Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Herzogin Kate sorgt für Baby-Getuschel

Wunderweib,

Ist es nun endlich soweit?

Es ist schon eine Leistung, wenn man es schafft, bei einem Superevent mit einer einzigen Geste alle Blicke auf sich zu lenken. Herzogin Kate (30) gelang dies bei der glanzvollen Eröffnung der Olympischen Spiele in London. Sie tuschelte verliebt mit ihrem Mann Prinz William (30) und hielt dabei demonstrativ ihre Hand vor den Bauch. So, als wollte Kate ungeborenes Leben schützen!

Klar, dass Kate damit sofort wieder Baby-Gerüchte schürte. Wäre ja auch zu schön, wenn. Für den Fall aber, dass noch kein Nachwuchs unterwegs ist, muss man der jungen Frau bescheinigen, dass sie das Spiel mit den Medien perfekt beherrscht.

Ihre verstorbene Schwiegermutter Diana (†1997) war auf dem Gebiet eine Expertin. Der gelang es, mit einem ausdrucksvollen Augenaufschlag, mit einer Träne zur rechten Zeit oder mit einem Quadratzentimeter Cellulite, alle Augen dieser Welt auf sich zu ziehen.

Für die Windsors bedeutet Olympia jetzt erst einmal ein paar schöne und stressreiche Tage, zumal sich auch nahezu alle Royals dieser Welt angesagt haben und auf Smalltalks mit ihren Londoner Verwandten oder Amtskollegen hoffen.

Von heute an bis Donnerstag geben sich zum Beispiel Kronprinzessin Victoria von Schweden (35) und Prinz Daniel (38) an der Themse die Ehre. Für Kate und William vermutlich eine gute Gelegenheit zu erfragen, wie es sich anfühlt, plötzlich zu dritt zu sein.

Tags:
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt

Mehr Themen: