Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Fürst Albert und Charlene: Fußball mit Leidenschaft

Wunderweib,

Emotionen beim Kicken

Na also, geht doch! Endlich mal ein Geste voll von Zärtlichkeit, die nicht gekünstelt erschien.

Bei einem Charity-Fußball-Turnier in Monaco bewiesen Fürst Albert und Fürstin Charlène den prominenten Kickern, dass im Grimaldi-Palast die Zeichen momentan auf Liebe stehen. Hätte Charlène sonst wohl vor aller Augen ihren Fürst Albert liebevoll in die Wange gekniffen, während er ihr vertraut den Rücken streichelte?

Auf dem Fußball-Feld zeigte übrigens die Rennfahrerelite dieser Welt, dass sie auch auf dem Rasen mit dem Ball vor dem Fuß so richtig Gas geben kann, allen voran der siebenfache Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher. Das Team um ihn spielte 2:2 gegen Monacos Star-Team, in dem Fürst Albert und sein Neffe Louis (Sohn von Prinzessin Stephanie) sich mächtig ins Zeug legten.

Dass Fürst Albert an dem Tag gut drauf war, erlebte ein deutsches TV-Team. Der Fürst machte etwas, das er sonst nur selten tut: Er sprach Deutsch ins Mikrofon. „Es ist immer eine große Freude gute Freunde wiederzutreffen“, meinte er nahezu akzentfrei mit Blick auf Michael Schumacher.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt

Mehr Themen: