Adventskranz aus vier Windlichtgläsern

951708 adventskranz vier windlichtglaeser 600 800

Das brauchst du:

  • Wachsfolie zum Verzieren in Silber (Bastelladen)
  • Bleistift
  • Cutter mit Schneidunterlage
  • 4 Stumpenkerzen (Kaufhaus)
  • 4 Windlichtgläser (z. B. Das Depot; Stück ca. 3 Euro)
  • Dekosand in Silber (z. B. Das Depot)
  • Dekodraht mit Sternen (z. B. vom Depot)
  • evtl. kleiner Engel (Dekoladen)
  • Satinband in Hellblau (Kaufhaus)
  • einige Beerenzweige (z. B. Eukalyptus und Viburnum)
  • alte Zeitungen

Und so geht's:

 

1. Wachsplatten auf die Schneidunterlage legen, Zahlen 1 bis 4 mit evtl. Bleistift vorzeichnen und mit dem Cutter ausschneiden. Wachszahlen auf die Stumpenkerzen legen, mit Handwärme andrücken.

2. Windlichtgläser mit etwas Sand füllen, Kerzen hineinstellen, Dekodraht um die Kerzen legen. Engel in eins der Gläser setzen.

3. Satinband um die Windlichter binden, Beeren anknoten. Band zur Schleife binden.

 

Kerzen nicht unbeaufsichtigt brennen lassen und Zugluft vermeiden. Brennschüssel sauber halten. Wenn die Kerze raucht, Docht etwas einkürzen. Kerze nur auf unbrennbarem Untersatz brennen lassen.

 

Kategorien: