7 Dinge, die du niemals mit deinen Kontaktlinsen machen solltest – wirklich nie!

kontaktlinse artikel
Mach das nie mit deinen Kontaktlinsen!
Foto: iStock

So können Kontaktlinsen deinen Augen schaden

Manchmal können Brillen schon nervig sein. Sie rutschen von der Nase oder es sind ständig Fingerabdrücke drauf. Dann greifen wir gerne zu Kontaktlinsen, doch was kaum einer ahnt oder oft vergisst - wenn du sie falsch behandelst können sie deine Augen komplett ruinieren!

Diese Sachen solltest du nie mit Kontaktlinsen machen!

1 Linsen in den Mund nehmen

Iiih! Das machen vielen meiner Freunde! Wenn ihnen die Kontaktlinse herunterfällt, lecken sie sie sauber. Baah! Dabei sind im Mund mehr Bakterien als in den Augen. Wenn du die Linse nach dem Sauberlecken nicht gründlich reinigst, kann das zu Infektionen im Auge führen. Echt widerlich!

2Make-up auf Kontaktlinsen lassen

Gerade die Kontaktlinsen eingesetzt und jetzt nur noch schnell schminken. Und da ist es auch schon passiert, ein kleines Stück Eyeliner ist ins Auge gelangt und auf der Linse gelandet, was nun? Bloß nicht drauflassen! Nimm die Linse heraus und reinige sie, denn das Eyelinerstück kann die Linse zerkratzen und das Auge schädigen.

3Kontaktlinsendose feucht halten

Bakterien lieben Feuchtigkeit! Wenn du also deine Kontaktlinsendose nicht richtig trocknen lässt, ist es der perfekte Brutplatz für die Mikroorganismen. Wenn du darin wieder Kontaktlinsen aufbewahrst, kann das zu Hornhautgeschwüren führen. Daher sollte deine Dose jeden Tag Lufttrocknen und einmal in der Woche gereinigt werden. Dafür nimmst du einfach eine milde Seife und Wasser und spülst den Behälter damit aus. Danach aber unbedingt gut trocknen lassen, bevor du ihn wieder benutzt.

4Mit Kontaktlinsen baden gehen

Stell dir einen Badesee vor, bei dem du nicht einmal den Boden sehen kannst, weil dort so viel Schlamm herumschwimmt - und da gehst du mit deinen Kontaktlinsen hinein? Igitt!

Egal ob See, Dusche , Whirlpool oder jede andere Form von Wasser, Kontaktlinsen sollten damit keinen Kontakt haben. Denn in der Flüssigkeit befinden sich zahlreiche Bakterien und Amöben, die dein Auge zerstören können, wenn du die Linsen anschließend nicht gründlich desinfizierst. Manche dieser Bakterien können auch zur Erblindung führen. Wenn du mit Kontaktlinsen duschen gehst, versuch die Augen geschlossen zu halten. Sollte doch Wasser auf die Linse kommen, nimm sie raus und reinige sie mit der entsprechenden Lösung.

5Die Augen reiben

Egal ob mit Kontaktlinsen oder ohne, ich kenne so viele Leute, die sich ständig im Auge herumwischen. Dabei gelangen Schmutz und Bakterien in die Augen, die zu einer Hornhautverformung führen können, die den Sehnerv schwächt. Augentropfen helfen dabei, den Juckreiz im Auge zu verringern.

6Schlafen gehen mit Kontaktlinsen

Wieder auf der Couch eingeschlafen und vergessen die Kontaktlinsen herauszunehmen? Das kann gefährlich werden! Egal ob kleines Mittagsschläfchen oder Tiefschlafphase in der Nacht, die Augen werden durch das permanente Tragen der Linsen gereizt. Eine Bekannte trug ihre Kontaktlinsen beispielsweise einige Wochen am Stück, bis ihre Augen anschwollen. Das war eine Reaktion ihres Körpers, denn unsere Augen brauchen Entspannungsphasen und Sauerstoff, die sie durch die Kontaktlinsen nicht bekommen. Beim Arzt erfuhr sie, dass sich bei ihr ein Hornhautgeschwür gebildet hatte und das zur Erblindung führen kann. Also gönne deinen Augen auch mal eine Pause!

7Linsen in gereizte Augen einsetzen

Wenn deine Augen rot sind und jucken, benutze keine Kontaktlinsen oder nimmt sie sofort raus, denn deine Augen sind nicht ohne Grund gereizt. Infektionen oder ein Riss in der Linse können der Grund für die Rötung sein. Solltest du keine Kontaktlinsendose dabei haben, packe deine Kontaktlinse in ein Glas mit Wasser. Aber nicht wieder einsetzen, bevor du sie nicht gründlich desinfiziert hast.

Autorin: Winnie Hildebrandt

Blind nach Augen-OP: Ist dieses deutsche Medikament schuld?

Weiterlesen:

Wegen Kontaktlinsen: Studentin hat Parasiten im Auge

Noch mehr spannende Gesundheitsthemen

Kategorien: