Adonia: Was bringt das 7-Minuten-Lifting-Wunder?

adonia b

Foto: PR

Testbericht

Eine Creme, die in nur sieben Minuten Fältchen löschen soll - kann das funktionieren? Unser Redaktionsleiter Daniel hat die Wundercreme von Adonia getestet!

Denise Richards und Jennifer Love Hewitt sind von ihr begeistert, prominente Werbegesichter wie Birgit Schrowange schwören auf das Falten-weg-Wunder im lila Cremetöpfchen: Alle sind verrückt nach der "Athena 7 Minute Lift" von Adonia.

Wir wollten wissen, was wirklich hinter dem Hype steckt und orderten die Anti-Aging-Revolution in die Redaktion nach Hamburg.

Unser Vorhaben: Die Mini-Fältchen unseres Redaktionsleiters Daniel zu reduzieren.

Und so funktioniert die Anwendung der "7 Minute Lift"-Creme:

Schritt 1: Auf die gereinigte Haut trug Daniel mit einem kleinen Pinsel etwas Creme auf die Augenfältchen: "Man merkt direkt wie sich die Haut spannt. Anfangs ein eher seltsames Gefühl".

Schritt 2: Die Herausforderung: Sieben Minuten durfte er keine Miene verziehen, also weder sprechen oder lachen, damit die Creme ihre Wirkung richtig entfalten kann. "Eine ungewohnte Situation, da man ja 7 Minuten lang das Gesicht nicht bewegen darf."

Schritt 3: Nach sieben Minuten der Blick in den Spiegel. Und? "Das Ergebnis sieht man nach 7 Minuten und das ist der größte Vorher/Nachher-Effekt den ich je mit einer Creme erreicht habe", freut sich Daniel. Der Unterschied ist ganz klar zu erkennen. Der Effekt: Wie weggebügelt. Und, würde er die Creme weiterempfehlen? "Trotz des stolzen Preises (129 Euro, z.B. bei Douglas) definitiv ja, aber ich würde mir die Creme für spezielle Anlässe aufheben und nicht als Tagescreme einsetzen", so Daniel.

Noch mehr Tipps zur Anwendung

Wer eher zu trockener Haut neigt, cremt die zu behandelnden Partien am besten vorher mit der gewohnten Tagespflege ein. Die "7 Minute Lift" kann je nach Hauttyp auf oder auch unter dem Make-up aufgetragen werden. Die Creme wird am besten sehr sparsam verwendet. Dazu die Pinselspitze leicht anfeuchten und in Fältchen einarbeiten. Wenn sich weiße Ränder absetzen, ist das ein Zeichen, dass zu viel Creme benutzt wurde.

Die Wirkstoffe der Wundercreme

Laut Beipackzettel enthält das Anti-Aging-Wunder keine Muskelrelaxer oder chemische Inhaltsstoffe. Die Kombination von natürlichen Wirkstoffen wie Jasminöl, Limomenöl, Orangenschale, Grapefruit, Rosenöl, Mandelöl, Pfefferminzöl, Sesamöl, Kamille, Edelweiß, Olivenöl, Avocadoöl und Lavendel sorgt für ein sofort strafferes Hautbild.

Die "7 Minute Lift" ist übrigens auch direkt hier erhältlich>>>