Abgenommen dank Sport & Ernährungsseminar

abgenommen dank sport ernaehrungsseminar
Applaus
Foto: Patrick Meroth

Applaus: 20 Kilo abgenommen

Simone Lackerbauer (28) kam mit 94”‰Kilo in eine Stadt, in der sie niemanden kannte. Inzwischen hat sie 20”‰Kilo verloren und neue Freunde gewonnen.

Neustart, bitte!

„Starke Frauen wie Hilary Swank in ‚Million Dollar Baby‘ oder Jennifer Garner in ‚Elektra‘ finde ich beeindruckend.“ Im Juni 2012 war Simone Lackerbauer allerdings weit davon entfernt, eine durchtrainierte Kämpferin zu sein. Zu diesem Zeitpunkt zog sie gerade von Paris zurück nach München. In der französischen Hauptstadt hatte sie ihren Master in Medienwissenschaften absolviert.

Noch mehr Applaus-Erfolgsgeschichten zeigt die Galerie >>

Vor lauter Unistress war der 28-Jährigen dort keine Zeit für Freunde, geschweige denn für Sport geblieben. Über ihre Einsamkeit hatte sie sich mit Leckereien aus französischen Pâtisserien hinweggetröstet – am liebsten mit Macarons und Eclairs. Nicht ohne Konsequenzen: Nach zwei Jahren in Paris wog Simone 94 Kilogramm. Zurück in Deutschland wünschte sich die Master-Absolventin einen Neustart, und dazu gehörte auch eine schlankere Figur.

Ernährungsseminar und Fitnessstudio

„Ich meldete mich direkt im Juni in einem ,Fitness First‘-Studio an. Die Trainer empfahlen mir als Einsteigerin das 12-wöchige ‚Lose it‘-Programm.“ Sie bekam einen individuellen Trainingsplan, der Kurse wie TRX- oder Zirkeltraining vorsah. Einmal pro Woche nahm Simone an einem Ernährungsseminar teil. „In Abstimmung mit den Experten reduzierte ich meine Kalorienzufuhr auf 1.400 Kalorien pro Tag.

Davor kam ich zwei Jahre lang durch die ganzen Backwaren, den leckeren Käse und den guten Wein in Paris locker auf 2.500 Kalorien.“ Da die gebürtige Bayerin experimentierfreudig ist, probierte sie jede Woche neue Kurse aus, ihr Favorit: „Hot Iron“, Gruppentraining mit der Langhantel. Die Workouts und die Ernährungsumstellung zeigten schnell Wirkung: Nach drei Monaten hatte Simone schon acht Kilo weniger auf den Rippen.

Gesunde Ernährung und gute Freunde

Vorher wog Simone 94 Kilo bei einer Größe von 1,85 Meter

„Ich war jeden Abend im Studio, so kam ich mit anderen ins Gespräch, daraus entwickelten sich Freundschaften und gemeinsame Trainingssessions, was mich zusätzlich motivierte.“ Heute hat die Produktmanagerin ihr Wunschgewicht von 74 Kilo erreicht, aber nach wie vor achtet sie auf eine gesunde Ernährung. Zum Frühstück gibt es bei ihr einen Proteinshake, für das Mittagessen im Büro nimmt Simone sich meist einen selbst gekochten Auflauf mit Kürbis, Pastinaken, Fenchel, Zucchini und Auberginen mit.

Zum Nachtisch isst sie Naturjoghurt mit Fruchtkompott. Vor dem abendlichen Training holt sie sich Energie durch eine Handvoll Mandeln oder einen Proteinriegel. Erst kürzlich hat sie Kampfsportarten wie Boxen und Kickboxen für sich entdeckt. Ihre Inspiration ist nach wie vor Hilary Swank im Film „Million Dollar Baby“. „Sie ließ sich von nichts und niemandem entmutigen, genauso ist das bei mir auch!“ Ihr ersehnter Neustart ist Simone gelungen: neue Stadt, neue Freunde, neue Figur! „Seit ich wieder in München lebe, bin ich endlich glücklich!“ en und viele neue Freunde gewonnen.

Jede Menge Schlank-Tipps gibt's hier >>

Kategorien: