Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Goldene Henne 2012: Die Gewinner

Wunderweib,

Tränenreiches Ende

Sie strahlten, sie jubelten und sie vergossen bittere Tränen - die Empfänger der Goldenen Henne 2012. Bereits vor der Preisverleihung am gestrigen Abend, standen zwei Gewinner fest: Polens Ex-Präsident Lech Walesa (68) sollte den Ehrenpreis bekommen und Moderatorin Carmen Nebel (56) sollte für ihr Charity-Engagement mit der Bronzenen Henne geehrt werden.

Die anderen Stars mussten starke Nerven beweisen. Denn die Goldene Henne gilt als einer der wichtigsten ostdeutschen Auszeichnungen. Wer hier eine der begehrten Trophäen erhält, hat im vergangenen Jahr alles richtig gemacht.

Helene Fischer (28) reiste extra von ihrer Tournee an, um die 3,5 Kilo schwere Henne in der Kategorie "Musik" entgegenzunehmen. Sie erhielt die Goldene Henne bereits zum vierten Mal.

In der Kategorie "Moderation" gab es ein hartes Rennen zwischen Matthias Opdenhövel (42), Günther Jauch (56) und Barbara Schöneberger (38), die ihren hochschwangeren Bauch präsentierte. Günther Jauch gewann schließlich und bedankte sich artig bei seinen Mitarbeitern: "Denn die haben es nicht immer leicht mit mir", gestand er.

Schlagersänger Frank Schöbel (69) erhielt die Goldene Henne für sein Lebenswerk und scherzte: "50 Prozent der Hennen gehen an all meine Frauen".

Bei den Schauspielern setzte sich Matthias Schweighöfer (31) gegen Henning Baum (40), Anna Loos (39) und Henry Hübchen (65) durch.

Dem emotionalsten Moment des Abends wohnte das Publikum ganz zum Schluss bei: Inka Bause (43) empfing die Goldene Henne für ihren Vater Arndt, der posthum geehrt wurde. Als Komponist rührte er Menschen mit seinen Liedern zu Tränen, an diesem Abend seine Tochter. Denn Inka Bause vergießt bittere Tränen, als sie den Einspieler sieht. "Es war viel zu emotional für mich", gesteht sie.

Diesen Moment kann ihr keiner nehmen und so offen seine Gefühle zu zeigen, zeugt von einem ganz großen Herzen. Einer der vielen unvergesslichen Augenblicke der Goldenen Henne 2012...

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt

Mehr Themen: