• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » AKTUELL

RTL soll mit dem Retuschieren aufhören!


Dieter Bohlen steht zu seinen Falten


Dieter Bohlen steht zu seinen Falten - Dieter-Bohlen-h
Foto: Getty Images
Dieter Bohlen steht zu seinen Falten: Schluss mit Retusche!

Die Wunder der Technik! Dass man auf Fotos seinen Augen selten trauen kann, ist allgemein bekannt. Das Retuschieren von Fotos ist inzwischen Gang und Gäbe. Aber auch in TV-Shows wie "Das Supertalent" wird anscheinend beim jugendlichen Aussehen der Stars geschummelt.

Dieter Bohlen (57) bekam jetzt heraus, dass ihm bei der Ausstrahlung von "Das Supertalent" Falten wegretuschiert werden. Das Verfahren nennt sich "Glow" und ist ein über das Original-Kamerabild gelegter Weichzeichner. Damit sieht Dieter Bohlen jünger und frischer aus.

Davon war er allerdings gar nicht begeistert und drohte laut "Bild"-Zeitung angeblich sogar mit dem Boykott: "Ihr lasst mich unmenschlich erstrahlen. Ich sehe ja aus wie der tote Michael Jackson." Und weiter: "Ich stehe zu meinen Falten. Auch wenn ich mega-erfolgreich bin – auf einen Heiligenschein kann ich verzichten."

Intern soll die Falten-Affäre und der drohende Boykott von Dieter Bohlen bereits Folgen haben: Es gab eine interne Dienstanweisung, bei TV-Shows mit der Retusche aufzuhören.

FOTOGALERIE

Dieter Bohlen verhalf nicht nur bei Casting-Shows "Stars" zu "Berühmtheit"

Warum sind diese "Stars" eigentlich berühmt?

Warum sind diese "Stars" eigentlich berühmt?

Irgendwie kennt jeder ihre Namen oder hat zumindest schon einmal von ihnen gehört. Dauernd sind sie auf den Promi-Partys, Arm in Arm mit den Stars, man sieht sie auf den Bildern und schließlich auch in den Medien. Aber warum eigentlich? Warum sind diese "Stars" berühmt? Menschen wie Daniela Katzenberger, Kim Kardashian und Nadja Abd el Farrag können doch eigentlich nichts, oder? Wir haben uns einige dieser Menschen mal genauer angesehen und recherchiert, warum sie berühmt sind.

Warum sind diese "Stars" eigentlich berühmt?

Chiara Ohoven

Papi ist Schuld. Der Vater von Chiara Ohoven, Mario Ohoven, ist ein großer Finanzberater und Filmproduzent, seine Frau Ute-Henriette Ohoven, ist UNESCO-Botschafterin und Event-Managerin. Da regnet es natürlich Einladungen zu Partys und Medienevents - und immer mit dabei: Chiara Ohoven.
Berühmt geworden ist Chiara Ohoven vor allem durch ihre Aussage, dass ihre offensichtlich aufgespritzten Lippen nur wegen ihrer neuen Haarfarbe so voll aussehen würden, was natürlich ein gefundenes Fressen für TV Total war.

Heute ist Chiara Ohoven mit Patrick Poprawski verheiratet, einem Jungunternehmer und Millionärssohn.

Warum sind diese "Stars" eigentlich berühmt?

Paris Hilton

Warum Paris Hilton berühmt ist, scheint offensichtlich: Sie ist Hotelerbin und millionenschwer. Aber warum ist gerade Paris Hilton berühmt und ihre Cousins und Cousinen zum Beispiel nicht?
Weil sie eben doch noch was tut: Zum Beispiel modelte sie für GQ und FHM. An den Gewinnen ihres Sex-Videos ließ sie sich kurzerhand beteiligen. Außerdem ist Paris zusammen mit ihrer Schwester Nicky Unternehmerin, hat einen Beststeller geschrieben (vielleicht auch schreiben lassen), ist immer wieder mal in kleineren Rollen in Fernsehen und Kino zu sehen und und und!

Ja, ihre Familie verschaffte ihr das nötige Startkapital und sicher auch die Kontakte, um berühmt zu werden. Aber Paris hat selbst viel dazu beigetragen.

Warum sind diese "Stars" eigentlich berühmt?

Nicole Richie

Nicole Richie, die Adoptivtochter von Lionel Richie, ist nicht durch ihre Familie berühmt geworden, sondern durch Paris Hilton. Es ist eben ansteckend, berühmt zu sein... Die beiden waren beste Freundinnen, drehten gemeinsam für die Reality-Show "The Simple Life". Dann zerbrach aber ihre Freundschaft, warum genau, das wissen nur die beiden.

Warum sind diese "Stars" eigentlich berühmt?

Kim Kardashian

Ein Musterbeispiel: Kim Kardashian ist echt berühmt. Aber hier in Deutschland weiß kaum einer, warum sie berühmt ist.

Kims Vater war der Anwalt von O. J. Simpson. Kim und ihre Geschwister wuchsen im Luxus auf, dadurch wurde auch Kim Kardashian eine Freundin von Paris Hilton. Die beiden zerstritten sich jedoch irgendwann, Kim war aber inzwischen schon recht berühmt.

Endgültig berühmt wurde sie dann durch die Reality-Show "Keeping Up with the Kardashians".

Warum sind diese "Stars" eigentlich berühmt?

Kader Loth

Kader Loth modelte, so etwas wie berühmt wurde sie aber als "Big Brother"-Kandidatin. Dort fiel sie durch ihre Dramatik auf, vor allem, wenn sie ganz plötzlich, unglaublich "ästhetisch" ohnmächtig wurde. Warum auch immer, aber Kader Loth schien Gefallen an Reality-TV gefunden zu haben. Später nahm sie auch an "Die Alm - Promischweiß und Edelweiß" teil, wo sie sogar Almkönigin wurde, dann auch noch an "Die Burg". Durch solche Auftritte sorgt sie dafür, dass sie stetig im Fernsehen zu sehen ist. Wer berühmt sein will, muss eben in den Köpfen bleiben.

Warum sind diese "Stars" eigentlich berühmt?

Daniela Katzenberger

Daniela Katzenberger ist Model und gelernte Kosmetikerin, die sich irgendwann in den Kopf gesetzt hat, dass sie ein Playboy-Bunny von Hugh Hefner sein will. Also ist sie zusammen mit einem Team der VOX-Sendung "Auf und davon" in die USA gereist und hat versucht, dort berühmt zu werden. Aber erfolglos.

Doch berühmt ist sie bei uns trotzdem geworden, denn ihre ehrliche und tollpatschige Art kam bei dem Publikum - warum auch immer - richtig gut an. Auf Nachfrage folgt ein Angebot und so wurde Daniela Katzenberger gepusht und mehr und mehr berühmt

Warum sind diese "Stars" eigentlich berühmt?

Nicole "Snooki" Polizzi

Snooki ist irgendwie immer auf jeder Party dabei. Hier in Deutschland ist die TV-Sendung, aus der man sie kennt, allerdings nicht so populär, wie in den USA. Sie ist einer der Stars aus "Jersey Shore". Das ist eine amerikanische Realityshow, die acht Italo-Amerikaner bei ihrem Sommerurlaub begleitet. Die Darsteller benehmen sich sehr macho- und klischeehaft.

Warum sind diese "Stars" eigentlich berühmt?

Verena Kerth

Verena Kerth wurde berühmt als Freundin von Oliver Kahn, mit dem sie von 2003 bis 2008 mit einigen Unterbrechungen zusammen war. Das war eigentlich auch schon alles, was sie geleistet hat. Zwischendurch mal ein paar Moderationsjobs, sie tauchte hier und da in der Klatschpresse auf und jetzt ist sie die Freundin von Martin Krug, dem Ex-Mann von Veronica Ferres.

Warum sind diese "Stars" eigentlich berühmt?

Katie Price

Warum Katie Price berühmt ist, sieht man ja eigentlich an dem Bild. Berühmt wurde sie als "Page Three Girl" und Boxenluder. Danach blieb sie durch Aktionen in der Presse wie dem Versuch, am Eurovision Song Contest teilzunehmen, BBC-Dokumentationen über ihr Leben, Autobiographien, der Teilnahme an der englischen Version vom Dschungelcamp und sogar durch politische Tätigkeiten (sie kandidierte für den Wahlkreis Manchester und versprach den Wählern kostenlose Brustvergrößerungen und die Abschaffung von Strafzetteln).

Warum sind diese "Stars" eigentlich berühmt?

Jesse James

Aus unserer Reihe "Nur berühmt, weil mal mit jemandem Berühmten zusammen gewesen": Jesse James - der einzige Mann in dieser Liste. Der Ex von Sandra Bullock motzte Autos und Motorräder auf, womit er im Laufe der Zeit ziemlich erfolgreich wurde. Ein wenig berühmt wurde er, weil er auf dem Discovery Channel einige Sendungen über Motorräder moderierte. Wirklich berühmt wurde er durch seine Ex-Frau Sandra Bullock.

Warum er eine Frau wie Sandra Bullock mit Tattoo-Models betrog, muss er wissen. Seine neue Freundin Kat von D wird ihm auf jeden Fall nicht mehr so gut helfen, berühmt zu bleiben.

Warum sind diese "Stars" eigentlich berühmt?

Verona Pooth, geb. Feldbusch

Kaum zu glauben, aber wahr: die Karriere von Verona Pooth begann als One-Hit-Wonder. Sie war Teil der Formation "Chocolate" und hatte 1990 den Sommerhit "Ritmo De La Noche", für den sie sogar eine Goldene Schallplatte erhielt. Danach hörte Verona zum Glück mit der Musik auf und begann, an Schönheitswettbewerben teilzunehmen. Als Miss Germany 1993 lernte sie Dieter Bohlen kennen und wurde durch ihn wirklich berühmt - auch wenn die Ehe nur vier Wochen hielt.

Es regnete Moderationsjobs, Werbeverträge und sogar einige Jobs als Schauspielerin. Vor allem ihre vielen Werbeverträge machten sie berühmt.

Warum sind diese "Stars" eigentlich berühmt?

Nadja Abd el Farrag

Nadja Abd el Farrag war von 1989 bis 1996 und von 1997 bis 2001 mit Dieter Bohlen zusammen, was sie berühmt machte.

Sie hatte einige Moderationsjobs. Als es im Fernsehen nicht so richtig laufen wollte, arbeitete sie zwischendurch sogar ganz bodenständig als Altenpflegerin. Aber "Naddel" möchte berühmt sein und so gab sie alles - leider fielen ihre Versuche oft etwas peinlich aus: Zum Beispiel ließ sie im Fernsehen ihre linke Brust wiegen. Sie schrieb ein Buch, wurde aber von ihrem Ex-Manager auf Unterlassung verklagt. Sie nahm am "Dschungelcamp" teil, wurde aber sehr früh vom Publikum raus gewählt. Sie war schon dreimal im "Big Brother"-Haus, einmal 2005, einmal 2009 und einmal 2011. Zuletzt war sie in der Presse, weil sie sich nach 15 Jahren von ihrer Perücke trennte.

Warum sind diese "Stars" eigentlich berühmt?

Alessandra Pocher

Berühmt wurde Alessandra Pocher unter dem Namen Sandy Meyer-Wölden als plötzliche Verlobte von Boris Becker. Ihr Vater war Tennis-Manager, u. a. der von Boris Becker, sie spielte aber auch selbst einige Zeit Tennis. Sie arbeitete als Model, auch international, und gelegentlich als Moderatorin.

Ihre Verlobung mit Boris Becker endete nach nur drei Monaten und sie begann eine Beziehung mit Oliver Pocher. Inzwischen sind sie und Oliver Pocher verheiratet, haben bereits eine gemeinsame Tochter und erwarten nun Zwillinge.

Warum sind diese "Stars" eigentlich berühmt?

Davorka Tovilo

Das kroatische Fotomodel Davorka Tovilo lebt und arbeitet in Deutschland. Berühmt wurde sie vor allem für ihre extravagante oder auch spärliche und extrem eng anliegende Kleidung. Schade, denn Davorka hat das eigentlich nicht nötig. Sie hat eine super Ausbildung: Nach dem Abitur studierte sie Kommunikationswissenschaft und Politikwissenschaft an der Uni München und später auch Synchronisation, Moderation, Gesang und Schauspiel.


Veröffentlicht in WUNDERWEIB
Tags:   Dieter Bohlen

Mehr zum Thema Dieter Bohlen:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Gesichtspflege von lavera

Anzeige

Die Bio-Gesichtspflege von lavera zaubert einen strahlenden Teint. In den Naturkosmetik-Produkten wird auf chemische Inhaltsstoffe ganz bewusst verzichtet

Mit Gewinnspiel
TOSCA ein Duft mit Klasse

Anzeige

Sind Sie der klassische Frauentyp, der den eleganten Auftritt liebt? Dann ist TOSCA der passende Duft für Sie.

Mit Gewinnspiel