Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins Joy Shape
Wunderweib

Ina Müller will sich beamen!

Wunderweib,

"Prominente Wunderweiber"

WUNDERWEIB.de präsentiert exklusiv den Song“ Brittpop“ aus dem Album "Das wär dein Lieb gewesen! Hier können Sie ihn und alle anderen Songs des neuen Albums anhören!

1. "Wunderweib": Wer oder was fällt Ihnen dazu spontan ein?

Ina Müller: Wäre es eine Quizfrage, hätte ich auf „Der neue Roman von Hera Lind“ getippt.

2. Das größte Wunder Ihres Lebens…?

Ina Müller: Kommt hoffentlich noch!

3. Welche "Wunderkraft/wundersame Fähigkeit" würden Sie gern besitzen?

Ina Müller: Ich würde mich gerne selbstständig von a nach b beamen können. Das elende Gereise mit Bahn und Flieger braucht so enorm viel Zeit und Nerven.

4. Welches Wundermittel empfehlen Sie für die Gesundheit?

Ina Müller: Schlaf und Yoga.5. Was würden Sie tun, wenn Sie einen Tag lang ein Mann sein könnten?

Ina Müller: Ich würde mich rasieren, einen Film gucken bei dem ich als Frau immer weinen muss und sehen was passiert und mit einer Frau schlafen, um die einmalige Gelegenheit zu nutzen, herauszufinden, wie sich das für einen Mann anfühlt und ob der Orgasmus anders ist.

6. Welcher Ratschlag war der Beste, den Ihnen Ihre Mutter mit auf den Lebensweg gegeben hat?

Ina Müller: „Komm du erst einmal in mein Alter, dann weißt du, was ich meine!“

7. Was ist Ihr liebstes und was Ihr schrecklichstes Teil im Kleiderschrank?

Ina Müller: Das Liebste ist mir mein gepunktetes Kleid, das Schrecklichste habe ich gerade verschenkt. Im Gegensatz dazu: meine zu kleine Jeans - sie erinnert mich an das Gefühl, wenn kleine Speckpölsterchen an mir haften.

8. Mal ehrlich: Wie viel Paar Schuhe besitzen Sie wirklich?

Ina Müller: 60? 80? Ich habe sie nie gezählt!

Ina Mülllers neues Album „Das wär dein Lied gewesen“ ist ab dem 18. Februar 2011 im Handel erhältlich.

Und darum geht's: Das dritte hochdeutsche Album von Ina Müller, „Das wär dein Lied gewesen“, setzt da an, wo CD 2, „Liebe macht taub“, aufgehört hat. Ina singt ohne Filter über Trennungsschmerz, nervige Verehrer und die Anziehungskraft junger Männer – kurz über den ganzen Zyklus des Lebens und der Liebe. 13 Songs über 13 Männer und Frauen, die in ihrem Leben irgendeine Rolle spielen oder gespielt haben. „Jedes bisherige Album zeigt eine Lebensphase von mir. Bei der ersten Platte war ich noch in einer Beziehung, diesmal habe ich mich von meinen Erfahrungen als Single inspirieren lassen. Und da ist in drei Jahren einiges zusammengekommen, zum Glück.“

Hier können Sie das Album gleich online kaufen...

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: