• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » AKTUELL

Philadelphia 76ers


Will Smith kauft sich ein Basketballteam


Will Smith kauft sich ein Basketballteam - Will-Smith-b
Foto: GettyImages
Will Smith ist jetzt Mitinhaber des Basketballteams seiner Heimatstadt.

Als gut verdienender Star, kann man sein Geld natürlich auch ausgeben. Das kurbelt die Wirtschaft an und kann auch helfen. Will Smith zum Beispiel investierte jetzt in das Basketballteam seiner Heimatstadt Philadelphia. Er kaufte Anteile an dem Team, das gerade finanzielle Schwierigkeiten hatte.

Will Smith ist jetzt Mitinhaber von dem Basketballteam "Philadelphia 76er". Er und seine Frau Jada Pinkett-Smith gehören zu einer Gruppe von Investoren, die dem Basketballteam damit finanziell unter die Arme gegriffen haben.

Mit was für einem Betrag Will Smith dem Basketballteam geholfen hat, ist allerdings geheim. Das "Forbes"-Magazin hatte die "Philadelphia 76ers" zuletzt aber auf einen Wert von 330 Millionen Dollar (zirka 241 Millionen Euro) geschätzt. Will Smith ist einer der bestverdienenden Schauspielern der Welt.

Ihr eigenes Team spielen sehen werden Will Smith und Jada Pinkett-Smith allerdings wohl nicht so bald. Die National Basketball Association (NBA) streitet sich derzeit mit den Spielern und Teambesitzern wegen der Spielerhonorare.

Anteile an einem Basketballteam zu kaufen ist übrigens keine neue Investmentmöglichkeit: Jay-Z, ein enger Freund der Familie Smith, ist bereits Mitinhaber der New Jersey Nets.

FOTOGALERIE

Wenn man's hat, warum nicht auch ausgeben? Dafür geben diese Stars Geld aus:

Protz, protz! Geld spielt für diese Stars keine Rolle

P. Diddy: Er feiert sich selbst...
Dass P. Diddy gerne einen auf dicke Hose macht, weiß jeder. Aber mit der Fete, mit der er sich für seinen Stern auf dem "Walk of Fame" belohnte, hat er sich selbst übertroffen! Über eine Million Euro gab er für die "I am famous"-Sause in seiner Luxusvilla in Beverly Hills aus. Für die Gäste war ihm nichts zu teuer: Zehn Privatjets standen einsatzbereit. Es gab französischen Wodka und prall gefüllte Geschenktütchen (unter anderem mit iPods).

Maria Carey: Sie kauft ihre eigenen Produkte
Für Mariah Carey ist das Beste gerade gut genug! Und weil sie ihr eigenes Parfüm "M" so dufte findet, kaufte sie es bizarrerweise gleich selbst haufenweise. Eine ganze Palette mit 210 Flaschen erstand die Sängerin. Preis pro Buddel: ca. 41 Euro. Eine Freundin verrät: "Mariah ist besessen davon, immer gut und frisch zu riechen."

Jennifer Lopez: Für ihre Kids ist ihr nichts zu teuer
Sie waren noch gar nicht auf der Welt, da brauchten sie schon einen Giga-Kleiderschrank! Weil Jennifer Lopez sich vor Vorfreude auf ihre Zwillinge Max und Emme gar nicht mehr einkriegte, beschenkte sie die beiden schon vor ihrer Geburt. Und ging in den teuersten Baby-Boutiquen in Hollywood bergeweise Strampler und Co shoppen. Insgesamt 65 000 Euro haute die werdende Mutti damals auf den Kopf! "Wenn man Mama ist, rückt das Wohl der Kinder automatisch an erste Stelle. Alles andere wird plötzlich ganz unwichtig", erklärt die Sängerin ihren Kaufrausch.

Leonardo DiCaprio: Alles für einen frischen Teint
Von wegen Männer kümmern sich nicht um ihr Aussehen. Hollywood-Star Leonardo DiCaprio nimmt es in Sachen knitterfreies Gesicht mehr als ernst. In Los Angeles' nobelstem Beauty-Shop "Blue Mercury" legte er beinahe 1000 Euro für Anti-Falten-Creme hin. Eine Kundin erinnert sich: "Er hat erstaunlich viele Fragen über die Inhaltsstoffe gestellt und interessierte sich sehr für bestimmte Produkte." Vielleicht bahnt sich bei Leo ja eine kleine Midlife-Krise an. Schließlich steuerte er die Edel-Drogerie ausgerechnet an seinem 35. Geburtstag an...

Beyoncé Knowles: Hauptsache, die Frise sitzt
Wer hätte das gedacht? Soul-Diva Beyoncé Knowles trägt eine Perücke! Denn die Sängerin wechselt so gerne ihren Look, dass das ständige Färben und Umstylen ihre echte Mähne zu sehr stressen würde. "Sie hat ein Dutzend Leute, die sich den ganzen Tag nur um ihre Frisuren kümmern", weiß ein Insider. "Alle Perücken sind aus Echthaar, handgefertigt und insgesamt über eine Million Dollar wert. Man könnte sagen, sie sind ihr Schönheitsgeheimnis."

Russell Crowe: Er leistet Starthilfe
Im Film spielt er "Robin Hood" - und auch im echten Leben ist Russell Crowe ein Wohltäter. Vor Kurzem kam seine Mitarbeiterin Denise Yarde völlig aufgelöst ans Set - ihr Auto war in Flammen aufgegangen! Als Russell daraufhin loslachte, blaffte sie: "Dir macht das nichts aus. Du musst dich ja nicht darum sorgen, wo du nun die Kohle für ein neues Auto herkriegst!" Da griff Russell in seine Tasche und schenkte ihr rund 6.000 Euro in bar.

Renée Zellweger: Plauderstunde mit Überraschungs-Pumps
Auf so eine glorreiche Idee können nur Frauen kommen! "Bridget Jones"-Darstellerin Renée Zellwege kaufte einer ihr völlig unbekannten Frau namens Wendy Faracino ein Paar sauteure "Manolo Blahnik"-Pumps. "Wendy verbrachte ihre Mittagspause in einem Schuhladen und stand wie angewurzelt vor den 'Manolos', als Renée sich dazugesellte und sie ins Plaudern kamen", so eine Freundin der Kosmetikerin. "Und als Wendy dann nach einer halben Stunde zurück auf die Arbeit kam, wartete schon der Chef des Schuhgeschäftes auf sie und überreichte ihr einen hübsch verpackten Karton mit den Worten: 'Das ist von Renée!' Darin waren ihre Traumschuhe. Wendy war total baff!"

Roman Abramowitsch: Schlemmer-Sause beim Italiener
Zwei Flaschen Schampus, bitte! Vom teuersten! Wenn Multimilliardär Roman essen geht, kann das schon mal kostspielig werden. Nachdem der reiche Russe und zehn seiner Freunde sich beim Luxus-Italiener "Nello's" in New York satt gefuttert hatten, belief sich die Rechnung auf stolze 35 000 Euro! Auf dem Bon: Spaghetti mit Trüffeln, Edelweine, Meeresfrüchte... Verschwendung? Ach was! "Wenn man Geld hat, soll man es auch ausgeben", meint Roman. Und legte sogar noch rund 8 000 Euro Trinkgeld drauf.


Veröffentlicht in WUNDERWEIB
Tags:   Will Smith

Mehr zu Will Smith:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Gesichtspflege von lavera

Anzeige

Die Bio-Gesichtspflege von lavera zaubert einen strahlenden Teint. In den Naturkosmetik-Produkten wird auf chemische Inhaltsstoffe ganz bewusst verzichtet

Mit Gewinnspiel
TOSCA ein Duft mit Klasse

Anzeige

Sind Sie der klassische Frauentyp, der den eleganten Auftritt liebt? Dann ist TOSCA der passende Duft für Sie.

Mit Gewinnspiel