Abnehmen als Paar: So wird's romantisch

abnehmen als paar h
Abnehmen als Paar ist viel leichter als allein.
Foto: iStock

Romantisch als Paar abnehmen: So geht's

Abnehmen und Romantik? Ja das geht tatsächlich! Auf diesen romantischen Wegen könnt ihr als Paar gemeinsam abnehmen und dabei auch noch Spaß haben!

Gemeinsam abnehmen macht doch ohnehin viel mehr Spaß. Wieso also nicht mit dem Partner? Natürlich kann man sich etwas Romantischeres vorstellen, als im Fitnessstudio nebeneinander zu schwitzen. Doch es gibt auch andere Wege, romantisch als Paar abzunehmen - und dabei auch noch Spaß zu haben!

 

1. Tanzen

 

Wie wäre es mit einem Tanzkurs? Ob Standard, Salsa oder Tango – auf der Tanzfläche kann man jede Menge Kalorien verbrennen. Gleichzeitig schweißt ein neues Hobby zusammen und ihr teilt eure Erfolgserlebnisse.

 

2. Renovieren

 

Frischer Wind in der Wohnung kann nie schaden. Eine neue Farbe an der Wand ist nicht nur eine willkommene Abwechslung, sondern kann uns gleichzeitig beim Abnehmen helfen. 27 Minuten streichen verbrauchen bereits 100 Kalorien! Wenn das kein Ansporn ist. Danach könnt ihr euer Meisterwerk bestaunen – und euch bei einem romantischen Bad gegenseitig von den Farbflecken befreien.

 

3. Strandurlaub

 

Ab in den Urlaub. Wer unzufrieden mit seiner Figur ist, zeigt sich nur ungern in Bikini. Müsst ihr aber nicht – euer Partner liebt euch ohnehin so, wie ihr seid. Entscheidet euch für einen Strandurlaub. Joggen im Sand verbrennt unheimlich viele Kalorien. Auch eine Runde Beach-Volleyball lässt die Kilos Purzeln.

 

4. Inlineskates fahren

 

Wie lang ist es her, dass wir InlineSkates gefahren sind? Holt die Rollschuhe aus dem Keller, entstaubt sie und los geht es! Es gibt kaum eine bessere Gelegenheit zum Händchenhalten. Das Gleiche gilt im Winter natürlich auch für Schlittschuhfahren.

 

5. Fahrradtour

 

Entscheidet euch bewusst gegen das Auto und für das Fahrrad. Entweder ihr unternehmt eine Fahrradtour in die Natur mit einem anschließenden romantischen Picknick, oder ihr nutzt das Fahrrad als erstes Transportmittel vor Bus und Auto. Zu zweit fühlt sich die Fahrradtour gleich viel weniger nach Sport und mehr nach Spaß an.

 

6. Gemeinsam kochen

 

Wenn man selber kocht, statt zu bestellen oder auszugehen, isst man meist automatisch gesünder – schließlich sieht man mit eigenen Augen, wieviel Fett oder Zucker in einer Mahlzeit steckt und kann den Kaloriengehalt besser kontrollieren.Gleichzeitig verarbeiten wir frische Zutaten, wenn wir selbst kochen – und zusammen macht das Ganze auch noch viel mehr Spaß! Diese Lebensmittel sättigen am meisten.

 

7. Das Dessert teilen

 

Ganz verzichten muss ja nun auch nicht sein. Gönnt euch von Zeit zu Zeit gemeinsam etwas – zum Beispiel ein leckeres Dessert. Und das schmeckt ohnehin viel besser, wenn man es zu zweit isst! Die Glücksgefühle verdoppeln sich schließlich, wenn man sie teilt.

 

8. Romantische Spaziergänge

 

Nach dem Essen heißt es – nein, nicht ab aufs Sofa – raus auf die Straße! Packt euch dick ein und macht einen ausgedehnten Verdauungsspaziergang. Ihr bewegt euch, seid an der frischen Luft und teilt gemeinsam neue Eindrücke. Danach fühlt ihr euch garantiert gut.

 

9. Sex ist auch gut

 

Sex soll natürlich nicht unerwähnt bleiben. Leidenschaft ist einer der besten Kalorienkiller überhaupt und macht mit am meisten Spaß. Gönnt euch ein bisschen Zärtlichkeit und beim nächsten Dinner könnt ihr euch entspannt ein Dessert gönnen!

(ww4)

 

Kategorien: