7-Tage-Gesichtspflege-Challenge: An Tag 3 gibt's ein Entspannung für die Haut

tag gesichtsmassage
Gesichtmassagen können die Haut schön machen
Foto: Istock

Du bist schon länger mit deiner Haut unzufrieden? Aber auch immer ein bisschen zu faul immer alle Pflegeschritte durchzuführen? Dann starte jetzt mit uns in einer 7-Tage-Gesichtspflege-Challenge durch. Einmal durchhalten und nach sieben Tagen wunderschöne Haut haben: Das schaffen wir!

An Tag 2 haben wir uns ein Gesichtswasser mit Grapefruit gemacht. Heute gönnen wir unserer haut eine Massage. Und dazu musst du nicht ins Spa.

Tag 3: Heute massieren wir uns

STIRN: Glättung von Denkerfältchen

1. Streich mit den Fingerspitzen mehrfach von der Stirnmitte bis zu den Schläfen. Bring die Haut unter leichtem Druck in Spannung.

2. Für die Bearbeitung der berühmten Zornesfalte zwischen den Augenbrauen streichst du jeweils mit dem Zeigefinger immer abwechselnd Richtung Braue. Am besten wiederholst du die beiden Übungen, bis die Pflege eingezogen ist.

AUGEN: Lifting der Schlupflider

1. Arbeite dich mit Kreisbewegungen von der Nasenwurzel unter den Augen bis zu den Schläfen vor.

2. Setz dann den Ringfinger direkt unter den Brauenansatz und schieb diesen leicht nach oben. Dabei das Auge schließen und mit den Fingern unter den Brauen entlang massieren.

3 Danach unter leichtem Druck mit dem Finger an den Augenbrauen bis zu den Ohren streichen. Bei genügend Ausdauer lassen sich damit sogar Schwellungen reduzieren.

WANGEN & MUND: Festigung der Haut

1. Streich mehrmals sanft mit der langen Kante des Ringfingers von der Nase bis zu den Ohren, ohne dabei viel Druck auszuüben.

2. Starte an den Nasenflügeln und legen Sie für den optimalen Druck Ihren Mittel- auf den Zeigefinger. Nun streichen Sie behutsam unterhalb des Wangenknochens entlang.

3. Danach Mittel- und Zeigefinger zu einem V formen, ober- sowie unterhalb der Lippen ansetzen und immer im Wechsel bis zu den Ohren ziehen.

KINN: Straffung der erschlaffenden Kontur

1. Knete zwischen Daumen und Zeigefinger mit leichten Kneifbewegungen entlang des Kinnknochens bis zu den Ohren.

2. Anschließend mit dem linken Daumen am rechten Kiefer und danach mit dem rechten Daumen am linken Kiefer vom Kinn Richtung Ohr in kreisenden Bewegungen entlangfahren. Bei dieser Massage darf ruhig etwas Druck ausgeübt werden.

Bei der Massage ist es allerdings wie bei allen anderen Schönheitsbehandlungen: Man muss am Ball bleiben. Erst dann sieht man Erfolge! Deshalb bau, wenn du magst, die Massage ab heute jeden Tag in die 7-Tage-Gesichtspflege-Challenge.

An Tag 4 geht's weiter mit einem selbstgemachtem Peeling.

Du willst noch einsteigen? Hier gibt es alle 7 Tagen der Challenge im Überblick

Kategorien: