Air Berlin: Bernd Löwisch ist der lustigste Flugbegleiter!

froehlicher franke flugbegleiter mit witz q
Dieser Flugbegleiter bringt jeden zum Lachen.
Foto: Screenshot / weidhase

Lachen in luftiger Höhe

Die wiederkehrenden Begrüßungsfloskeln und Sicherheitshinweise der Fluggesellschaften gehen bei den meisten Vielfliegern mittlerweile links herein und rechts wieder heraus. Nicht so bei Air Berlin: Dort zieht aktuell Bernd Löwisch die Aufmerksamkeit wirklich aller Passagiere auf sich. Mit seiner locker flockigen Art erreicht der Steward nicht nur die Ohren der Fluggäste, sondern auch deren Mundwinkel- die ziehen sich automatisch zu einem Lachen in luftiger Höhe nach oben.

Mit seiner witzigen Kabinenansage macht der Flugbegleiter nun als fröhlicher Franke auf zahlreichen Social-Media-Kanälen die Runde. Verantwortlich dafür ist ein Passagier, der sich eindeutig nicht an die Sicherheitshinweise hielt und die Comedy-Einlage des Stewards mit dem Smartphone filmte. Achtung: Laut Bernd Löwisch kann das böse Folgen haben. „Zuwiderhandlungen werden mit Wegnahme des Geräts und Versteigerung auf Ebay bestraft…noch lachen Sie!“, droht der Flugbegleiter schmunzelnd.

Als lustigster Flugbegleiter entzückt sich Bernd Löwisch wachsender Bekanntheit- nicht ganz so glücklich zeigt sich nun die Fluggesellschaft. Man möge meinen, dass sich Air Berlin des durchweg positiven Feedbacks und der damit verbundenen Werbung erfreue. Stattdessen wird über Mitarbeitergespräche und eine eventuelle Kündigung gemunkelt.

Das stellt Air Berlin dann glücklicherweise doch noch richtig: „Wir freuen uns natürlich sehr, wenn unsere Flugbegleiter bei unseren Gästen in positiver Erinnerung bleiben. Flugbegleiter sind jedoch vorrangig für die Sicherheit und das Wohlergehen der Passagiere an Bord verantwortlich“, so die Fluggesellschaft via Facebook. Eine Kündigung wird jedoch ausgeschlossen.

Ein Glück, denn so einen fröhlichen Flugbegleiter hat man selten erlebt- schade, dass der fröhliche Franke seinen individuellen Witz nun doch wieder standardisieren muss. Man mag hoffen, dass ein Rest der lockeren Ansagen erhalten bleibt, denn die Passagiere sagen sich: So fliegt man gerne!

Die Anzahl seiner Fans geht mittlerweile weit über den Passagierraum eines Flugzeuges hinaus. Mit seinem Video und eigener Facebook-Fan-Seite zaubert der fröhliche Franke Bernd Löwisch zahlreichen Menschen weiterhin ein Lächeln ins Gesicht.

Kategorien: