Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
tina

Rosige Zeiten: Tipps zum Selbermachen

tina,
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Rosige Zeiten: Tipps zum Selbermachen

GruppenbildNatürlich sieht die Königin der Blumen in dicke Sträuße gebunden traumhaft aus, aber ihre Schönheit enthüllt sie auch solo in vielen einzelnen Vasen oder Flaschen im nostalgischen Stil. Besonders schön und leicht zum Selbermachen: Wenn man viele verschieden Sorten zusammen arrangiert.

Rosige Zeiten: Tipps zum Selbermachen

Zuckrig schönEin Traum-Topping für Muffins! Leicht zum Selbermachen: Puderzucker und Zitronensaft vermischen, einen Teil mit roter Lebensmittelfarbe einfärben. Muffins mit dem weißen bzw. rosafarbenen Guss überziehen, trocknen lassen.Blüten einer ungespritzten Rose kurz in Eiweiß tauchen, mit Zucker bestreuen und Muffins damit verzieren.

Rosige Zeiten: Tipps zum Selbermachen

Pure Nostalgie

Ein Kunstwerk, das jede Tafel adelt. Und so können Sie es selbermachen: Künstliche Seidenrosen (Kaufhaus) oder eine Auswahl der schönsten gesammelten Blütenköpfe aus verschiedenen getrockneten Sträußen in Blumensteckmasse dicht an dicht setzen. Anschließend in die Mitte eine große Stumpenkerze setzen – fertig!

Rosige Zeiten: Tipps zum Selbermachen

KöstlichkeitenRosenkonfitüre zum Selbermachen: ca. 100 g Rosenblätter waschen, trocknen. 150 ml Rosenwasser, Wasser und 2 TL Zitronensaft mischen, 675 g Zucker zugeben und auflösen. Rosenblätter hineingeben und bei kleinster Hitze kochen, bis die Blätter transparent werden. In Gläser füllen und abkühlen. Wenn Sie nihcts selbermachen wollen, können Sie ertiges Rosengelee auch kaufen: ca. acht Euro, über www.rosegardens.de

Rosige Zeiten: Tipps zum Selbermachen

MärchenhaftWunderschön verwunschen wirkt dieses Arrangement und Sie können es selbermachen. Dafür eine große Glasvase mit Wasser füllen und Kieselsteine hineinlegen. Nun nostalgische Rosen (z. B. Sorten „History“, „Biedermeier“ oder „Nostalgie“) und ein paar weiße Cosmeen auf verschiedene Längen kürzen und üppig im Glas verteilen.

Rosige Zeiten: Tipps zum Selbermachen

Kunst-SteineToll als Briefbeschwerer oder einfach als romantische Sommer-Deko. Leicht zum selbermachen! Dafür zuerst Blütenmotive aus einer Papierserviette schneiden. Die obere Lage abziehen, mit etwas Serviettenkleber auf einem Stein fixieren und trocknen lassen. Zum Fixieren ein zweites Mal mit Kleber einstreichen.