Abenteuer Skandinavien

abenteuer skandinavien

Unterwegs auf hoher See

Gischt spritzt ins Gesicht, das Haar weht im Wind. Sie stehen an der Reling und sehen die Wellen vorbeiziehen... Träumen Sie manchmal davon? Sie können das erleben: Gehen Sie auf große Fahrt auf einem traditionellen Großsegler in Dänemark!

Dänemark ist ein Land, das eng mit dem Wasser verbunden ist und von seinen vielen Küsten geprägt wird. Natürlich wird das Segeln hier groß geschrieben! Schon vor vielen Jahrhunderten waren hier Wikinger mit Ihren Schiffen unterwegs.Die eindrucksvolle Küste Dänemarks bietet viele gastfreundlich Häfen und lange weiße Sandstrände, die zahlreichen, zum Teil unbewohnten Inseln zeigen Dänemarks schöne Landschaft. Das alles auf einem Großsegler zu erleben ist ein ganz besonderes Erlebnis. Wenn die Leinen gelöst sind und der Anker gelichtet wird, fühlt man sich wie Kolumbus.An interessanten Häfen haben Sie dann genug Zeit, auch das Festland zu erkunden.

Einen Urlaub auf dem Schoner können Sie auch ohne Vorkenntnisse im Segeln machen. Jeder hilft beim Törn, so gut er kann. Es gibt zahlreiche Betätigungsmöglichkeiten, wie Mithilfe in der Kombüse, beim Segelsetzen oder Steuern.

Eines werden Sie dabei garantiert erleben: Ein unbeschreibliches Gefühl der Freiheit!

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten zum Beispiel über pfiff-reisen.de

In der Heimat des Nordic WalkingSind Sie ein Fan von Nordic Walking? Oder wollten Sie es schon lange mal ausprobieren? Schließlich ist das Gehen mit Stöcken 40 bis 50 Mal effektiver als ohne! Der ganze Körper wird wirksam trainiert.

Nordic Walking stammt ursprünglich aus Finnland, dem Land der tausend Seen, der Wälder und Flüsse und Kanäle, die die Seen miteinander verbinden. Das Wasser ist fast überall so sauber, dass Sie Ihren Durst direkt mit dem Seewasser stillen und jederzeit ein erfrischendes Bad nehmen können.

Warum also nicht einmal in der wunderschönen Heimat dieser Sportart zum Walken gehen? Die Natur und die Wälder von Taivalkoski eignen sich hierfür besonders gut. Seit Herbst 2004 gibt es hier den ersten skandinavischen Nature Fitness Park. Sie finden dort ein markiertes Trailnetz mit vielen verschiedenen Routen unterschiedlicher Längen, die Sie auf geführten oder ungeführten Touren erkunden können.

In absolutem Einklang mit der Natur lassen sich Stress und Hektik des Alltags schnell vergessen!

Angebote hierfür finden Sie zum Beispiel unter forumandersreisen.de , angeboten von dem Veranstalter AmphiTrek Radreisen GmbH, Telefonnummer: 0461-63790

Faszination der FjordeIn Norwegen schneiden die größten Fjorde der Welt tief ins Landesinnere ein, in direkter Nähe breitet sich die größte Hochfläche Europas aus. Zerklüftete Gebirgsketten trotzen der ewigen Brandung des Nordmeeres.

Wie könnten Sie Norwegen besser erkunden als auf dem Wasser? Besonders sehenswert ist der Närøyfjord, einem der spektakulärsten Seitenarme des Sognefjords, der zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Der Sognefjord war bereits vor tausend Jahren eine wichtige Verkehrsader für Wikinger und Handelsleute.An seiner schmalsten Stelle misst der Närøyfjord nur 250 Meter, er wird von fast 2000 Meter hohen Bergriesen eingerahmt.

Die geführten Kajaktouren, die hier angeboten werden, sind auch für Kinder von 6 bis 15 Jahren gut geeignet. Mit etwas Glück werden Sie von Robben und Delphinen begleitet.

Fjord & Adventures bieten verschiedene Touren an. Von den ortskundigen, deutschsprachigen Guides erfahren Sie spannende Geschichten über das Leben an den Fjorden, je nach Tour können Sie verschiedene Sehenswürdigkeiten entdecken wie etwa Grabmale aus dem Mittelalter oder die kleinste Stabkirche Norwegens.

Weitere Informationen finden Sie unter fjordadventures.no .

Alle Kajaktouren können am besten vor Ort online (s.o.) oder per Telefon gebucht werden. Telefon: +47-57633200, E-Mail: post@fjordadventures.no.

Z.B. folgende Reiseveranstalter haben die Flåmregion im Programm:Wolters Reisen in Stuhr-BremenNorden Tours in HamburgTroll Tours Reisen in Medebach

Hoch zu Ross auf der Feuerinsel

Mit einer gänzlich anderen Landschaft fasziniert Island, die Feuerinsel, deren vulkanischer Ursprung sich durch die vielen Geysire noch immer deutlich zeigt. Die Vegetation Islands ist aufgrund des rauen Klimas nicht besonders üppig. Im Landesinneren erstrecken sich faszinierende, mystisch anmutende Lava- und Bimssteinwüsten.

Und nicht zu vergessen: Island ist die Heimat der Islandpferde, jener recht kleinen, puren und robusten Rasse, die auch bei uns sehr beliebt ist. Ein Islandpferd, das einmal die Insel verlassen hat, darf nie wieder in seine Heimat zurückkehren - so wird die Klarheit der Rasse seit Jahrhunderten garantiert. Isländer haben vier bis fünf "Gänge" - neben Schritt, Trab und Galopp können sie auch den für den Reiter sehr angenehmen Tölt und manchmal sogar den Pass.

Wie also am besten die Faszination Islands für sich entdecken? Natürlich auf einer Reitertour auf dem Rücken eines Isländers! So kommen Sie über Trails zu vielen Sehenswürdigkeiten und Naturschauspielen fernab der Straßen wie Wasserfällen, Geysiren, Heißwasserquellen, Hochheide, Sie tölten auf den Spuren der Wikinger und können Vulkan Hekla besichtigen. Vielleicht bietet Island die faszinierendste Landschaft Skandinaviens, man erfährt und spürt hier wie nirgendwo sonst, wie mächtig die Natur ist. Auf jeden Fall eine Reise wert!

Verschiedene Reitangebote und Familienprogramme auf Island finden Sie zum Beispiel unter pferdreiter.de