Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

GNTM - Die neunte Folge: Heidi Klum greift selbst zur Kamera

Wunderweib,

TV-Review: Dessous-Shooting im Bett

Premiere bei GNTM: Heidi Klum greift in Folge neun selbst zur Kamera und knippst drauf los.

Die Mädels sind dieses Mal in den Hollywood-Hills in einem denkmalgeschützten Loft, wo Heidi ihr Kamera-Debüt gibt.

„Klar bin ich ein bisschen angespannt, aber ich wollte das schon immer einmal machen“ freut sich Heidi Klum. Sie weiß genau, worauf sie achtet: „Ich werde heute ein wunderschönes schwarz-weiß Beauty-Bild machen. Wenn deine Augen keine Geschichte erzählen und wenn du von dir nichts Preis geben kannst, dann wird es ein langweiliges, flaches Foto.“

So läuft das Shooting für die einzelnen Kandidatinnen ab:

Alisar ist beim Shooting sehr selbstbewusst, dass überrascht sogar sie selbst. Ganz ohne Hemmungen bewegt sie sich vor Heidis Kamera: „Ich merke es so sehr, dass ich mich entwickelt habe. Ich kriege so viel Selbstvertrauen und hoffe, dass dadurch ein tolles Foto entsteht.“

Leyla wird von Heidi Klum unter einer Bettdecke fotografiert. Da wird es kuschelig. So sind die beiden ganz ungestört für ein super-tolles Bild.

Neele ist besonders stolz auf ihren Hintern. Beim Shooting bekommt sie heidi deshlab nur von hinten zu sehen. Neele gibt dann zu: „Ich finde meinen Hintern schöner als mein Dekolletté.“

Louisa ist keine besonders gute Schauspielerin, denn spontan loslachen, wie Heidi Klum es von ihr verlangt, kann sie nicht: „Ich komm mir so blöd vor, aber ich muss versuchen, damit klar zu kommen.“

Jacqueline macht vor dem Shooting erst einmal eine Fragestunde. Sie will genau wissen welche Dessous die anderen Kandidatinnen tragen.

Hanna ist über-spontan. Sie kommt zum Shooting schmeißt die Klamotten weg und wirft sich auf’s Bett. Heidi Klum ist total überrascht..

Viktoria ist ziemlich lichtempfindlich und hat auf jedem Foto die Augen zu. Die drei grellen Lampenschirme, die auf Victoria gerichtet sind, sind einfach zu viel.

Wioleta macht es sich selbst und Heidi Klum schwer. Sie bringt einfach nicht das richtige Feeling rüber. Fotografin Heidi fordert sie auf härter und aggressiver zu sein.

Laura macht einen auf unnahbar. Sie sitzt im Wohnzimmer und liest, redet mit niemandem. „Ich bin kein Typ der hier Freunde sucht“, erklärt Laura.

Pauline versetzt allen einen großen Schreck, denn sie stürzt schwer, das ist so laut, dass selbst Heidi Klum total verschreckt wirkt.

Kein Foto bekam: Wioleta

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Heidi-Klum:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt

Mehr Themen: