A star was born - am 4. Juni: Angelina Jolie

a star was born am juni angelina jolie
Schwarze Hüfthose aus Leder und ein hautenges, schwarzes Top: Sexy auf der Filmpremiere von „Lara Croft: Tomb Raider“ im Juni 2001 in Kalifornien. Mit kühlem Blick und gerader Haltung posiert sie auf dem roten Teppich.

Happy Birthday!

Schauspielerin, Männerschwarm, Super-Mutter - Angelina Jolie deckt beruflich wie privat jeweils die gesamte Bandbreite der Möglichkeiten ab. Ein Einblick in ihr ereignisreiches Leben anlässlich Ihres Geburtstages.

Die Tochter der Schauspieler Jon Voight und Marcheline Bertrand, geboren am 4. Juni 1975 L.A. fällt im Alter von 20 Jahren erstmalige in einem Hollywood-Film auf („Hackers – Im Netz des FBI“).

Anstoß für den Weg in die Filmindustrie sei aber nicht der bekannte Vater gewesen, wie sie in Interviews erzählt, sondern das Engagement der Mutter, die mit ihren Kindern James Haven und Angelina regelmäßig ins Kino gegangen ist.

Angelina heiratet den Filmpartner ihres ersten größeren Films im Jahr 1996: Jonny Lee Miller. Die Ehe hält nur ein Jahr. Beruflich und privat geht es von nun an rasant weiter. Es folgen Filme wie „Wallace“, „Leben und lieben in L.A.“ und „Der Knochenjäger“  - sie erhält Emmys und Golden Globes. 1999 dann der Oscar als beste Nebendarstellerin für „Durchgeknallt“.

Bei der Verleihung küsst sie ihren Bruder James leidenschaftlich. Die Öffentlichkeit ist empört. Angelina liebt es weiter exzentrisch: Vier Jahre nach der ersten Ehe heiratet sie Schauspielerkollegen Billy Bob Thornton. Die Verbindung mit Thornton ist von ausgefallenen Liebesbekenntnissen geprägt - so tragen beide eine Kapsel mit dem Blut des Partners um ihren Hals.

Maddox ist der Erste an Angelina's Seite!

Kurz vor der Adoption ihres Sohnes Maddox aus Kambodscha trennt sich das Paar. Angelina hatte bei den Dreharbeiten zu ihrem großen Kassenschlager „Lara Croft: Tomb Raider“  im Jahr 2001 Kambodscha kennen und lieben gelernt.

Sie nutzt ihre große mediale Präsenz, um sich für das Flüchtlichswerk UNHCR einzusetzen und reist in große Flüchtlingslager in Sierra Leone, Tansania und Afghanistan. Ihre Filmkarriere führt sie parallel weiter: Streifen wie „Original Sin“ mit Antonio Banderas 2001 und „Lara Croft: Tomb Raider – Die Wiege des Lebens“ 2003 sind weltweite Erfolge.

Am Set ihres bislang größten Erfolgs „Mr. & Mrs. Smith“ im Jahr 2005 lernt sie Brad Pitt kennen. Während der Promotiontour der beiden kursieren erste Gerüchte. Kurz darauf trennt sich Pitt von seiner damaligen Ehefrau Jennifer Aniston . Der Paparazzi-Liebling „Brangelina“ ist geboren. Das Paar adoptiert Mitte 2005 in Namibia die damals sechs Monate alte Zahara Marley. 

Etwa ein Jahr später, am 27. Mai 2006, bringt Jolie ebenfalls in Namibia das erste gemeinsame Kind aus der Verbindung Pitt und Jolie zur Welt, Shilo Nouvel. Nur wenige Monate später kommt ein weiteres Familienmitglied dazu. Das Power-Paar adoptiert Pax Thien aus Vietnam.

Trotz des großen Familienclans schafft es Angelina weiter im Hollywood-Zirkus mit zu mischen. Sie dreht zwischen 2005 und 2008 fünf Filme, produziert zwei und synchronisiert zwei.

Das Hause Jolie-Pitt wächst weiter ...

Trotz der großen beruflichen Aktivität des Paares, geht die Familienplanung weiter. Am 12. Juli 2008 kommen die Zwillinge Knox Léon und Vivienne Macheline in Frankreich auf die Welt. Vivienne hat ihren zweiten Namen im Gedenken an Jolies Mutter erhalten, die 2007  an Krebs verstorben war. Ihretwegen hatte Angelina den Wunsch eine Weile in Frankreich zu leben, dem Land das die Mutter so sehr liebte.

Doch der Brangelina-Clan kommt nicht zur Ruhe. Die achtköpfige Familie zieht komplett und in Teilen umher zwischen den Drehorten der Eltern und den Orten, wo sich Pitt und Jolie für Frieden und Armutsbekämpfung einsetzen.

Im Juni spendet das Paar insgesamt 2 Millionen US-Dollar für Vertriebene in Pakistan und einer Klinik in Pitts Heimatstaat Missouri.

Beruflich ist Jolie als nächstes wohl auf Promotiontour für „Salt“. Und privat? Sie möchte weiter adoptieren. Und das trotz aller Gerüchte, die ein Ende der Beziehung Pitt und Jolie prophezeien.

COSMOPOLITAN Online: Promi-Königin Angelina Jolie >>

SHAPE Online: Der neue Mama-Style >>

Kategorien: