Absatz-ABC: Welche Höhe passt zu mir?

high heels richtig tragen
High Heels richtig zu tragen ist eine Kunst - wir sagen mit welchen Absätzen es gelingt.
Foto: Getty Images

Zugegeben, zehn Zentimeter hohe High Heels kann nicht jede Frau tragen. Doch wer es kann, erntet meist neidische Blicke. Es ist aber auch kein Problem, wenn Sie nicht so der High-Heel-Typ sind. Auch mit anderen Absätzen können Sie einen großen Auftritt haben. Welche Höhe zu Ihnen und welchem Anlass passt, erfahren Sie in unserem Absatz-ABC.

Pfennigabsätze

Die Königs-Disziplin unter den Absätzen: Der Pfennigabsatz oder auch Stilettoabsatz erfordert ein bisschen Können in Sachen Absätze. Sie sind in der Regel zwischen acht und zehn Zentimetern hoch und dünn. Der Name Pfenningabsatz kommt daher, dass die untere Fläche des Absatzes nur so groß wie ein Pfennig ist. Diese Art der Absätze kann man vor allem zu schicken Anlässen tragen. Allerdings machen sich hohe Pfenningabsätze auch gut zu Boyfriend-Jeans.

Bequem und lässig: Der kubanische Absatz sieht ähnlich aus, wie der Blockabsatz, ist aber etwas breiter und niedriger. Auf ihm kann man bequem den ganzen Tag laufen. Die Gefahr umzuknicken besteht nicht. Meistens findet man den Absatz an Boots, die sich für Festivals oder das Büro eigenen. Den kubanischen Absatz kann man eigentlich überall tragen. Zu festlichen Anlässen passt er allerdings nicht ganz so gut.

Hoch und trotzdem cool: Der Blockabsatz ist ein Allrounder. Er funktioniert in jeder Kombination: mit schickem Kleid oder Fetzen-Jeans. Und der Blockabsatz ist bequem, obwohl er hoch ist. Er verzeiht es auch, wenn man nicht ganz so sicher auf hohen Schuhen ist. Den Blockabsatz kann man zu jedem Anlass tragen. Auf besonders festlichen Gelegenheiten sollte man jedoch eher auf einen Stiletto zurückgreifen.

Stylish und bequem: Der durchgehende Absatz ist vor allem in den letzten Jahren wieder in Mode gekommen. Diesen Sommer hat man ihn viel unter Sandalen und Schnürschuhen gesehen. Der durchgehende Absatz ist perfekt für Städtetrips, lange Einkaufsbummel oder um die Nacht durchzutanzen.

Flach, aber oho: Der Midi-Absatz ist nicht höher als fünf Zenitmeter und in diesem Herbst besonders angesagt. Ihn gibt es auch in Form eines Midi-Blockabsatzes. Der Midi-Absatz eignet sich perfekt, wenn Sie einen schicken Schuh tragen wollen, aber nicht so geübt sind, um auf hohen Pfennigabsätzen zu laufen. Ein langer Tag im Büro oder ein schickes Abendessen sind perfekte Gelegenheiten den Midi-Absatz auszuführen.

Kategorien: