Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Königin Margrethe: Urlaub auf dem Sommerschloss

Wunderweib,

Urlaubstour nach Nordschleswig

Wenn Königin Elizabeth (86) von Großbritannien ihre Amtskollegin Königin Margrethe (72) von Dänemark um eins beneidet, dann ist es die schmucke Jacht „Dannebrog“.

In England wurde die stolze „Britannia“ aus Kostengründen stillgelegt, aber in unserem nördlichen Nachbarland gönnt man den Royals noch einen schwimmenden Palast. Und auf dem schippert Königin Margrethe in jedem Sommer nach Südjütland, das wir Nordschleswig nennen, um auf ihrem Sommerschloss Gravenstein (dänisch: Grasten) ihren Urlaub zu verbringen.

Diesmal war Apenrade der Zielhafen. Alle drei Jahre bekommt die kleine Hafenstadt per Schiff königlichen Besuch. In den nächsten beiden Jahren sind die Häfen von Sonderburg und Hadersleben dran, denn Margrethe verteilt ihre Gunst gerecht, was auch hervorragend geht: Von allen drei Ostsee-Städten sind es nur wenige Kilometer bis Gravenstein.

Dort in dem weißen Schloss empfängt Dänemarks Königin dann alle Honoratioren der Umgebung, dazu Vereine und Verbände, die die unterschiedlichen Traditionen in ihrem Land wach halten. Die Ringreiter waren schon da. Spielmannszüge werden folgen.

Aber auch die Verwandtschaft rückt regelmäßig an: Das Kronprinzenpaar wird mit seinen vier Kindern aus Kopenhagen erwartet, Prinz Joachim (43) mit Marie (36) kommen aus dem nahem Mögeltondern ebenfalls als Sextett – mit zwei eigenen Kindern und den zwei Söhnen aus der ersten Ehe des Prinzen.

Danach geht man getrennte Urlaubswege. Margrethe und Henrik (78) zieht es traditionsgemäß nach Frankreich aufs Weinschloss des Prinzgemahls. Auch dort freut man sich schon auf „Königs“.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt

Mehr Themen: