95-Kilo-Pole-Dancerin Emma Haslam wird Plus-Size-Model

95 kilo pole dancerin emma haslam wird plus size model
Britain’s Got Talent
Foto: Youtube

„Britain’s Got Talent“: Pole-Dance

Sie berührte Jury und Publikum und sie steht vollkommen zu sich selbst. Emma Haslam trat als sexy Tänzerin an der Stange bei „Britain’s Got Talent“ an und zeigte beim Pole-Dance wahre Größe – und wahres Talent. Ihr Selbstbewusstsein machte sich nun bezahlt – sie landete einen Vertrag als Plus-Size-Model.

95-Kilo-Pole-Tänzerin Emma Haslam wird Plus-Size-Model

Nach ihrem vieldiskutierten Auftritt bei „Britain’s Got Talent“, der sie als die 95-Kilo-Pole-Tänzerin weltweit bekannt machte, flog Emma Haslam im Halbfinale aus dem Rennen. Ein neuer Karriereweg mag sich dennoch für sie aufgetan haben: Das Label Yours Clothing nahm die 27-Jährige sofort als Model unter Vertrag.

Ein Sprecher der Marke erklärte im Statement zur neuen Kampagne: „Als wir Emma sahen, fanden wir es toll, wie sie ein solch positives Körper-Image unterstützt.“ Fraglich ist, wie lange Emma noch 95 Kilo wiegen wird: Die meisten Plus-Size-Models entwickeln auf kurz oder lang ein im Normalbereich liegendes Gewicht und einen gesunden Körperfettanteil.

So sehr Emma Halsam für ihre Akrobatik zu bewundern ist, löste das Thema auch bei uns Diskussionen aus: Übergewicht birgt Gesundheitsrisiken und sollte nicht gefördert werden. Dennoch freuen wir uns über pfunde Frauen, die beweisen, dass ein positives Körpergefühl und sportliche Betätigung ein wichtiger Anfang sind: Wer fit ist und seine Figur beruflich vorzeigt, ernährt sich auf Dauer ganz sicher nicht ungesund und entwickelt auf ganz natürliche Weise ein durchschnittliches Gewicht.

95-Kilo-Pole-Dancerin begeisterte „Britain’s Got Talent“-Juroren

Emma Haslam ist 27 Jahre alt, Mutter einer Tochter und wiegt 95 Kilo. Ihr Gewicht hindert sie aber nicht daran, das zu tun, was sie wirklich liebt – und das ist Tanzen. An der Stange. Wo sich sonst durchtrainierte und straffe Körper verbiegen, ist Emma Haslam mit ihren üppigen Rundungen eine Ausnahme.

Gar nicht sexy: Stars im Abnehmwahn!

In der britischen Fernsehshow „Britain’s Got Talent“ bewies sie nun auf eindrucksvolle Weise, dass vermeintliche Schönheitsideale nichts mit Ästhetik zu tun haben, dass das Körpergewicht nichts mit Grazie und Eleganz zu tun hat. Im schwarzen, hautengen Body, der nichts versteckte und jede Kurve, jedes Polster zeigte, schwang sie sich an der Pole-Dance-Stange, dass es Jury und Publikum schlicht den Atem raubte.

„Du bist brillant in dem, was du tust“, zu diesem Schluss kamen die vier Juroren von „Britain’s Got Talent“, die sie einstimmig in die nächste Runde schickten.

Lisa von GNTM 2014 setzt sich mit Foto gegen Gerüchte zu ihrem Abnehmwahn zur Wehr!

Kategorien: