Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Madeleine von Schweden: Rundum glücklich

Wunderweib,

Schwedischer Adel

Wenn der Immobilienmogul Donald Trump zu einem Benefizball einlädt, lasst sich Amerikas High Society nicht lumpen. 1000 Dollar pro Person werden dann schon einmal, ohne mit der Wimper zu zucken, für den Eintritt bezahlt. Wohl dem, der zur Promi-Riege gehört wie Prinzessin Madeleine von Schweden. Die war natürlich Ehrengast beim Rot-Kreuzball in Florida, musste dafür aber Arm in Arm mit ihrem milliardenschweren Gastgeber für Pressefotos posieren.Verwunderlich fanden einige der Gäste, dass Prinzessin Madeleine von Schweden in Palm Beach ohne ihren neuen Freund Christopher O’Neill erschien. Sie hätte ihn bei dem glanzvollen Event publicitywirksam aller Welt präsentieren können. Warum der New Yorker Banker nicht mit von der Partie war, verriet Prinzessin Madeleine nicht. „Terminprobleme“, tippten Paparazzi.Eins allerdings war an dem Abend unübersehbar: Prinzessin Madeleine schaute rundum glücklich aus. Sie hat gewichtsmäßig so kräftig zugelegt, dass es jedem sofort auffiel! Ob dies nun eine Sinnestäuschung war, weil ihr smaragdgrünes Kleides ungünstig geschnitten schien, ob die New Yorker Luft auf sie appetitanregend wirkt, oder ob ihr neuer Verehrer sie mit Einladungen zum Essen überhäuft, blieb ebenfalls das Geheimnis der schönen Schwedenprinzessin. In ihrer Heimat allerdings sorgen sich viele ihrer Fans, dass sie ihren jungendlichen Charme verlieren könnte, sollte sie weiterhin den Zeiger der Wage ignorieren.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: