• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » AKTUELL

Gegen die Babypfunde


Kate Hudson: Sechs Stunden Sport täglich


69. Internationale Filmfestspiele von Venedig
Foto: Getty Images
Kate Hudson legte sich ein straffes Workout-Programm auf. Wie man sieht: Es hat sich gelohnt.

Erfrischend ehrlich gibt sich Schauspielerin Kate Hudson (33), wenn es um den Kampf mit den überflüssigen Babypfunden geht.

Während ihrer ersten Schwangerschaft nahm sie laut eigener Aussage fast 30 Kilogramm zu. Und hatte nach der Geburt lange mit dem zusätzlichen Pfunden zu kämpfen.

Damit sich diese Geschichte nicht wiederholt, setzte sie nach der Geburt ihres zweiten Sohnes vor einem Jahr auf ein striktes Sportprogramm. Und das hatte es in sich.

"Ich habe meinem Workout täglich sechs Stunden gewidmet. Ich habe erst 45 bis 55 Minuten Kardio-Training absolviert und danach eine Stunde Pilates oder Yoga. Und das dreimal täglich", beschreibt Kate Hudson ihr straffes Sportprogramm.

Auf eine Diät habe sie allerdings nie gesetzt. "Ich bin nicht der Diät-Typ. Dafür komme ich aus der falschen Familie. Meine Mutter kocht ständig Hühnchen und Klöße", sagt die Tochter von Schauspielerin Goldie Hawn (66).

Und auch von Süßem könne sie nicht die Finger lassen: "Ich liebe einfach Scones mit Schlagsahne und Marmelade. Sie nicht zu essen, funktioniert nicht."

Schön, dass es auch Schauspielerinnen gibt, die ganz klar sagen, dass die Babypfunde nicht einfach so durch "gesunde Ernährung und ein bisschen Sport" verschwanden.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

FOTOGALERIE

After-Baby-Bodys: Von schwanger auf schlank von jetzt auf gleich

After-Baby-Bodys: Von schwanger auf schlank von jetzt auf gleich

After-Baby-Bodys

Nach der Schwangerschaft haben alle Frauen mit den überflüssigen Babypfunden zu kämpfen. Bei den Stars scheint das alles gar kein Problem zu sein. Kaum haben sie entbunden, sind sie wieder genauso schlank wie davor.

Dafür tun sie natürlich auch eine ganze Menge: Strenge Diät und Personal Trainer sind an der Tagesordnung.

Wir zeigen Euch die erstaunlichen Vorher-Nacher-Bilder.

Eine von den frischgebackenen Muttis ist Selma Blair. Erst am 25.07.2011 hat sie ihren Sohn Arthur entbunden. Fünf Wochen später bei den Filmfestspielen in Venedig war nichts mehr von der Schwangerschaft zu sehen.

After-Baby-Bodys

Am 04.09. 2011 hat Sarah Connor ihre Tochter Delphine Malou bekommen, da steckte sie gerade mitten in den Dreharbeiten zu "X Factor". Vier Wochen danach, bei ihrem Auftritt bei "Wetten, dass ...?!" glänzte sie mit einer tollen Figur.

After-Baby-Bodys

Auch Jessica Alba hatte einen sehr großen runden Babybauch, als sie am 13.08.2011 ihre zweite Tochter Haven zur Welt brachte. Vier Wochen später war davon nichts mehr zu sehen, als sie sich bei den ALMA Awards ihren Preis abholte.

After-Baby-Bodys

Alicia Silverstone hat am 05.05.2011 den kleinen Bear Blu bekommen. Vier Monate später zeigte sie sich zum ersten Mal auf dem roten Teppich in einem engen Kleid.

After-Baby-Bodys

Alicia Keys machte in ihrer Schwangerschaft sogar Werbung für den guten Zweck. Am 14.10. 2010 kam der kleine Egypt Dean zur Welt. Alicia hatte mehr mit ihrer Figur zu kämpfen als andere, immerhin war sie auch vor der Schwangerschaft nicht immer super-dünn. Doch im Frühjahr 2011 zeigte sie sich schlanker als je zuvor.

After-Baby-Bodys

Wie ein Wunder: Am 13.04.2011 hat Schauspielerin Jane Krakowski ihren Sohn Bennett Robert entbunden. Fünf Monate später machte sie auf dem roten Teppich eine super Figur.

After-Baby-Bodys

Kugelrund war Melanie Brown, als sie ihre Tochter Madison am 01.09. 2011 auf die Welt brachte. Weniger als vier Wochen später erschien sie im knallengen Kleid auf dem roten Teppich.

After-Baby-Body

Miranda Kerr zeigte sich in ihrer Schwangerschaft nur selten in der Öffentlichkeit, vor allem gegen Ende. Erstaunlich war, dass sie innerhalb weniger Wochen wieder auf dem Laufsteg zu finden war. Ihr Sohn Flynn kam am 06.01.2011 auf die Welt.

After-Baby-Bodys

Penelope Cruz war im Zeitdruck: Am 25.01.2011 wurde ihr Sohn Leo geboren und am 27.02.2011 war die Oscar-Verleihung. Doch sie hatte einen glänzenden Auftritt mit ihrem Mann Xavier Bardem, der an diesem Abend einen Oscar erhielt.

After-Baby-Bodys

Über Verona Pooth staunte man nicht schlecht, als sie kurz nach der Geburt ihres zweiten Sohnes rank und schlank auf dem roten Teppich auftauchte. Sohn Rocco Ernesto kam am 04.06.2011 zur Welt.


Veröffentlicht in WUNDERWEIB

Mehr zu Kate Hudson:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Gesichtspflege von lavera

Anzeige

Die Bio-Gesichtspflege von lavera zaubert einen strahlenden Teint. In den Naturkosmetik-Produkten wird auf chemische Inhaltsstoffe ganz bewusst verzichtet

Mit Gewinnspiel
TOSCA ein Duft mit Klasse

Anzeige

Sind Sie der klassische Frauentyp, der den eleganten Auftritt liebt? Dann ist TOSCA der passende Duft für Sie.

Mit Gewinnspiel