Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Neue Post

Königin Sofia & Prinzessin Letizia: Nur sie können die Krone noch retten!

Neue Post,

Spaniens Monarchie wankt

Jetzt wird sogar schon die Abdankung des Königs gefordert – das gab es noch nie.

Früher galten sie nicht gerade als die besten Freundinnen: Königin Sofia von Spanien (73) und Prinzessin Letizia (39). Die Königin wollte ihre bürgerliche, geschiedene Schwiegertochter Letizia lange Zeit nicht akzeptieren. Doch das ist heute anders. Die dramatischen Ereignisse in Spanien haben die beiden Frauen enger zusammenrücken lassen. Sofia und Letizia wissen, dass das ganze Land auf sie blickt. Sie wissen, dass nur sie beide die Krone noch retten können!

Noch nie wurde das Königshaus so von Skandalen erschüttert wie gerade jetzt. Es ist das erste Mal, dass die Spanier König Juan Carlos (74) öffentlich kritisieren. Es ist das erste Mal, dass von ihm eine Entschuldigung verlangt wird. Und es ist das erste Mal, dass man seine Abdankung fordert. Die Monarchie wankt.

Erst die ungeheuerlichen Betrugsvorwürfe gegen Schwiegersohn Iñaki Urdangarin (44), dann das Enthüllungsbuch über die jahrelange Untreue des Königs. Dazu kam der Gewehr-Unfall seines 13 Jahre alten Enkels Froilan und jetzt ein neuer Skandal um Juan Carlos, der eine Welle der Empörung hervorrief. Und zu alledem ist auch noch von einer deutschen Geliebten die Rede! Spanien steht kopf!

Was ist passiert? Der König ging im afrikanischen Botswana auf Elefantenjagd – für mindestens 20.000 Euro. Verschwendung, wird geschimpft. Und Tierschützer sind völlig außer sich: Elefanten stehen doch unter Schutz!

Juan Carlos hatte seine Reise wohl geheim halten wollen. Doch er stürzte im Safari-Camp und brach sich die rechte Hüfte. Jetzt wurde er in Madrid operiert.

Und dann kommt da noch ein delikates Detail ins Spiel, ein Name: die deutsche Prinzessin Corinna zu Sayn-Wittgenstein (47), die immer wieder an der Seite des Königs gesehen wird. Das ganze Land spricht über sie. Denn: Juan Carlos soll angeblich ein Verhältnis mit ihr haben!

Eine schlimme Demütigung für Königin Sofia, die sich dank Letizias Hilfe und Unterstützung nichts anmerken lässt. Im Gegenteil: Sie zeigt sich wie ein Fels in der Brandung. Und sie riet ihrem Ehemann zu tun, was nun wohl in die Geschichtsbücher eingeht: Der König entschuldigte sich bei seinem Volk für die Reise! Auf Krücken gestützt sagte er: „Es tut mir sehr leid. Ich habe mich geirrt. Es wird nicht wieder vorkommen.“

Trotz der Entschuldigung hat sein Ansehen einen Tiefpunkt erreicht. Die Einzigen, die vom wütenden Volk geschätzt werden, sind die starken Frauen Königin Sofia und Prinzessin Letizia. In der schlimmsten Bewährungsprobe der Monarchie zeigen sie Zusammenhalt, lächeln, strahlen Ruhe und Zuversicht aus. Königin Sofia und Prinzessin Letizia besänftigen damit manch stolzes spanisches Herz…

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt

Mehr Themen: