7 Farb-Kombis im Check

7 farb kombis im check
Der neue Color-Code
Foto: Getty Images

Mode 2014

Welche Farb-Kombis kommen am besten an? Wir analysieren die Wirkung von sieben Trendsetter-Looks – und erklären, wie auch sie immer gekonnt Farbe bekennen.

1. Wild Candy

„Rosa, Maigrün und Weiß wirken in Kombination noch frischer“, so Farbexpertin Isabelle Wolf. „Der Animal-Print des Rocks durchbricht ironisch, aber gekonnt Olivias Outfit und sagt: Ich kann auch wild!“

So geht der Look

1) Plain white T: Ärmellose Bluse (Gina Tricot, um 15 Euro), 2) Goldstück: Glänzende Armspange (River Island über www.asos.de, um 17 Euro), 3) Pink Lady: Jacke in Lollipop-Farbe (Topshop, um 72 Euro), 4) Liegt gut in der Hand: Portemonnaie mit Stanzmuster (River Island, um 22 Euro), 5) Very Bitish: Loafers mit Troddel (Massimo Dutti, um 100 Euro), 6) Safari: Rock mit Animal-Print (Edith & Ella, um 125 Euro)

2. Businesslook

„Die kräftigen Komplementärfarben Orange und Royalblau strahlen Energie aus und verstärken sich gegenseitig. Durch das Zucker­gussrosa auf Solanges Lippen und Schuhen verliert der Color Clash an Härte und bekommt einen verspielten Touch. Wichtig: Der Farbton muss mindestens zweimal auftauchen, damit es gewollt wirkt!“ Farbexpertin Isabelle Wolf

So geht der Look

1) Clockwork: Orange Ärmelloses Top (Modström, um 79 Euro), 2) Zugeknöpft: Hochgeschlossener Mantel (Sisley, um 194 Euro), 3) Queen of the stone age: XL-Ring mit großen Steinen (Accessorize, um zehn Euro), 4) Alles im Griff: Tasche mit Nietenbesatz (Benetton, um 47 Euro), 5) Gelackt: Pumps mit Leo-Innenfutter (xyxyx über www.amazon.de, um 40 Euro), 6) Geradlinig: Hose mit Bügelfalte (Laurel, um 179 Euro)

3. Starke Akzente

„Knalliges Orange verleiht dem klassischen Look aus Bluse, Marlenehose und Herrenhut einen Hauch von Extravaganz, Innovation sowie Unangepasstheit. Wer, wie Chiara, solch einen Hingucker wählt, will auffallen – ohne dafür zu viel Haut zeigen zu müssen.“ Farbexpertin Isabelle Wolf

So geht der Look

1) Schmückend: Kettenset mit Anhängern (Topshop, um 16 Euro), 2) Luftig: Bluse mit aufgesetzter Tasche (Vero Moda, um 27 Euro), 3) Chapeau! Hut mit breiter Krempe (Topshop, um 36 Euro), 4) Ornamental: Lange Kette mit Medaillon (Conley’s, um 30 Euro), 5) Oh Boy: Armbanduhr im Herrenstil (Nixon, um 150 Euro), 6) Auf die leichte Schulter: Umhängetasche in Kontrastfarben (Deichmann, um 20 Euro), 7) High Society: Hochfront-Peep-Toes aus Spitze (Deichmann Blogger Collection by Caroline Blomst, limited Edition, um 35 Euro), 8) Lange Beine: Klassische Marlenehose (Bon Prix, um 17 Euro)

Leuchtfeuer

„Mit diesem Outfit macht die Schauspielerin klar, dass sie nicht übersehen werden will! Die Kombi aus drei Signalfarben in Feuerwehrrot, Electric Blue und leuch-tendem Gelb wirkt aber einfach nur bunt – der extravagante Schnitt des Kleides geht völlig unter. Weniger wäre mehr gewesen.“ Farbexpertin Isabelle Wolf

So geht der Look

1) Schwingend Rotes: Schößchenkleid (Four Flavor über www.zalando.de, um 90 Euro), 2) Gelenkig: Goldene Armbanduhr (Bering, um 129 Euro), 3) Verziert: Handbag mit Kettenriemen und Schmucksteinen (Tosca Blu, um 148 Euro), 4) Zitronenfalter: Riemchenstilettos in Gelbtönen (Peperosa, um 140 Euro)

Pastell Passion

„Pastelltöne kann man optimal untereinander kombinieren. Sie lassen ihre Trägerin extrem feminin wirken. Schnörkellose Schnitte, leicht gebräunte Haut, extrem zurückgenommenes Make-up und dezenter Schmuck unterstreichen diesen Effekt. Bei Kim ist drin, was farblich draufsteht.“ Farbexpertin Isabelle Wolf

So geht der Look

1) Figurbetont: Bauchfreies Trägertop (Pull & Bear, um 13 Euro), 2) Feminin: Knieumspielender Rock aus Chiffon (Betty Barclay, um 40 Euro), 3) Formschön Pumps in Apricot (Fornarina, um 118 Euro), 4) Schnittig: Smartphone in Silber (HTC One mini, um 449 Euro)

Rockige Eleganz

„Statt eines Blazers in klassischem Schwarz wird das Outfit mit luftigem Weiß aufgelockert, das zu den verblichenen Skinny-Jeans in Bleu besonders jugendlich wirkt. Abgerundet wird alles durch extravagante kaugummirosa Nieten-Booties. Die Aussage von Jennifers Look: stylish, sorglos, sexy, jung!“ Farbexpertin Isabelle Wolf

So geht der Look

1) Schlicht: Hemdbluse mit Brusttaschen (Esprit, um 50 Euro), 2) Top Gun: Pilotenbrille mit extravaganten Bügeln (Orsay, um neun Euro), 3) Puristisch: Blazer mit angesagtem offenem Revers (Vila, um 65 Euro), 4) Funkelnd: Armband mit Schmucksteinen (Pilgrim, um 40 Euro), 5) Snake-Print: Tasche mit Gold-Details (Buffalo über www.mirapodo.de, um 40 Euro), 6) Geflochten: Open-Toe-Sandaletten (Donna Piu, um 137 Euro), 7) Destroyed: Jeans im Used-Look (Review über fashionid.de, um 50 Euro)

Unsere Farbexpertin

Bunte Botschaft: Isabelle Wolf erklärt in ihrem Buch, wie Farben unserer Psyche beeinflussen (Goldmann Verlag, um neun Euro)

Mehr Mode-Trends für 2014 entdecken Sie hier >>

Kategorien: