• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » AKTUELL

Sie ist wieder Single


Taylor Swift: Trennung von Conor Kennedy


Taylor-Swift bei Teen Choice Awards 2011
Foto: Getty Images
Taylor Swift ist wieder Single

Mit ihrer Musik ist Country-Star Taylor Swift (22) zumindest in den USA unglaublich erfolgreich. Doch in der Liebe hat sie kein Glück.

Nach Jake Gyllenhaal, Joe Jonas, John Mayer und Taylor Lautner ist nun auch mit Conor Kennedy (18) Schluss.

Dabei wollte Taylor Swift doch unbedingt eine echte Kennedy werden. Immerhin ist Conor der Sohn von Robert F. Kennedy.

„Sie haben sich vor einiger Zeit ohne Aufhebens getrennt. Es war einfach eine Sache der Entfernung. Keine bösen Gefühle. Es geht ihnen gut“, plaudert ein Insider gegenüber „Us Weekly“ aus.

Eigentlich verwundert die Trennung nicht, denn Taylor Swift geht mit ganz falschen Voraussetzungen in Beziehungen.

In einem Interview hat die Sängerin verraten, dass sie denkt, niemals den Richtigen zu finden.„Ich glaube, die eine Sache, vor der ich wirklich Angst habe, ist, dass die Magie nicht anhält.“

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

FOTOGALERIE

Die skurrilsten Promi-Gerüchte

Das große Tuscheln! Die skurrilsten Promi-Gerüchte

Die skurrilsten Promi-Gerüchte

Sie sind reich, erfolgsverwöhnt und sehen unglaublich gut aus. Promis werden auf der ganzen Welt von ihren Fans verehrt. Klar, dass da auch mal das ein oder andere Gerücht aufkommt. Doch manchmal sind diese Gerüchte wirklich so skurril, dass man sie kaum glauben kann...

Die skurrilsten Promi-Gerüchte

Vor einigen Jahren noch berühmt und berüchtigt für ihre Skandale, heute die liebevolle und fürsorgliche Mutter. Angelina Jolie (36) hat definitiv einen Lebenswandel hinter sich. Doch die Vergangenheit scheint sie immer wieder einzuholen. Das Gerücht, Angelina Jolie habe vor über zehn Jahren eine Affäre mit ihrem eigenen Bruder James Haven (38) gehabt, hält sich hartnäckig. Enthüllungs-Autor Halperin sagte in einem RTL-Interview: "Ich war undercover und habe mich bei einer Inzest-Selbsthilfegruppe in New York eingeschlichen. Die meisten Teilnehmer waren davon überzeugt, dass Angelina und James was hatten." Und Halperin geht noch weiter. Er behauptet, die Ehe mit dem 20 Jahre älteren Billy Bob Thornton sei einzig dazu arrangiert gewesen, um von den Inzest-Gerüchten abzulenken.

Die skurrilsten Promi-Gerüchte

Dass die Sängerin Cher (65) bereits die eine oder andere Schönheitsoperation hinter sich hat, ist unübersehbar. Böse Zungen behaupten jedoch, sie habe sich einige Rippen entfernen lassen, um eine schmalere Taille zu bekommen. Das ging anscheinend auch der Pop-Diva zu weit. In einem Interview im Jahr 1998 sagte sie: „Ich begann mir Sorgen zu machen, dass die Leute wirklich glaubten, ich würde mir meine Rippen entfernen lassen.“

Die skurrilsten Promi-Gerüchte

Ja, das Leben eines Rockstars ist außergewöhnlich, bunt und manchmal auch ganz schön skurril. Aber was David Bowies (65) Ex-Frau Angie in einer US-Talkshow behauptete, sprengt jegliche Vorstellungskraft. Angeblich soll David Bowie eine heiße Nacht mit Rockstar-Legende Mick Jagger (68) verbracht haben.

Die skurrilsten Promi-Gerüchte

Wenn man ganz ehrlich ist, guckt man bei Jennifer Lopez (42) doch immer auf ein bestimmtes Körperteil. Oder nicht? Denn solch ein Hintern ist auf dem roten Teppich wirklich nicht oft zu finden. Auch J.Lo. profitiert eindeutig von ihrem Markenzeichen. Doch würde sie wirklich so weit gehen und ihren "Allerwertesten" für ist für eine Milliarde Dollar versichern lassen? So abwegig scheint dieses Gerücht bei der sonst so verwöhnten Hollywood-Diva nicht zu sein….

Die skurrilsten Promi-Gerüchte

Laut der Polizei starb Jim Morrison (†27) am 3. Juli 1971 in einer Badewanne in Paris. Doch Morrisons Organist Ray Manzarek behauptet das Gegenteil: Angeblich soll Jim Morrison auf den Seychellen verweilen und sein Leben in vollen Zügen genießen. Warum er der Öffentlichkeit seinen Tod vorspielte? Laut Manzarek sei ihm der Rummel um seine Person und die Band "The Doors" einfach zu viel geworden…

Die skurrilsten Promi-Gerüchte

Als Lady Gaga (26) auf der Bildfläche erschien, wusste man noch nicht so richtig, was man mit ihr anfangen sollte. Sie war schrill, skurril, laut und definitiv unübersehrbar. Ein Schockauftritt folgte dem nächsten. Wer oder was war Lady Gaga? Das fragten sich viele Menschen und so wurde Lady Gaga auch Opfer des Gerüchts, sie sei ein Hermaphrodit (besitzt sowohl ein weibliches als auch ein männliches Geschlechtsorgan). Wie so ein Gerücht entstehen konnte? Auf ihren ungewöhnlichen Stil hin angesprochen, erklärte Lady Gaga, dass sie die "Identitätsmerkmale beider Geschlechter in sich" spüre.

Die skurrilsten Promi-Gerüchte

Marilyn Monroe(†36): Jung, grazil, hübsch, erfolgreich, von vielen beneidet und… Pornodarstellerin? Das zumindest behaupten Insider, die sich auf geheime FBI-Akten beziehen. Darin ist angeblich verzeichnet, dass Marilyns Ehemann Joe DiMaggio versuchte, einen erotischen Film aufzukaufen, damit dieser nicht mehr auf dem Markt erscheinen kann. Hauptdarstellerin des obszönen Filmchens: Marilyn Monroe.

Die skurrilsten Promi-Gerüchte

Bei der Oscar-Verleihung 1992 soll es zu einem einmaligen Eklat gekommen sein. Angeblich war Laudator Jack Palance (†87) in einem solchen Drogenrausch, dass er die Namen der Nominierten durcheinander gebracht hat. Marisa Tomei (47) erhielt den begehrten Oscar für "Mein Vetter Winnie", obwohl dieser angeblich für Vanessa Redgrave (75) bestimmt war. Böse Unterstellung oder die Wahrheit? Fest steht: Dieses Gerücht ist in der Oskar-Historie einzigartig.

Die skurrilsten Promi-Gerüchte

Nachdem sich viele Fans fragten, warum ausgerechnet Michelle Williams (31) und nicht Beyoncé Knowles (30) auf einem bestimmten Album von '"Destiny's Child" die Lead-Stimme singe durfte, waren den Spekulationen und Mutmaßungen keine Grenzen gesetzt. Einige behaupteten sogar, Michelle Williams habe ein Verhältnis mit der Mutter von Beyoncé gehabt und nur deswegen auf dem Album die Lead-Stimme gesungen.

Die skurrilsten Promi-Gerüchte

Ja, er ist gruselig. Und ja, man möchte dieser Person nachts lieber nicht über den Weg laufen. Ozzy Osbournes (63) Auftreten wirkt irgendwie immer dunkel und gruselig. Doch kann dieser Mensch wirklich kleine, niedliche Katzen töten? In den 80ern wollte Ozzy die Katzen angeblich live auf der Bühne umbringen. Ozzy ließ verlauten, dass er selbst davon nichts wusste, bis ein Mitarbeiter in seine Garderobe kam und ihn fragte: "Ist dir eigentlich klar, dass du die Menschen in dieser Stadt damit zu Tode erschreckst?" Fakt ist: An dem Abend ist den Katzen zumindest nichts passiert…

Die skurrilsten Promi-Gerüchte

Paris Hilton (31) könnte mal als Inbegriff für Eitelkeit und Perfektion bezeichnen. Doch die Hotelerbin scheint ein kleines Problem zu haben: Inkontinenz. So soll Paris Hilton bereits in ein Taxi und in eine Sauna uriniert haben.

Die skurrilsten Promi-Gerüchte

Was das für ein Erziehungs-Verhalten sein sollen, fragt man sich bei folgendem Gerücht: Wie das US-Magazin 'People' berichtete, hat Sharon Stone (54) eine Botox-Behandlung für ihren Adoptivsohn Roan angeregt, weil der damals Achtjährige an Fußgeruch litt.

Die skurrilsten Promi-Gerüchte

Dieses Gerücht polarisiert! Denn diesmal stammen alle Spekulationen vom Geschädigten selbst. Wie Tom Cruise (49) in einem Interview mit dem Männermagazin "GQ" verlauten ließ, wollte er damals die Plazenta seines neugeborenen Kindes, Suri, essen. Ob er es wirklich getan hat oder ob es nur ein übler PR-Gag war? Irgendwie glauben wird das...

Die skurrilsten Promi-Gerüchte

Die Formel für das ewige Leben? Noch wurde sie nicht gefunden. Doch für den Fall, dass es eines Tages wirklich möglich sein sollte, Menschen wiederzubeleben und ewig jung zu bleiben, ließ sich Walt Disney (†65) nach seinem Tod 1966 angeblich tiefkühlen. Doch das ist noch nicht alles: Angeblich verweilt der tiefgefrorene "Walt" solange im kalifornischen Disneyland.

Die skurrilsten Promi-Gerüchte

Angelina Jolie (36) und Lady Gaga (26) polarisieren - beide auf ihre ganz eigene Art und Weise. Aber was jetzt kommt, ist wirklich skurril: Denn angeblich haben die beiden eine Affäre. Und es geht noch weiter: Ein kanadischer Star-Biograf behauptet sogar, die beiden Frauen haben eine Nacht gemeinsam im Hotel verbracht.


Veröffentlicht in WUNDERWEIB
Tags:   Taylor Swift
Mehr Promi-News
Katie Holmes: Sorgerecht?

Scheidung

Katie Holmes hat die Scheidung von Tom Cruise eingereicht. Man munkelt, sie will jetzt das alleinige Sorgerecht für Tochter Suri...

Zur Star-News
Eva Longoria: Trennung

Von Eduardo Cruz

Vor einem Jahr hatten die beiden ihrer Liebe eine zweite Chance gegeben. Jetzt ist ihre Beziehung endgültig gescheitert.

Zur Star-News
Adele hört auf

Karriere-Ende

Nach sechs Grammys ist's erstmal genug. Adele möchte eine sehr, sehr lange Pause von der Musik machen, um sich mehr um ihren neuen Freund zu kümmern.

Zur Star-News
Anna Paquin: Zwillinge

Mit Stephen Moyer

Bereits im Mai verkündete die Schauspielerin ihre Schwangerschaft. Jetzt kam heraus: Die "True Blood"-Stars erwartet doppeltes Elternglück.

Zur Star-News

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Gesichtspflege von lavera

Anzeige

Die Bio-Gesichtspflege von lavera zaubert einen strahlenden Teint. In den Naturkosmetik-Produkten wird auf chemische Inhaltsstoffe ganz bewusst verzichtet

Mit Gewinnspiel
TOSCA: Eleganz hat Erfolg!

Anzeige

500 Leserinnen hatten die Nase vorn: Sie durften TOSCA ausprobieren und sich von dem zeitlosen Klassiker überzeugen.

Sie haben getestet