Ab auf den Christkindlmarkt!

christkindlmakt b

Foto: www.bayern.by

Es weihnachtet sehr

Es duftet nach Glühwein, Bratäpfeln und gebrannten Mandeln. Bunte Lichter leuchten und Kinder singen. Die Adventszeit ist für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres. Und wo kann man sie besser genießen als auf einem Christkindlmarkt!

Den Brauch, einen Christkindlmarkt oder Weihnachtsmarkt zu veranstalten, gibt es bereits viele Jahrhunderte. Ursprünglich nutzten die Menschen den Christkindlmarkt, um dort dicke Kleidung, Decken und viele andere nützliche Dinge für den Winter zu kaufen.

Heute besuchen wir den Christkindlmarkt mit Freunden oder dem Liebsten, um uns mit Schmalzgebäck und Feuerzangenbowle auf die Weihnachtszeit einzustimmen oder auch, um die ersten Weihnachtsgeschenke zu besorgen.

Der Christkindlmarkt in Nürnberg ist einer der ältesten und beliebtesten Weihnachtsmärkte Deutschlands.

Er findet jedes Jahr von Ende November bis zum 24. Dezember statt und ist Ziel für viele Besucher aus der ganzen Welt. Seit Jahrzehnten wird pünktlich zur Vorweihnachtszeit eine Nürnbergerin zum Christkind gekürt, das in der ganzen Stadt weihnachtliche Vorfreude verbreitet.

Begeben Sie sich auf eine weihnachtliche Reise über den Nürnberger Christkindlmarkt!

Kategorien: