After-Sex-Selfies auf Instagram: Wollen wir das sehen?

after sex selfies der neue trend auf instagram h
Direkt nach dem Sex ein Selfie zu machen, ist jetzt voll im Trend.
Foto: Ocean/Corbis

Man dachte doch, dass man eigentlich nicht noch mehr Privatsphäre auf Instagram teilen kann: Da werden Gesichtsteile im Super-Zoom, das Abendessen oder auch die letzte Party-Orgie mit Freunden gepostet. Doch dieser neue Trend schießt wirklich den Vogel ab: Immer mehr Pärchen veröffentlichen Selfies von sich - nach dem Sex!

Im intimsten aller Momente gleich mal das Handy zu zücken und einen Filter auf die postkoitalen Grimassen zu legen, ist jetzt der letzte Schrei. Wenn ihr Schatz also demnächst lieber ein After-Sex-Selfie macht, als Sie nach dem Akt in die Arme zu nehmen, folgt er nur dem neuen Hashtag-Hype. Wie bitte?

Auf Instagram finden sich unter #AfterSex schon zahlreiche verschwommene Schnappschüsse, etwa von Pärchen vor dem Badezimmerspiegel, auf dem Sofa oder eben auch direkt aus der heimischen Bettenlandschaft.

Ob die After-Sex-Selfies dafür sorgen sollen, dass man sich im Falle einer Trennung für unangenehmes Fotomaterial nicht mehr schämen muss, weil es ja schon veröffentlicht wurde oder dafür, dass man den Freunden endlich keine "I just had sex"-Rundmail mehr schicken muss, ist nicht bekannt. Zum Glück ist nicht allzu viel Nacktheit auf den Schnappschüssen zu finden. Das verbieten die Instagram-Richtlinien nämlich.

Wir finden den Trend eigentlich nur ziemlich seltsam. Kein Wunder also, dass sich auf Instagram auch schon zahlreiche Parodien finden lassen. Unser Tipp: Lieber kuscheln - und Handy weg!

Mehr Tricks und Trends gibt's aus FACEBOOK !

Kategorien: