Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Guillaume & Stéphanie: Traurige Nachricht kurz vor der Hochzeit

Wunderweib,

Wird die Feier dennoch stattfinden?

Am 20. Oktober sollte der glücklichste Tag für die belgische Gräfin Stéphanie de Lannoy (28) werden. An diesem Tag wollte Luxemburgs Thronfolger Erbgroßherzog Guillaume (30) seine schöne Braut in einer bezaubernden weißen Robe in der Kathedrale Notre Dame zum Traualtar führen. Doch nun droht die einzige bedeutende Adelshochzeit von internationalem Rang in diesem Jahr zu platzen!

Die Hochzeit in Luxemburg-Stadt, zu der sich bereits viele Royals aus ganz Europa angesagt haben, muss möglicherweise verschoben werden. Aus traurigem Anlass: Die Mutter der Braut, Gräfin Alix de Lannoy (70) starb am vergangenen Wochenende ganz plötzlich nach einem Schlaganfall. Sie hatte sich so sehr auf das große Fest gefreut.

Der Vater des Bräutigams, Luxemburgs Großherzog Henri (57), gab die Todesnachricht mit „großer Traurigkeit“ bekannt. Ob die Hochzeit in der vorgesehenen Form stattfinden kann oder terminlich verlegt wird, teilte der Hof noch nicht mit. Üblicherweise gilt im Hochadel eine Hoftrauer, die zwischen drei und sechs Monaten liegt. Bis zum geplanten Hochzeitstermin sind es indes nur noch rund sieben Wochen hin.

Eigentlich eine zu kurze Phase, um schon wieder fröhlich in heller Kleidung, mit Blumen und Musik ein schönes Fest zu feiern. Allerdings verweisen Freunde der Lannoys darauf, dass die verstorbene Gräfin mit Sicherheit nicht gewollt hätte, dass ihre Tochter ihretwegen die Hochzeit verlegt.

Eine elegante Lösung wäre: Stéphanie und Guillaume geben sich, wie vorgesehen, am 19. Oktober standesamtlich das Ja-Wort und feiern dann ihr prunkvolles Fest im kommenden Jahr nach. In Europas Königshäusern hätte man sicher Verständnis für diesen Schritt.

Tags:
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt

Mehr Themen:

Schliessen

Wo ist die Homepage von DAS NEUE BLATT?

Hier ist ihr Online-Einstieg von Wunderweib. Auf wunderweib.de finden Sie alle Online-Artikel von DAS NEUE BLATT zum Nachlesen und Stöbern!

Viel Spass dabei!

Und hier gibt es noch mehr "DAS NEUE BLATT":