9 Geheimnisse zur Selbstbefriedigung, die du bestimmt noch nicht kennst

geheimnisse zur selbstbefriedigung bei frauen h
In Sachen Selbstbefriedigung hüten viele Frauen noch einige Geheimnisse.
Foto: iStock

Warum Frauen Selbstbefriedigung so sehr lieben

Jede Frau tut es, jede Frau liebt es: Selbstbefriedigung macht Frauen genauso glücklich wie Männer. 9 Geheimnisse zur Selbstbefriedigung von Frauen.

1. Viele Frauen lieben lieber solo

Sorry, liebe Männer, diese Botschaft ist ganz schön hart. 86 Prozent der Frauen befriedigen sich regelmäßig selbst, so das Ergebnis einer Studie der Bonner Universität - egal, wie alt, egal, ob in einer Beziehung oder nicht. Wenn du willst, dass etwas richtig gemacht wird, mach es selbst … nicht wahr? Es ist und bleibt leider Fakt, dass viele Männer nicht wissen, wie sie eine Frau mit ihren Fingern etc. glücklich machen können.

2. Viele Frauen machen es, um einzuschlafen

Bei Selbstbefriedigung geht es nicht immer nur um Lust und Orgasmen. Viele Frauen legen abends selbst Hand an, um sich so richtig zu entspannen. Von wegen alleine ins Bett gehen ist doof…

3. Selbstbefriedigung hilft

Krämpfe während der Regel lassen viele Frauen leiden. Hier die gute Nachricht: Selbstbefriedigung sorgt für die Ausschüttung von Glückshormonen – und diese lassen den Schmerz ganz schnell weniger schlimm wirken.

4. Wir lieben Pornos

Du dachtest, nur Männer schauen Pornos, um heiß zu werden?? Von wegen! Frauen lassen sich ebenfalls gerne von heißen Filmchen inspirieren. Glaubst du nicht? Dann lies mal hier die Top 10 der Begriffe, nach denen Frauen auf Porno-Webseite suchen !

5. Porno-Talk? Ja, bitte!

In Sachen Selbstbefriedigung nehmen viele Frauen kein Blatt vor den Mund. Im Gespräch mit Freundinnen wird oft über die besten Techniken und Toys gequatscht, hat eine Studie der Penn State Universität ergeben. Warum auch nicht? Zu Make-up und Klamotten tauschen wir ja auch fleißig Tipps aus!

6. Tierische Weibchen tun es auch

Du dachtest, nur Frauen machen es sich selbst? Weit gefehlt! Auch Weibchen im Tierreich befriedigen sich gerne mal selbst. Stuten reiben sich an Zäunen, Vögel biegen ihre Schwänze, Affen tun es mit den Fingern … ja, so ist das. Und nein, sie tun das nicht nur, weil es sie juckt.

7. Schmutzige Gedanken können reichen

Wenn das mal nicht ein fantastisches Talent ist. Es gibt tatsächlich Frauen, die sich selbst nur durch ihre Gedanken heiß machen und sogar zum Orgasmus bringen können! Barry Komisaruk, ein amerikanischer Neurowissenschaftler hat dies bewiesen, indem er Frauen in MRT-Geräten beobachtete, während sie sich selbst mittels Gedankenkraft heiß machten. Keine Ahnung, wie sie das in dieser sterile Umgebung hingekriegt haben, aber ehrlich, ist auch egal: Wir wollen dieses Gedankenkraft auch haben!

8. Wir tun es ganz schön oft

Ok, wir tun es vielleicht nicht jeden Tag, aber sehr viele Frauen tun es zwei bis drei Mal pro Woche! Unter der Dusche, im Bett, auf der Couch ... Selbstbefriedigung macht einfach Spaß!

9. Frauen lieben ihre Brüste auch

Diese weiche Haut, diese wunderbare Wölbung - auch Frauen lieben es, ihre Brüste zu streicheln. Nicht nur, aber auch, weil Männer die Brüste oft nicht genug berühren. Bitte, streichelt sie, küsst sie - Frauen lieben das!

Womanizer: Neues Sex-Toy mit Orgasmus-Garantie

Kategorien: