9 Zeichen dafür, dass du Schluss machen solltest

9 zeichen dafuer dass du schluss machen solltest h
Diese Zeichen verraten dir, ob es Zeit für eine Trennung ist.
Foto: iStock

Diese Zeichen verraten, ob eure Beziehung am Ende ist

Ist es Zeit, Schluss zu machen? Ob eure Beziehung reif für eine Trennung ist, können dir diese neun Zeichen verraten.

Ist unsere Liebe wirklich vorbei? Wenn dich langsam dieses mulmige Gefühl beschleicht, dass vielleicht das Ende deiner Beziehung gekommen ist, möchtest du oft nur verdrängen und weiter machen. Eine Trennung ist schließlich nie schön und irgendwie wird es schon wieder werden.

Doch leider gibt es Momente, wo jeder von uns einsehen muss, dass eine Beziehung kaum noch zu retten ist. Wenn dir diese neun Zeichen bekannt vorkommen, könnte es tatsächlich besser für euch sein, in Zukunft getrennte Wege zu gehen.

Wer bist du?

Ganz am Anfang, da konntet ihr nächtelang reden. Ihr habt Stunden am Telefon verbracht, was immer er sagte, war unfassbar klug oder witzig. Heute sitzt ihr schweigend am Esstisch oder schweigend auf der Couch und wisst absolut nicht mehr, worüber ihr euch noch austauschen sollt.

Was war Sex noch gleich?

Hat dein Mann keine Lust mehr auf Sex … mit dir? Wenn es egal ist, wie du ihn zu verführen versuchst und er auf deinen Anblick in sexy Dessous nur mit Ausreden reagiert, dann ist das ein totsicheres Zeichen dafür, dass es zwischen euch vorbei ist. Jeder kann mal müde und ausgelaugt oder auch krank sein, aber grundsätzlich braucht jede gute Beziehung Lust auf körperliche Nähe.

Orgasmus???

Im ersten Jahr hattest du rund um die Uhr Orgasmen. Er konnte nicht genug davon bekommen, dich so richtig glücklich zu machen. Heute funkt bei dir nichts mehr. Ein Orgasmus ist ein Weg der Verbindung zwischen einer Frau und einem Mann. Wenn zwischen euch keine emotionale Verbindung mehr besteht, gibt es auch keine Orgasmen mehr - ein untrügliches Zeichen für das Ende.

Dauer-Duschen?

Wir wollen nicht für Argwohn sorgen, aber wenn dein Mann in den letzten Wochen immer wieder verdächtig lange duscht, dann könnte es schon sein, dass er da nicht nur duscht, sondern auch mal Hallo zu Willi sagt. Ganz schlecht. Das sollte dein Job sein.

Adé Romantik?

Früher gab es ab und zu eine Rose oder überraschend ein leckeres Abendessen. Heute zündet dein Mann nicht mal mehr eine Kerze an, wenn du darum bittest. Ohne Herz keine Romantik. Ohne Romantik keine schöne Beziehung…

Komplett spaßlos?

Dein Mann ist für dich zum größten Miesepeter auf Erden mutiert? Du weißt nicht mehr, wann ihr zuletzt zusammen gelacht habt? Wenn ihr in Sachen Humor nicht mehr auf einer Ebene seid, oder dein Mann wirklich dauerhaft nur noch schlechte Laune verbreitet, wird das eure Beziehung ganz sicher sehr belasten. Kein Mensch kann das dauerhaft aushalten, von einem anderen immer nur runtergezogen zu werden.

Lieber Freunde?

Hast du mehr Lust auf Treffen mit deinen Freunden als auf Stunden zu Zweit mit deinem Liebsten? Ist dein Mann ständig mit seinen Freunden auf Tour? Rote Fahne …!

Dauernd im Büro?

Eigentlich hätte er um 18 Uhr Schluss, aber in letzter Zeit kommt er ständig später nach Hause und faselt mit leiser Stimme von dringend nötigen Überstunden? Gut möglich, dass er versucht, dir aus dem Weg zu gehen.

Weltkrieg Nr. 3?

Fühlt es sich so an, als würdet ihr einen Weltkrieg miteinander austragen? Nicht dass wir uns falsch verstehen: ab und zu zu streiten ist normal und gesund für ein Paar. Aber es gibt eine klare Linie zwischen kleinen Meinungsverschiedenheiten oder zermürbenden Grabenkämpfen, für die ihr keine Lösung findet. So etwas muss sich niemand dauerhaft antun.

***

Statt Liebe: Großer Streit um Unterhalt

Kategorien: