alle Freiheit bei der Wahl seiner Freunde.

Kleiner Haken: gilt natürlich auch für dich. Aber sich bewusst zu machen, wie blöd sich das anfühlt, wenn er mit einer Freundinloszieht, hilft, zu verstehen, wie schwer das für ihn ist. Die Unsicherheit lässt sich nunmal nicht ganz bezwingen. Aber tut es für euch, ihr werdet eurer Beziehung nur Gutes tun, wenn ihr euch viel Freiraum lasst.

Wenn du wirklich ein Baby möchtest , dann verzichte nicht wegen einem Mann darauf. Der Wunsch nach einem Kind ist ein Ur-Instinkt jeder Frau. Wer ihn einmal spürt, wird es mit großer Wahrscheinlichkeit bereuen, gegebenenfalls nicht auf ihn gehört zu haben. Diesen Verzicht ist kein Mann der Welt wert, und wenn die Liebe noch so groß ist.

Weiterlesen:

12 Dinge, die alle Frauen sich von ihren Männern wünschen

Video: Diese Dinge wird er niemals für dich aufgeben >>>

Kategorien: