7 Zeichen, die dir verraten, dass ihr füreinander bestimmt seid

fuereinander bestimmt
Diese Zeichen sprechen dafür, dass ihr wirklich füreinander bestimmt seid.
Foto: iStock
Inhalt
  1. Dein Partner ist dein Zuhause
  2. Ihr braucht keine Worte
  3. Ihr seid beste Freunde
  4. Ihr kennt eure Fehler
  5. Ihr stellt euch schweren Zeiten
  6. Ihr kennt euer wahres Ich
  7. Du spürst es

Die ganz große Liebe

Diese Beziehung ist anders: Du hast das Gefühl, den Partner zum Altwerden gefunden zu haben. Diese Zeichen verraten dir, ob ihr wirklich füreinander bestimmt seid.

Wenn man verliebt ist, schwebt man auf Wolke 7. Zu Anfang einer Beziehung ist man sich fast immer sicher, dass es diesmal die große Liebe ist – schließlich ist man eigentlich nur mit jemandem zusammen, mit dem man sich auch eine Zukunft vorstellen kann. Doch ob man wirklich zusammen alt werden kann, zeigt sich erst, wenn wir die rosarote Brille abgesetzt haben. Dann ist es manchmal einfach ein simples Gefühl: Er ist es. Es gibt aber auch bestimmte Zeichen, die dir verraten, ob ihr tatsächlich füreinander bestimmt seid.

Dein Partner ist dein Zuhause

Dein Zuhause ist nicht mehr länger eine Räumlichkeit, es wird zu einer Person. Manchmal spürt man eine ganz besondere Verbindung zu einem Menschen. Dieses Gefühl durchflutet uns mit wohliger Wärme. Wenn du bei deinem Partner bist, fühlst du dich angekommen. Denn das anfängliche Kribbeln wird plötzlich durch etwas viel Schöneres ersetzt: Ruhe und Sicherheit. Er wird zu deinem Zuhause, bei dem du dich fallen lassen kannst.

Ihr braucht keine Worte

Nur wenige Menschen glauben an sogenannte Seelenverwandtschaft. Trotzdem hat fast jeder von uns es schon einmal erlebt: Plötzlich kreuzen sich die Blicke, weil ihr an das Gleiche gedacht habt. Wenn man füreinander bestimmt ist, versteht man sich ohne Worte. So kitschig es auch klingen mag: Dann hat man das Gefühl, tatsächlich die Sätze des Anderen beenden zu können. Zu wahrer Liebe gehört zudem auch, dass man miteinander schweigen kann, ohne dass die Stille je unangenehm wird.

Ihr seid beste Freunde

Er ist nicht nur dein Partner, er ist dein bester Freund. Du teilst genauso deine intimsten Geheimnisse mit ihm, wie du mit ihm lachen kannst. Miteinander machen selbst die ödesten Aktivitäten Spaß. Eure Beziehung ist nie langweilig, wenn sich zu der Liebe auch eine innige Freundschaft entwickelt.

Ihr kennt eure Fehler

Wenn die erste Verliebtheit schwindet, gehen viele Beziehungen in die Brüche. Das passiert, wenn man die Augen vor den Fehlern seines Partners verschließt oder sie nicht akzeptieren will. So etwas steht für euch nicht einmal zur Debatte. Du weißt, dass dein Partner nicht nur eine Schokoladenseite hat – und er kennt deine Macken. Kein Mensch ist perfekt. Wenn man füreinander bestimmt ist, ist man sich dem bewusst in anderen Beziehungen hätten wir uns vielleicht längst getrennt, weil es nicht passt - doch plötzlich ändert kein Fehler mehr etwas an unserer Liebe. Wir müssen nicht jede Art unseres Partners mögen, ihn aber mit all seinen Problemen und Eigenarten akzeptieren.

Ihr stellt euch schweren Zeiten

Dasselbe gilt für schwere Zeiten. Bisher sind wir vielleicht immer davongelaufen, bevor es schwierig wurde. Jetzt ist das keine Alternative mehr. Du fühlst ein so starkes Band zwischen deinem Partner und dir, dass du dich selbst den größten Problemen stellst. Aus Situationen, an denen andere Beziehungen schon gescheitert wären, geht ihr gestärkt hinaus. Schlechte Zeiten nehmt ihr in Kauf, denn ihr wisst, dass sie zu jeder Beziehung dazugehören. Ein solches Durchhaltevermögen zeigt nicht nur, dass ihr füreinander bestimmt seid, sondern auch, dass ihr zusammen alles schaffen könnt.

Ihr kennt euer wahres Ich

Jeder Mensch verhält sich in unterschiedlichen Situationen anders. Mit Freunden redet man anders als mit der Verwandtschaft, auf der Arbeit gibt man sich anders als Zuhause. Das ist das normale Anpassungsvermögen. Doch wenn ihr beieinander seid, seid ihr voll und ganz ihr selbst. Kein anderer Mensch kennt euch auf diese eine Weise, wir ihr euch gegenseitig. Wenn man füreinander bestimmt ist, fühlt man eine so starke Verbindung, dass man sich voll und ganz öffnen kann.

Du spürst es

Zu guter Letzt ist es natürlich trotzdem zunächst ein Gefühl, das nicht greifbar und durch keine Worte der Welt auszudrücken ist. Wenn man füreinander bestimmt ist, spürt man es. Man möchte zusammen alt werden – und es gibt keine Alternative. Diese Art Sicherheit ist es, die eine solche Verbindung so besonders macht.

Damit die Liebe auch hält: Ehepaare verraten ihre Geheimtipps für eine glückliche Beziehung.

 

(ww4)

 

 

 

Kategorien: