Ab jetzt nur noch Premium Sex

ab jetzt nur noch premium sex

Schlafzimmer-Report

Holen Sie das Kribbeln ins Schlafzimmer zurück! Zehn kleine Raffinessen bringen Hochspannung ins Bett - für immer

Was hat sich nur geändert? Am Anfang war jeder Sex richtiger Supersex. Schon Knutschen im Kino war so prickelnd, dass Sie hinterher keine Ahnung mehr hatten, in welchem Film Sie waren, und der simple Quickie auf dem Läufer im Flur war wie ein Feuerwerk samt Champagner. Und jetzt? Der Mann ist der Richtige, das Schlafzimmer hat das perfekte Bett, erotisches Spielzeug ist besorgt und läge auch griffbereit, trotzdem ist das Feuerwerk meist nur ein müder Knallfrosch. "Keine Angst", beruhigt die Autorin und Sexpertin Beatrice Poschenrieder (41), "Kribbeln und guter Sex sind keineswegs verschwunden. Sie sind sogar in greifbarer Nähe - immer noch." Der einzige Unterschied: Es klappt nicht mehr von selbst. "Mit gutem Sex ist es wie mit der Figur", sagt Poschenrieder, "für beides muss man ein bisschen was tun." Das Schöne am Sex jedoch ist: Es wird nicht so anstrengend.

Zehn simple Tipps zum Durchklicken:

Ich will es - jetzt!

Lassen sie das Luder von der Leine

Halten sie die Augen offen - immer!

Keine Lust? Das lässt sich schnell ändern

Frauen sind anders. Männer sowieso

Wissen Sie noch ... damals?

Gelegenheit macht Liebe

Punkt 1 auf der Tagesordnung: Sex

Motivieren heisst: Spielen Sie mit!

Kleine Tricks für alle Fälle